Kategorie/Anlass: Betriebsausflug , Firmenevent , Gruppenreise

Programm-Idee

Machen Sie Ihren Kunden oder Mitarbeitern ein ganz besonderes Weihnachtsgeschenk: Einen Aufenthalt in Dresden zur Adventszeit. Nicht nur die Frauenkirche, sondern auch der traditionelle Striezelmarkt verwandeln die Dresdner Altstadt in eine Weihnachtshochburg. Liebevoll gestaltete Weihnachtsstände mit vielen lokalen Spezialitäten, umgeben von historischen Gebäuden, lassen die Elbmetropole in einem besonderen Glanz erstrahlen. Überraschen Sie Ihre Kunden, z.B. mit einem Besuch der Semperoper.

  • Region
    -
  • Teilnehmer (20 bis 49)
    -
  • Verfügbarkeit
    -
  • Dauer
    3,0 Tage
  • mögliche Sprachen
    deutsch
  • Preis
    -

Beschreibung

1. Tag:
Im Laufe des Nachmittags reisen Sie nach Dresden an und beziehen Ihr Hotel. Die Metropole an der Elbe ging einst aus einer sorbischen Siedlung hervor. Später wurde sie zur Residenz der Albertiner und unter August dem Starken zu einer der schönsten barocken Residenzstädte. Im Jahr 2004 wurde das gesamte Elbtal mit Dresden in die Liste der UNESCO-Weltkulturerbe aufgenommen. Später wird man Ihnen Dresden bei einer 3-stündigen Stadtrundfahrt zeigen. Man zeigt Ihnen die wichtigsten Sehenswürdigkeiten der Stadt und anschließend fahren Sie zu einer traditionellen Stollenbäckerei. Während der Fahrt gibt Ihnen der Gästeführer einen Überblick über die Vielfalt sächsischer Weihnachtstraditionen. In der Bäckerei haben Sie zunächst eine Führung und danach können Sie Stollen mit einem Pott Kaffee verkosten. Ende am Striezelmarkt. Genießen Sie am Abend ein gemeinsames Weihnachtsmenü z.B. im „Sophienkeller“, einem historischen Gewölberestaurant gegenüber des Zwingers. Hier werden Sie kulinarisch in die Zeit August des Starken zurückversetzt.

2. Tag:
Am Vormittag besuchen Sie die Schatzsammlung „Grünes Gewölbe“. Sie zählt zu den reichsten Schatzkammern Europas und beinhaltet einmalige Stücke wie z.B. das Goldene Kaffeeservice August des Starken. Dem Zwinger verdankt Dresden seinen Ruf als kunsthistorische Stadt, denn er ist das bedeutendste Bauwerk des Spätbarock in Deutschland. Um 12.00 Uhr besteht die Möglichkeit, an einer Mittagsandacht mit Orgelmusik in der Frauenkirche teilzunehmen (Dauer: ca. 20 Minuten). Im Anschluss findet eine zentrale Kirchenführung statt. Der Nachmittag steht Ihnen für eigene Erkundungen zur freien Verfügung, z.B. für einen Bummel über den Striezelmarkt oder weitere Besichtigungen. Lassen Sie den Abend nach einem gemeinsamen Essen musikalisch ausklingen, bei einem Besuch der Semperoper, eines Konzertes oder einer der anderen zahlreichen kulturellen Veranstaltungen.

3. Tag:
Im Laufe des Vormittags verlassen Sie Dresden und treten Ihre Heimreise an. Wir empfehlen eine Rückreise durch das Weihnachtsland Erzgebirge. Gern unterbreiten wir Ihnen entsprechende Besichtigungsvorschläge.

Anbieter-Bewertungen

Hier sehen Sie eine Übersicht sämtlicher Bewertungen des Anbieters unabhängig vom gebuchten Paket-Angebot. Die jeweilige Bewertung muss sich also nicht unbedingt auf das vorliegende Paket beziehen.
1 abgegebene Bewertungen
4,83 von 5 Sternen
Preis/Leistungsverhältnis:
4,00 von 5 Sternen
Vollständigkeit der Leistungen:
5,00 von 5 Sternen
Freundlichkeit des Personals:
5,00 von 5 Sternen
Zutreffen der Beschreibung:
5,00 von 5 Sternen
Erwartungen erfüllt?
5,00 von 5 Sternen
Persönliches Engagement:
5,00 von 5 Sternen
17.12.2010 (Bewertetes Paket: 0013300 - Advent in Dresden)

Organisation hat super geklappt. Gerne wieder

Karte

Leistungen inkl.

  1. 3-stündige Stadtrundfahrt in Dresden inkl. Führung in einer Stollenbäckerei (Rundfahrt im eigenen Bus)
  2. Organisation von Karten für kulturelle Veranstaltungen (z.B. Semperoper), vorbehaltlich deren Verfügbarkeit
  3. 1 Weihnachtsessen als 3-Gang Menü im Restaurant „Sophienkeller“
  4. Reisesicherungsschein
  5. 1 Abendessen als 3-Gang Menü in einem Restaurant in Dresden, z.B. „Italienisches Dörfchen“ oder „Pulverturm“
  6. Eintritt und Führung in der Schatzsammlung „Grünes Gewölbe“ (wahlweise auch anderes Museum)
  7. Umfangreiches Informationsmaterial für die Teilnehmer
  8. Teilnahme an einer Orgelandacht inkl. Kirchenführung in der Frauenkirche (Teilnahme ist kostenlos, es wird vor Ort um eine Spende gebeten)
  9. 1 Freiplatz im halben Doppelzimmer je 20 vollzahlende Teilnehmer
  10. Stollenverkostung inkl. 1 Pott Kaffee pro Person
  11. 2 Übernachtungen inkl. Frühstück in gutem Mittelklassehotel (3- bis 4-Sterne)

Zusatzleistungen

Durch die Nutzung unserer Angebote erklären Sie sich mit dem Setzen von Cookies einverstanden. Mehr erfahren

Seitenanfang