Programm-Idee

The Hand Project (ehemals Helping Hands) ist eine einzigartige CSR Gelegenheit zur Teambildung für Unternehmen, um einen echten Unterschied in der Welt zu bewirken und gleichzeitig die Stimmung und den Zusammenhalt Ihres Teams zu stärken.

In ca. drei Stunden wird Ihr Team funktionale Hand-Prothesen für Spenden an Menschen in Not in Entwicklungsländern zusammenbauen.

Das Programm wurde alle Teamgrößen entwickelt - von 4 bis 500 Personen. Wir reisen zu Ihrem Team - in ganz Deutschland, Europa und der Welt.

Diese Veranstaltung ist absolut „echt“ und verbindet Ihr Team auf kraftvolle Weise durch einen gemeinsamen Zweck. Ihr Team wird stolz auf seine Leistungen sein und darauf, dass sein Unternehmen auf diese Weise etwas bewirkt.

Die Montage von funktionellen Handprothesen in Teambuilding ist bis heute eine weltweite Erfolgsgeschichte. In den letzten Jahren wurden über 50.000 Hände in verschiedenen Designs von Unternehmensteams aus der ganzen Welt gebaut.

Es sind Menschen wie Sie - diejenigen, die die RIESIGEN Vorteile dieses Ereignisses für ihre Teams und die Empfänger der Hände sehen können -, die den Unterschied ausmachen können.

  • Region
    -
  • Teilnehmer
    -
  • Verfügbarkeit
    -
  • Dauer
    3,0 Stunden
  • mögliche Sprachen
    Deutsch, Englisch
  • Hygiene-Konzept
    Ja
  • Preis
    -

Beschreibung

Wie läuft die Veranstaltung ab?

Die Veranstaltung findet normalerweise in einem Raum an Tischen statt und dauert etwa drei Stunden.
Unser erfahrener Moderator wird die Veranstaltung mithilfe einer leistungsstarken PowerPoint- / Videopräsentation beginnen.
In Gruppen von 3 bis 4 Personen bauen Ihre Teams dann die Handprothesen. Es werden detaillierte Bauanleitungen sowie ein „Helpdesk“ bereitgestellt, sodass alle Gruppen für den Erfolg ausgestattet sind.

Als zusätzliche Herausforderung wird jede Person während des Erstellungsprozesses eine der eigenen Hände „abdecken“ (mit einem Handschuh). Dies hilft, Empathie und Verbindung mit dem Empfänger der Hand aufzubauen, und erfordert im Besonderen die Teamarbeit.

Jede zusammengebaute Hand wird dann in eine Tragetasche gelegt, die von jedem Team vorher einzigartig dekoriert wurde. Jedes Team lässt sich dann mit dieser Tragetasche fotografieren. Dieses Foto wird zusammen mit der Hand verpackt, damit die Empfänger ein Bild der Personen sehen können, die ihre Hand für sie gebaut haben.

Am Ende der Veranstaltung teilen wir Geschichten und Videos von tatsächlichen Empfängern, die in der Realität zeigen, wie viel Unterschied die Hand-Prothesen machen. Es ist eine fantastische Möglichkeit, die gemeinsame Aktivität abzuschließen, da sichergestellt wird, dass alle Teilnehmer wissen, dass Sie etwas wesentliches bewirkt haben.

Selbst moderierte Veranstaltungen (,Self-Facilitated Events‘)
Für Teams mit bis zu 20 Personen bieten wir die Option Self-Facilitated Events an, für die der wir Ihnen alles zusenden, was Sie benötigen, um die Veranstaltung selbst durchzuführen. Neben den Hand Kit-Sets, Werkzeuge und Bauanleitungen erhalten Sie eine PowerPoint-Videopräsentation mit Hinweisen zur Durchführung der Veranstaltung. Am Ende senden Sie uns einfach die fertigen Hände zurück. (Hinweise - bei dieser Option wird eine Organisationsgebühr zu den Kosten der Hand-Prothesen hinzugefügt.)

