Kategorie/Anlass: Betriebsausflug, Firmenevent, Rahmenprogramm

Programm-Idee

Sportlicher Aufstieg und rasante Abfahrt – das ist im unternehmerischen Alltag keine Seltenheit. Dass diese Kombination auch allerhand Spaß mit sich bringen kann, zeigen wir Ihnen und Ihrem Team bei diesem Incentive im Allgäu. Das Schneeschuhwandern mit Airboarden ist ein geschwindigkeitsintensives Erlebnis für alle.
Rauf auf die Berge und runter in die Täler – das ist die dynamische Devise bei diesem Teamevent im Allgäu. Ihr sportliches Team kommt bei diesem Gruppenevent voll auf seine Kosten. Denn nach dem Aufstieg mit den Schneeschuhen ist die rasante Abfahrt mit den Airboards garantiert.

  • Region
    -
  • Teilnehmer
    -
  • Verfügbarkeit
    -
  • Dauer
    4,0 Stunden
  • mögliche Sprachen
    deutsch, englisch
  • Preis
    -

Beschreibung

Anders als bei den üblichen Schneeschuh-Gipfeltouren ist bei diesem Incentive im Allgäu der traumhafte Ausblick auf die beeindruckende Bergwelt nur der erste Teil des Vergnügens. Ausgangspunkt dieses Gruppenevents ist Sonthofen, die südlichste Stadt Deutschlands, die 2005 sogar zur Alpenstadt des Jahres gekürt wurde. Die Allgäuer Hochalpen sind unsere Location – zwischen Iller und Ostrach erwartet uns eine besonders reizvolle Umgebung, die keine Wünsche offen lässt.

Natur pur: Sobald Sie den Gipfel mit den Schneeschuhen an den Füßen emsig erklommen haben, wartet ein stärkender Imbiss auf Sie. Anschließend gibt es eine Einführung in das Thema Airboarden.
Das Airboard (auch bekannt als Snowbodyboard) ist ein Luftkissen-Schlitten. An der Oberseite des aufblasbaren Equipments befinden sich zwei Griffe, an denen Sie sich mit den Händen festhalten. Dabei liegen Sie auf dem Bauch – Kopf voraus. An der Unterseite des Airboards befindet sich eine verstärkte Gummischicht mit Längsrillen. Gelenkt wird durch Verlagerung des Körpergewichtes, gebremst durch Querstellen des Boards (also 90 Grad zur Fahrtrichtung) oder ganz kinderleicht durch das Schleifenlassen der Füße.

Aufgrund seiner großen Gleitoberfläche ist diese Schlitten sowohl im Tiefschnee als auch auf hartem Schnee – also auch abseits der Pisten – bestens geeignet. Zusammengefaltet sind die Schlitten leicht transportabel, sie wiegen nur ein paar wenige Kilogramm und lassen sich einfach im Rucksack verstauen.

Karte

Wichtige Hinweise

Teilnahmebedingungen
Das Mindestalter für dieses Erlebnis beträgt 12 Jahre.
Die Mindestgröße für die Teilnahme beträgt 1,50 Meter.
Die Teilnahme ist bis zu einem Maximalgewicht von 100 kg möglich.
Für dieses Erlebnis setzen wir einen guten Gesundheitszustand der Teilnehmer voraus.

Ausrüstung und Kleidung
Bitte bringen Sie Winter- oder Ski-Kleidung, winterfeste Schuhe (keine Snowboard- oder Skischuhe!), eine Brotzeit und Getränke mit.
Das Airboard sowie Helm, Knieschoner und Schneeschuhe werden Ihnen zur Verfügung gestellt.

Teilnehmer
Pro Gruppe nehmen 3 bis 10 Personen teil.

Wetter
Bei Schneemangel, Lawinengefahr, starkem Regen oder Unwetter behalten wir uns vor, einen
Ersatztermin zu vereinbaren.

Leistungen inkl.

  1. 3- bis 4-stündige Schneeschuhtour mit Airboarden
  2. Begleitung und Anleitung durch einen erfahrenen Guide
  3. Schneeschuhe und Leihausrüstung fürs Airboarden

Durch die Nutzung unserer Angebote erklären Sie sich mit dem Setzen von Cookies einverstanden. Mehr erfahren

Seitenanfang