Dieser Browser wird nicht mehr unterstützt. Bitte nutzen Sie einen modernen Browser (Chrome, Firefox, Edge, Safari) in aktueller Version.

Programm-Idee

Lernen Sie bei Ihrem Aufenthalt die Perlen der Mosel kennen!
Trier: Von den Römern als „Augusta Treverorum“ gegründet, ist Trier mit seiner 2.000-jährigen Geschichte Deutschlands älteste Stadt. Hier begegnen Sie einzigartigen Zeugnissen einer spannenden Vergangenheit. Tauchen Sie ein, in ein Stück lebendiger Geschichte mit ihren unvergleichlichen Kulturdenkmälern.
Bernkastel-Kues: Das malerische Städtchen mit seinen historischen Fachwerkhäusern wurde bekannt durch seine Weine und seinen Sohn Nikolaus von Cues. Als Kirchenpolitiker und engagierter Vorkämpfer der kirchlichen Einheit war er einer der bedeutendsten Deutschen seiner Zeit. Wandeln Sie auf seinen Spuren und besuchen Sie das Cusanus Hospital mit der weltberühmten Bibliothek mit 314 Handschriften.
Traben-Trabach: Die Jugendstilstadt war einst die zweitgrößte Weinhandelsstadt Europas nach Bordeaux mit wunderbaren, zum Teil bis heute erhaltenen Bauwerken.

  • Region
    -
  • Event-Typ
    Event mit Übernachtung
  • Teilnehmer
    -
  • Verfügbarkeit
    -
  • Dauer
    4,0 Tage
  • mögliche Sprachen
    deutsch
  • Hygiene-Konzept
    Nein
  • Preis
    -

Beschreibung

1. Tag: Ankunft und Zimmerbezug in einem zentral gelegenen 4-Sterne Hotel in Trier. Unter dem Motto „Was sich in Kellern alles so tut“, Einstimmung auf Trier bei einer Führung und Weinverkostung im ältesten Weinkeller Deutschlands. Im einzigartigen Ambiente eines römischen Gemäuers genießen Sie ausgewählte Top-Weine von Mosel-Saar-Ruwer. Anschließendes Abendessen im Weinkellergewölbe.

2. Tag: Die heutige Stadtführung gibt einen eindrucksvollen Überblick über die Trierer Geschichte und Ihre Sehenswürdigkeiten. Einst Hauptstadt des weströmischen Reiches und Zentrum des frühen Christentum (Dauer ca. 2 Stunden.) Nachmittags steht eine Spezialführung durch den Trierer Dom, der ältesten Bischofskirche Deutschlands auf dem Programm.
Am Spätnachmittag Fahrt nach Longuich an der Mosel Lernen Sie Longuich, einen typischen Moselort der Roemischen Weinstrasse kennen. Vorbei an der Burg der Herren von Plate aus dem 14. Jahrhundert, vorbei am Maximinerhof in dem angeblichen Hexen auf dem Scheiterhaufen verbrannt wurden, erreichen wir die Villa Urbana, die 2000 Jahre alten Überreste des Badetrakts einer römischen Villa.
Bei einem Glas Winzersekt mit Griebenschmalz & Brot erfahren Sie Interessantes rund um die fortschrittliche Badekultur der Römer. Anschließend spazieren wir zu einem jungen & engagierten Weingut der Roemischen Weinstrasse. Hier hören Sie mehr über diese 2000 Jahre alte Weinkulturlandschaft. Bei einer Weingutsbesichtigung wird die Weinprobe fortgesetzt und es werden moseltypische Speisen gereicht. Dabei können Sie mit dem Winzer über An- und Ausbau des Moselrieslings uvm. diskutieren. Überzeugen Sie sich selbst von der neuen Winzergeneration dieser Region, die heute mehr denn je auf Qualität & Individualität im größten Steillagenweinbaugebiet der Welt legt. Als Abschluss probieren Sie von der gelungenen Symbiose von Schokolade & Weine.

3. Tag: Der heutige Tag steht im Zeichen der Mosel. Unverwechselbar durch
Weinberge und eine reizvolle Flusslandschaft. Fahrt nach Bernkastel-Kues. Bei einem Spaziergang wird Ihnen Ihr Weinerlebnisbegleiter mehr über die berühmte, mittelalterliche Fachwerk-Stadt erzählen. Bernkastel wurde auch bekannt durch seinen Sohn Nikolaus von Cues. Als Kirchenpolitiker & engagierter Vorkämpfer der kirchlichen Einheit war er einer der bedeutendsten Deutschen seiner Zeit. Bei einer Führung besuchen Sie das Cusanus Hospital, die private Stiftung des Kardinals. Das architektonisch interessante Armenhospital mit Kapelle, Kreuzgang und allen voran die weltberühmten Bibliothek mit 314 Handschriften beeindrucken und berühren zugleich. Am frühen Nachmittag genießen Sie die Mosel auf einem exklusiv für Sie gemieteten Schiff und fahren bis in die Jugenstilstadt Traben-Trabach.
Dort erwartet Sie am Abend ein schöner und nicht alltäglicher Programmpunkt fernab von jeglichem touristischen Massenprodukt, in einer tollen Location, mit interessanter Geschichte und spannenden Weinen & Weinmachern
Genießen Sie eine Weindegustation in privatem Rahmen in der Jugendstilvilla einer alten Weinhandelsdynastie in Traben-Trabach. Wir spannen einen interessanten Bogen von der Geschichte einer alten Weinhandelsdynastie bis hin zur Gegenwart & Zukunft der heutigen jungen Winzergeneration und lernen Sie dabei die Kostbarkeiten von Mosel-Saar und Ruwer kennen. Mit dem direkten Blick auf die Mosel und die beeindruckende Fassade der Villa aus dem 19. Jahrhundert spürt man etwas vom mondänen Flair der Jahrhundertwende dieser Stadt. Traben-Trabach war doch um diese Zeit zweit wichtigste Weinhandelsstadt neben Bordeaux. Im Anschluss haben Sie bei einem exklusiven Barbecue im ehemaligen Weingewölbe der Familie Zeit für Gespräche und zum Austausch mit dem Weinmacher. Danach Retourfahrt zum Hotel mit dem Bus.

4. Tag: Check-Out und Abreise

Leistungen inklusive

  • Führung Cusanus Hospital
  • Moseltypischen Speisen inkl. Schokolade & Wein
  • Spezialführung im Dom
  • Stadtführung Trier
  • 3 Übernachtungen im 4-Sterne Hotel in Trier
  • Spezialführung im Dom
  • Weingutsbesuch mit Weinprobe
  • Führung in Bernkastel
  • Exklusive Schiffahrt von Bernkastel-Traben-Trabach
  • Weindegustation und Barbecue in Traben-Trabach
  • Weingutsbesuch mit Weinprobe und Abendessen
  • Griebenschmalz mit Brot

Karte