Was folgt nach der Veranstaltung?
Die zusammengebauten Hände werden an Partner in Entwicklungsländern geliefert, wo die Hände an ihre neuen Besitzer verteilt und angepasst werden - VOLLSTÄNDIG KOSTENLOS.

Nach Möglichkeit wird ein Foto des Empfängers zusammen mit der von Ihrem Team dekorierten Tragetasche aufgenommen. Wir tun, was wir können, um damit dieses Foto an Sie geht, aber manchmal ist dies nicht möglich.

Leistungen inklusive

  • Professionelle Betreuung und Weitergabe an die Empfänger
  • Konzeption, Organisation und Durchführung
  • Bereitstellung aller Materialien und Werkzeuge

Wichtige Hinweise

01. Was kostet es?

Hand Kit-Sets kosten jeweils €175,00. Jedes Kit-Set wird von einem Team von 3 bis 4 Personen zusammengestellt.
Hinzu kommt eine Gebühr für unseren Moderator, Helfer (falls erforderlich), Organisation und Reisekosten (ab €700,00).
Die Kosten enthalten die Lieferkette der Hand von der Produktion bis zur Anpassung an die Empfänger.

Selbst moderierte Veranstaltungen (Self-Facilitated Events): Für Teams mit bis zu 20 Personen bieten wir die Option Self-Facilitated Events an, für die wir Ihnen alles zusenden, was Sie benötigen, um die Veranstaltung selbst durchzuführen. Neben den Hand Kit-Sets, Werkzeuge und Bauanleitungen erhalten Sie eine PowerPoint-Videopräsentation mit Hinweisen zur Durchführung der Veranstaltung. Am Ende senden Sie uns einfach die fertigen Hände zurück. Mit dieser Option wird eine Organisationsgebühr zu den Kosten der Hände hinzugefügt. Diese Gebühr beginnt bei 100,00 €.

Alle Preise zzgl. MwSt. / MwSt.

02. Wer gründete Team Benefit’s „The Hand Project“?
Der Organisator des Programms kommt aus Neuseeland. Dort gründete er 1995 eine Teambuilding-Firma. The Hand Project ist eine der Veranstaltungen, die dort durchgeführt wurden, und eine, bei der er den erstaunlichen Unterschied gesehen hat, den diese Veranstaltung mit den teilnehmenden Personen und natürlich den Empfängern der Hände macht. Er zog 2012 nach Deutschland und bot hier zukunftsorientierten Teams The Hand Project an.
Seine Überzeugung ist, dass Menschen an Arbeitsplätzen, an denen sie sich mit höheren karitativen Zwecken verbinden, bessere Leistungen erbringen und einen starken Beitrag zu einer besseren Welt leisten können.

03. Ist das eine Wohltätigkeitsorganisation? Können wir eine Spendenquittung bekommen?
"The Hand Project" von Team Benefit ist eine einzigartige Partnerschaft zwischen gemeinnützigen Organisationen. Helping Hands sollte in erster Linie als „Teambuilding-Event“ angesehen werden, aber mit einem sehr gemeinnützigen Ergebnis. Es ist diese einzigartige Partnerschaft, die es so vielen Unternehmen ermöglicht hat, die erstaunlichen Ergebnisse eines Teamevents mit einem solchen Ergebnis zu erleben.
Wir können keine Rechnung vorlegen, die als Spende besteuert werden kann - wir sind keine eingetragene gemeinnützige Organisation.
Wir nehmen gerne Spenden entgegennehmen, um die Verteilung der Hände durch die „Give Dignity gGmbH“ zu unterstützen.

04. Bekommen wir ein Foto von der Person, die unsere Hand bekommt?
Wenn eine Hand gebaut wird, wird ein Foto des Teams, das die Hand gebaut hat, gedruckt und in die dekorierte Schutzhülle der Hand gelegt.
Zu einem späteren Zeitpunkt wird ein Empfänger in einem Entrichtungsland dieses Foto der Menschen sehen, die „ihre“ Hand gebaut haben.
Wenn möglich, wird vom Empfänger ein Foto mit dem Foto und / oder der dekorierten Tragetasche aufgenommen. Wir tun, was wir können, dass dieses Foto Sie erreicht, aber wie jeder, der in Entwicklungsländern gereist ist, bezeugen kann, laufen die Dinge nicht immer nach Plan…
Auch hier werden wir diese Fotos nur nach Möglichkeit mit Ihnen teilen.

