Programm-Idee

Althergebrachte Workshop-Methoden locken im Unternehmensumfeld kaum noch jemanden hinterm Ofen hervor. Die Teilnehmer konsumieren passiv und machen danach weiter wie bisher.
Folge: Viel Geld für Nichts. Dagegen tut die PLAY SERIOUS AKADEMIE etwas - ernsthaft Spielen.

„Gamification“ heißt das Zauberwort, „Begreifen“ der neue Weg zum Ziel. Die Veranstaltungsteilnehmer werden aktiv, Workshops und Veranstaltungen bekommen das zurück, was sie brauchen: Ergebnisse.

Zu unterschiedlichsten Fragestellungen, die der Auftraggeber frei oder zusammen mit dem Moderatorenteam definiert, erarbeiten die Teilnehmer Antworten und Lösungen - doch eben nicht nur mit dem Kopf, sondern auch mit den Händen. Sprachbarrieren oder Hierarchien werden plötzlich irrelevant, es entstehen dreidimensionale Bilder mit enormer Aussagekraft. Die Gedanken der Spieler werden sichtbar, der Grad der Beteiligung jedes Einzelnen steigt enorm an. Dabei spielt es keine Rolle, welche Zielsetzung der Workshop hat. Ob Strategieentwicklung oder Teambuilding, ob die Lösung eines konkreten Problems oder die Entwicklung eines neuen Geschäftsmodells:
Die PLAY SERIOUS AKADEMIE macht Veränderung greifbar - im wahrsten Sinne des Wortes. Komplexe Themenstellungen werden radikal vereinfacht, Lösungen werden von den Teilnehmern mitgetragen - denn jeder hat daran mitgearbeitet.
Mit den agilen Beratungsmethoden der PLAY SERIOUS AKADEMIE werden Lösungen erarbeitet und ganz konkreter Transfer sichergestellt. Von allen Beteiligten, für alle Parteien. LEGO SERIOUS PLAY (LSP) ist ein moderierter Prozess, der die Vorzüge des Spiels und des Modellierens mit Legosteinen mit den ernsthaften Belangen der Geschäftswelt verbindet. Wir sagen: Let´s Play!

  • Region
    -
  • Teilnehmer
    -
  • Verfügbarkeit
    -
  • Dauer
    5,0 Stunden
  • mögliche Sprachen
    Deutsch, Englisch
  • Preis
    -

Beschreibung

1. Aufwärmphase von etwa 30 Minuten
2. Kernfrage der Veranstaltung, zwischen 30 Minuten und 4 Stunden
--> je nach Mischung aus Information und Entertainment
3. Abschlussrunde

Die Besonderheiten der LEGO SERIOUS PLAYTM-Methodik kurz zusammengefasst:
• LEGO ist absolut positiv belegt, die Vorgehensweise innovativ. Spaß bringt die Teilnehmer in den „Flow“.
• „Begreifen“ fördert nachweislich die Qualität der Beiträge genauso stark wie die Effizienz.
• Komplexe Themen und Diskussionen werden transparenter für die Teilnehmer.
• Verdeckte Konflikte werden (eher) angesprochen.
• Eigene Ziele und existierende Machtverhältnisse werden relativiert.
• Hierarchische Unterschiede sind weniger relevant.
• Höflichkeiten und der Druck, „mal wieder einen Betrag zu leisten“, existieren nicht.
• Worthülsen werden klarer, Missverständnisse definitiv reduziert.
• Konzentration bleibt hoch – auch bei längeren Sessions.

Leistungen inkl.

  1. Diverses Material zur Kommunikation an die jeweilige(n) Zielgruppe(n)
  2. Konzeption, Organisation und Durchführung

Zusatzleistungen

Durch die Nutzung unserer Angebote erklären Sie sich mit dem Setzen von Cookies einverstanden. Mehr erfahren

Seitenanfang