Kategorie/Anlass: Referent

Programm-Idee

Ein starkes Selbstwertgefühl ist die Basis für jeglichen Erfolg. Ob im Beruf, im Privatleben oder in der Gesundheit. Wer Selbstliebe lebt erfährt innere Hamonie und Erfüllung in jedem Bereich des Lebens.
Ich bin selber hochgradig sehbehindert und erzähle meine Geschichte und Erfahrungen als selbständiger Kaufmann. Wie man lernt seine Schwächen zu akzeptieren und sich auf seine Stärken konzentriert, wie man seine Neigungen und Leidenschaften auslebt.
Der Praxisvortrag inspiriert und macht Mut – seinen Weg zu finden und, ihn zu gehen.

  • Region
    -
  • Teilnehmer
    -
  • Verfügbarkeit
    -
  • Dauer
    1,5 Stunden
  • mögliche Sprachen
    Deutsch
  • Preis
    -

Beschreibung

Der Vortrag hat zwei Schwerpunkte. Im ersten Teil erzählt Axel Dickschat anhand seiner eigenen Erfahrung als hochgradig Sehbehinderter und selbständiger Kaufmann den Weg, wie man seine Schwächen akzeptieren lernt und sich auf seine Stärken konzentriert. Fehler, Makel, Schwächen, Handicaps oder Behinderungen sehen wir oft als Fluch - sie sind aber eine besondere Auszeichnung unsere eigenen Gabe / unser Talent zu finden.
Im zweiten Teil geht er auf das Thema außergewöhnliche Neigungen und Leidenschaften ein, wie man sie findet, auslebt und in sein Leben als Inspiration integiert - wie man lernt, auf sein Herz zu hören.
Der Weg zur Selbstliebe ist nicht eine besondere Form des Egoismus, sondern bedeutet innere Harmonie und Erfüllung.

Wichtige Hinweise

Sie können die Vorträge nach Terminvereinbarung bundesweit buchen. Mindestteilnehmerzahl 10.

Die Preise verstehen sich für den Vortrag und Reisekosten innerhalb von Dortmund plus 100 km. Darüber hinaus fallen Reisekosten an, die nach Aufwand abgerechnet werden.

Leistungen inkl.

  1. Vortrag

Durch die Nutzung unserer Angebote erklären Sie sich mit dem Setzen von Cookies einverstanden. Mehr erfahren

Seitenanfang