05. Kann ich eine Hand zum selbst zusammenbauen kaufen?
Ja, Sie können eine oder mehrere Hände kaufen, um Sie selbst zusammenbauen. Dies ist eine gute Gelegenheit für ein sinnvolles Geburtstags- oder Weihnachtsgeschenk. Kontaktieren Sie uns einfach.

06. Was sind die Anforderungen an Veranstaltungsort und Veranstaltung?

1. Veranstaltungsort / Raum:
Wir haben Helping Hands in allen möglichen Räumen, Veranstaltungsorten und Umgebungen durchgeführt. Notwendig ist ein komfortabler, trockener Ort mit der Möglichkeit, die gesamte Gruppe anzusprechen. Optimal ist es, für die Einführungspräsentation, das Zusammensetzen der Hände und die Abschlusspräsentation am selben Ort zu bleiben. Wir können jedoch flexibel reagieren, wenn dieses nicht möglich ist.
Der Raum benötigt nichts außer den unten aufgeführten AV-Geräten (d. H. Keine Flipcharts usw.).

2. Tabellen:
Ideal sind Tische, an denen ein Team von 3 bis 4 Personen zusammenarbeiten kann. Größere Tische, an denen Teammitglieder zur Zusammenarbeit hinübergreifen müssen, sind nicht optimal (aber wären auch praktikabel). Ein optimales Maß ist 100 cm x 70 cm.

3. Audiovisuelle Anforderungen:
Wir benötigen einen Datenprojektor und eine Leinwand (oder einen Fernseher), die für die Gruppengröße geeignet sind. Unsere Laptops sind sowohl mit HDMI- als auch mit VGA-Ausgängen ausgestattet. Für Gruppen über 30 benötigen wir außerdem einen Lautsprecher (für Videos).
Für Gruppen unter 30 Personen können wir bei Bedarf unseren eigenen Beamer bereitstellen (jedoch keinen Bildschirm).
Im Allgemeinen benötigen wir auch bei Gruppen bis etwa 100 Personen kein Mikrofon.

4. Erfrischungen:
Wenn Sie Erfrischungen anbieten möchten, halten Sie diese bereit so dass sich die Teilnehmer während der Veranstaltung selbst bedienen können. Wir bitten Ihreseits, während der Veranstaltung KEINE Pausen einzuplanen.

5. Dauer der Veranstaltung:
Die Veranstaltung dauert in der Regel insgesamt zwischen 2,5 und 3 Stunden.

6. Vorbereitungszeit
Für die Einrichtung benötigen wir ungefähr 15 Minuten für kleinere Gruppen (bis zu 30) und 30 Minuten für größere Gruppen.

Anbieter-Bewertungen

Hier sehen Sie eine Übersicht sämtlicher Bewertungen des Anbieters unabhängig vom gebuchten Paket-Angebot. Die jeweilige Bewertung muss sich also nicht unbedingt auf das vorliegende Paket beziehen.
37 abgegebene Bewertungen
4,91 von 5 Sternen
Preis/Leistungsverhältnis:
4,76 von 5 Sternen
Vollständigkeit der Leistungen:
4,92 von 5 Sternen
Freundlichkeit des Personals:
4,97 von 5 Sternen
Zutreffen der Beschreibung:
4,97 von 5 Sternen
Erwartungen erfüllt?
4,89 von 5 Sternen
Persönliches Engagement:
4,97 von 5 Sternen
09.01.2020 (Bewertetes Paket: 0052789 - The Hand Project: CSR Teambuilding)

Es war einer der besten Events, die wir jemals hatten. Es war unglaublich, die emotionale Verbindung unserer Mitarbeiter zu sehen. Wir haben etwas richtig Gutes getan und werden mit unseren 24 Protesen das Leben von 24 Menschen nachhaltig verändern. Wir werden das Projekt aktiv in die Welt tragen. Vielen Dank für diesen tollen und lebensverändernden Event.
Die Betreuer sind genial und haben einen tollen Job gemacht. Ihre Begeisterung für das Projekt hat sich zu 100% auf uns übertragen.

