Programm-Idee

Prag – die historische Perle Europas – zählt zu den weltweit schönsten Städten. Die Stadt ist quasi ein lebendiges Lehrbuch der Architektur mit unzähligen Denkmälern, ein Ort voller Musik, Romantik und Nostalgie – und dennoch vorrangig eine moderne lebendige Metropole! Gehen Sie auf Entdeckungsreise durch die böhmische Schönheit. Ob von ganz unten in den historischen Katakomben unterhalb des Altstädter Rings, aus unterschiedlichen
Vogelperspektiven oder von der Moldau aus mit jazzigen Rhythmen.

  • Region
    -
  • Teilnehmer
    -
  • Verfügbarkeit
    -
  • Dauer
    3,0 Tage
  • mögliche Sprachen
    deutsch
  • Preis
    -

Beschreibung

1. Tag: Ankunft und Unterkunft
Nach Ihrer Ankunft am Flughafen von Prag werden Sie in Empfang genommen. Anschließend erfolgt der Transfer zu Ihrem Hotel.

Ihre Unterkunft: Das 4-Sterne Hotel Grand Majestic Plaza
Das 2009 erbaute Designerhotel Grand Majestic Plaza, befindet sich an einem der
attraktivsten Orte im Herzen des sowohl historischen als auch wirtschaftlichen Zentrums von Prag. Ihr Hotel befindet sich nur ein paar Meter entfernt von bekannten Sehenswürdigkeiten wie dem Gemeindehaus, dem Pulverturm, dem Platz der Republik und dem attraktiven Einkaufszentrum Palladium. Alle wichtigen Sehenswürdigkeiten wie Altstädter Ring, die Karlsbrücke und das jüdische Viertel sind zu Fuß erreichbar. Das Grand Majestic Plaza bietet auf insgesamt 5 Etagen 196 Zimmer.

Bier Rallye mit dem braven Soldaten Schwejk
Dauer: ca. 3 Stunden durch die Altstadt
Eine Rallye der besonderen Art erwartet Sie am Nachmittag. Bei dieser Rallye werden Prager Gasthöfe und Bierstuben besucht, die Teams bekommen einen Stadt- und Spielplan sowie die notwendigen Hinweise. Ziel ist es, so viele Stempel wie möglich in den Bierpass zu bekommen. Im Laufe der vorher geplanten Trasse soll möglichst viel Fotodokumentation beschafft werden. Am Ende erwartet die Teilnehmer eine leckere Belohnung. Den krönenden Abschluss bildet die Siegerehrung.

Abendprogramm: Nächtliche Schiffsfahrt über die Moldau mit jazzigen Rhythmen
Am Abend lernen Sie die tschechische Hauptstadt von einer anderen Perspektive kennen. Es erwartet Sie eine nächtliche Moldauschiffsfahrt inkl. jazziger Musik und kulinarischem Buffet. Genießen Sie vom Wasser aus die Sehenswürdigkeiten der Stadt und einen herrlichen Ausblick auf die Burganlage sowie auf die gegenüberliegende Altstadt. (Die Boote sind klimatisiert bzw. beheizt.)

2. Tag: Auf Entdeckungstour durch die Altstadt
Nach einem gemütlichen Frühstück lernen Sie die historische Altstadt aus verschiedenen Blickwinkeln kennen.

Die Altstadt aus der Vogelperspektive – es können bis zu 3 Türme bestiegen werden.
Genießen Sie die Altstadt von ganz unten sowie aus der Vogelperspektive.

...der Pulverturm auf dem Platz der Republik, der früher ein wichtiger Außenposten der
mittelalterlichen Stadtmauer war und wo Ende des 17. Jahrhunderts Schießpulver im Turm gelagert wurde (daher der Name).

...den Rathausturm (mit Aufzug) am Altstädter Ring. Dieser Turm bietet einen wunderbaren Ausblick über die Altstadt. Hier befindet sich auch die Astronomische Uhr. Nutzen Sie ebenso die Möglichkeit, die historischen Katakomben unterhalb des Altstädter Rings zu besichtigen.
An den Altstädter Ring knüpft das Jüdische Viertel an. Das Jüdische Viertel im Stadtteil Josefov (Altstadt) gehört zu dem einst bedeutendsten Ghetto Europas. Das Viertel wurde im 19. Jahrhundert zwar stark geschliffen, jedoch kann man sich auch heute noch die verschachtelten Gassen und Kellergewölbe und Stiegen vorstellen, die damals die Bewohner beschützten. Die „Altneusynagoge“ – die älteste noch erhaltene Synagoge Europas - ist allemal einen Besuch wert, denn man sagt, dass der sagenumwobene „Golem” - eine Erfindung des Rabbi Löw – unter dem Altar begraben liegt.
Ein weiterer Höhepunkt ist der Jüdische Friedhof, wo auf engsten Raum 12.000 Gräber
übereinander liegen.

