Kategorie/Anlass: Betriebsausflug, Firmenevent, Rahmenprogramm

Programm-Idee

Ganz unter dem Motto „Wir sind meistens fromm und wissen, dass der liebe Gott Humor hat – sonst gäbe es keine Sachsen!“ führt Sie Gregorius Coelestin durch den Abend! Er berichtet aus der Zeit um 1516, als zwölf Cölestinermönche und ein Prior das von Herzog Georg dem Bärtigen gegründete „Kloster des Lobes der Wunder Mariae“ auf dem Königstein beziehen.
Begeben Sie sich mit ihm gemeinsam auf eine unterhaltsame Zeitreise mit spannenden Geschichten um die Zeit, als die Festung von den besagten 12 Mönchen heimgesucht wurde, die das bis 1524 bestehende Kloster bewohnten.
Erfahren Sie mehr über das Klosterleben und seltsame Begebenheiten, während Sie unsere Leckereien aus der Klosterküche genießen können.

  • Region
    -
  • Teilnehmer
    -
  • Verfügbarkeit
    -
  • Dauer
    3,5 Stunden
  • mögliche Sprachen
    Deutsch, Englisch
  • Preis
    -

Beschreibung

„Das große Abendmahl“ (inkl. Unterhaltungsprogramm):

Trilogie von zarter Hirschpastete im Teigmantel an fruchtig-exotischer Johannisbeersauce,
deftiger Schweinefleisch-Knoblauch-Terrine an Brennesselpesto und würziger Rotwurst-Frischkäse-Terrine an gekräutertem Meerrettich-Senf-Dip, angerichtet an fruchtigem Apfel-Zwiebel-Salat
***
Original Steinofenbrot aus der Kloster-Bäckerei
***
„Suppe aus dem Mönchsgarten und den Koben grün-weiß“
Spinat-Frischkäse-Suppe
***
„Gesottenes Schlegel vom Kalbsvieh“
Gefüllter Kalbsbraten an glasierten Minzkarotten mit duftenden Serviettenknödeln
***
„Nonnenfürzle“
Süßes Gebäck auf fruchtigem Waldbeerenspiegel mit Holunderblütensahne

Anbieter-Bewertungen

17 abgegebene Bewertungen
Note: 1,34
Preis/Leistungsverhältnis:
Note: 1,71
Vollständigkeit der Leistungen:
Note: 1,24
Freundlichkeit des Personals:
Note: 1,29
Zutreffen der Beschreibung:
Note: 1,35
Erwartungen erfüllt?
Note: 1,35
Persönliches Engagement:
Note: 1,12
14.12.2015

Die Abweichungen von gut beziehen sich nur auf das Essen. Salat in Ordnung. Suppe kalt und geschmacklos. Hauptgericht kalt, bei einem von uns nur zwei Stück Fleisch, riesige Menge an Rucolasalat, wozu?, und kleine kalte Ofenkartoffel. Dessert sehr gut. Ansonsten aus unserer Sicht eine gelunge Veranstaltung.

05.01.2015

ein paar alkoholfreie Glühwein oder Punschalternativen wären schön gewesen. Als warme Getränke ohne Alkohol gab es nur Tee, Kaffe und Kakao

18.11.2014

Hervorragende Leistung!
...vom Speise-/Getränkeangebot bis Künstler...

17.12.2013

Wir waren am 14.12.2013, ein Samstag, da es bei uns nicht anders geht. Leider wird an diesen Tagen keinem die Möglichkeit gegeben, ohne Getränke zu buchen. Es ist den Personen gegenüber unfair, die keinen Alkohol trinken, oder sehr wenig trinken. Vielleicht sollte man an dieser Stelle mal einiges überdenken.

21.10.2013

Sehr geehrte Damen und Herren,

das Feedback meiner Kolleg(inn)en hat ergeben, dass dies eine gelungene Veranstaltlung gewesen ist. Auch unseren Kunden haben positive Meldungen an uns übersendet.

Vielen Dank für alles.

Wir werden uns sicher wieder hören!

Gruß Frau Gläser

Karte

Leistungen inkl.

  1. Mehrgängiges Menü
  2. Abendfüllendes Unterhaltungsprogramm
  3. Königsblick von der nächtlichen Festung auf das Lichtermeer von Dresden
  4. Abstieg über die Dunkle Appareille zum Festungsfuß und Besichtigung der in Stein gemeißelte Treppe,

Zusatzleistungen

Durch die Nutzung unserer Angebote erklären Sie sich mit dem Setzen von Cookies einverstanden. Mehr erfahren

Seitenanfang