05.11.2019 (Bewertetes Paket: 0052789 - The Hand Project: CSR Teambuilding)

Ein bewegendes Teamevent mit sinnvollem Nutzen!

26.09.2019 (Bewertetes Paket: 0052789 - The Hand Project: CSR Teambuilding)

Uns allen hat das Event sehr gut gefallen und wir waren von der Idee: Charity und Teambuilding, miteinander zu verknüpfen begeistert.

25.09.2019 (Bewertetes Paket: 0052789 - The Hand Project: CSR Teambuilding)

Ein ganz tolles Erlebnis von A bis Z. Super Präsentator. Man fühlt sich einfach gut danach, und voller Freude, jemandem mit diesem Event helfen zu können.

02.09.2019 (Bewertetes Paket: 0052789 - The Hand Project: CSR Teambuilding)

Alle Beteiligten fanden es sehr schön und werden es auf jeden Fall in Ihren Abteilungen ansprechen. Es hat unsere Erwartungen auf alle Fälle erfüllt!

Referenzen

„Unser gesamtes Team war zutiefst bewegt, mit Helping Hands wirklich etwas bewirkt zu haben!”
Frau Geißler

"Wir hatten, im Rahmen eines zweitägigen Führungskräfte Meetings mit ca. 150 Teilnehmern, ein Teambuilding Event mit Chris und den Helping Hands in Nürnberg organisiert. Wir als Unternehmen legen allergrößten Wert darauf etwas zurück zu geben und es war uns ein großes Anliegen auch unsere Top Führungskräfte einzubinden und diese näher zusammen zu bringen. Noch nie haben wir ein Event erlebt, bei dem wirklich jeder Teilnehmer absolut begeistert, berührt und inspiriert wurde. Dies ist auch Chris und seiner charmanten und unglaublich engagierten sowie authentischen Art zu verdanken. Von der Erklärung bis hin zu der Unterstützung beim Zusammenbau der Handprothesen, sowie der anschaulichen Bilder die wir sehen durften, war alles erstlklassig. Es war ein emotionaler Tag im positivsten Sinne und wir als Company würden es sofort wieder mitmachen und können es nur weiterempfehlen. Danke für diesen bereichernden Tag."
Tanja Boness, Juice Plus

"Eines der besten Teambuilding Events, die wir in unserer langjährigen Berufserfahrung mitgemacht haben – das gilt sowohl für die Teamleitung wie auch die Teammitglieder. Es hatte einen sehr motivierenden Effekt, einerseits weil wir etwas Sinnvolles tun konnten, aber vor allem auch weil wir alle dazu angehalten waren, die Welt aus der Perspektive eines anderen Menschen zu betrachten und zu erleben: aus der „unseres Kunden“. Das Team stellte anschließend fest, dass dieses Teamerlebnis viele Dinge, die uns im (Arbeits-)Alltag belasten wieder in die richtige Perspektive rückt und einen inspirierenden Effekt auf uns als Kollegen als auch als Privatpersonen hat. Vielen Dank an Chris, dass er diese Initiative nach Deutschland gebracht hat." – Gaby Wenneker, SAP

„Bei anderen Teambuildings achtet man darauf, wie man wirkt, aussieht, sich präsentiert… Hier will man nur einem anderen Menschen helfen.“
Teilnehmerin, Abbott

Vielen Dank an Chris für dieses besondere und etwas andere Team Building. Helping Hands verbindet auf wunderbare Weise Spaß, Teamwork und die Möglichkeit Menschen zu helfen.
Olaf Marsson, Berlin Event - CEO