2. Tag: Mittagessen – traditionell mit Bier und Böhmischen Braten im meist besuchten „Bierstübel“ Prags
Ein traditionelles Mittagessen mit leckerem böhmischen Braten erwartet Sie im Pilsener
Restaurant. Es befindet sich im Kellergeschoss des Gemeinde Hauses, dieses gehört zu den schönsten Jugendstil Bauten Europas. Das Restaurant ist das meist besuchte ‘‘Bierstübel‘‘ in Prag, bekannt durch seine ausgezeichnete böhmische und internationale Küche.

… und danach Freizeit
Nutzen Sie anschließend die Möglichkeit Prag individuell für sich zu entdecken.

2. Tag: Abendprogramm – inkl. Besichtigung der Prager Burg und anschließendem Spanferkelessen im Restaurant Löwen Hof
Zum Abendessen erwartet Sie Ihr Transfer vom Hotel zur Prager Burg.
Gehen Sie auf Entdeckungsreise durch das größte geschlossene Burgareal der Welt – der Prager Burg (Pražský hrad) auf dem Berg Hradschin. Zum herrlichen Anblick über die Stadt erwartet Sie auf der Terrasse des Restaurants Löwen Hof ein leckerer Glühwein oder Punsch.
Der „Löwen Hof“ oder auch „Prager Spanferkel“ genannt, befindet sich neben dem Königs Garten der Prager Burg (5 Gehminuten von der St. Vitus Kathedrale). Der Löwen Hof diente einst als Privatzoo von Kaiser Rudolf II. Neben Löwen wurden hier auch Bären, Leoparden, Panther und andere wilde Tiere gehalten. Davon hatten einige Tiere im Gehege, das den Garten von der Burg trennt, freien Auslauf. Der Löwen Hof wurde 1999 vom ehemaligen Präsident Vaclav Havel im November 1999 feierlich eröffnet.
Es erwartet Sie ein gastronomisches Erlebnis, ein besonderes Interieur und eine exzellente Küche. Dazu noch der Duft vom Spanferkel, das sich vor Ihren Augen auf dem Außengrill dreht und die Spezialität des Hauses ist.

3. Tag: Abreise und individueller Ausklang
Nach einem ausgiebigen Frühstück gestalten Sie Ihren Abreisetag ganz nach Geschmack.
Sie möchten gern die Prager Shoppingmeile für sich entdecken? Dann ist ein Bummel genau das Richtige für Sie. (Auch Sonntagvormittag sind die meisten Läden geöffnet)
Sie sind noch wissbegierig und wollen die Goldene Stadt noch besser kennen lernen? Dann ist der verkürzte Rundgang durch die Stadt inkl. der im Jahr 1357 errichteten Hauptattraktion – der Karlsbrücke – die perfekte Möglichkeit.

3. Tag: Ausklang bei einem gemeinsamen Mittagessen im Restaurant „An der Steinernen Brücke’’
Zum Abschluss Ihres Pragaufenthaltes genießen Sie ein gemeinsames Mittagessen mit einer fantastischen Aussicht auf die Prager Burg und die Karlsbrücke im Restaurant „An der Steinernen Brücke“.

Karte

Leistungen inkl.

  1. Mittagessen im Restaurant „An der Steinernen Brücke“
  2. Bier Rallye mit dem braven Soldaten Schwejk (ca. 3 Stunden)
  3. Transfer zum Hotel
  4. Transfer zum Hotel
  5. Fotodokumentation (durch Agentur) vor Ort
  6. Vorbereitung und Umsetzung sowie Projektleitung
  7. Verkürzter Rundgang durch die Stadt
  8. 2 Übernachtung inkl. Frühstück im 4-Sterne Hotel Grand Majestic Plaza
  9. Transfer vom Hotel zur Prager Burg
  10. Mittagessen im Pilsener Restaurant
  11. Mittagslunch im Hotel
  12. Besichtigung der Prager Burg und anschließendem Spanferkelessen im Restaurant Löwen Hof
  13. Entdeckungstour durch die Altstadt (es können bis zu 3 Türme bestiegen werden)
  14. Glühwein oder Punsch auf der Terrasse des Löwen Hof
  15. Nächtliche Schiffsfahrt über die Moldau mit Jazzband und Buffet

Durch die Nutzung unserer Angebote erklären Sie sich mit dem Setzen von Cookies einverstanden. Mehr erfahren

Seitenanfang