Dieser Browser wird nicht mehr unterstützt. Bitte nutzen Sie einen modernen Browser (Chrome, Firefox, Edge, Safari) in aktueller Version.

Programm-Idee

Das Lichtschwert-Highlight!

Ob als Team- oder Führungskräfteworkshop: Dieses Event verbindet Action und Spaß mit wichtigen Softskills für den Berufsalltag und wird speziell auf Ihr Team zugeschnitten. Geleitet durch erfahrene Trainer lernen die Teilnehmer/innen die Grundlagen des Lichtschwert-Showkampfes und stellen sich durch die ständigen Partnerwechsel immer wieder von neuem auf ihren Gegenüber ein, um gemeinsam coole Techniken zu meistern.

Strahlende Gesichter, ausgepowerte Körper und ein tolles Teamgefühl zeigen, dass die „Macht“ mit Ihren Mitarbeitern ist.

  • Region
    -
  • Event-Typ
    Event ohne Übernachtung
  • Teilnehmer
    -
  • Verfügbarkeit
    -
  • Dauer
    3,0 Stunden
  • mögliche Sprachen
    Deutsch, Englisch
  • Hygiene-Konzept
    Nein
  • Preis
    -

Beschreibung

Nach einer kleinen Einführung in das Thema Lichtschwert und Lichtschwertshowkampf geht es an die Grundtechniken.
An „echten“ Lichtschwertern mit Licht und Sound werden zu Beginn Wirbeltechniken zur Koordination geübt. Angriffs- und Abwehrtechniken werden zuerst alleine und dann mit Partner trainiert. Hierbei geht es um Vertrauen, Achtsamkeit, aufeinander einlassen, agieren und reagieren, einen gemeinsamen Rhythmus finden sowie Stärke und Durchhaltevermögen zeigen.

Nach den Grundtechniken geht es weiter mit actionreichen fortgeschrittenen Kombinationen, um danach mit einem Partner oder in einer Gruppe eine gemeinsame Choreographie zu gestalten. Hierbei ist es wichtig, sich als Team abzustimmen, sich zu synchronisieren, in einen Flow zu kommen und gemeinsam die Aufgabe zu meistern. Vom Einzelkämpfer zum Teamplayer.

Bei der abschließenden Show mit den einstudierten Choreographien zeigt sich dann jede Menge Action und Spaß sowie die ein oder andere filmreife Szene.

Leistungen inklusive

  • 3 Stunden Lichtschwertworkshop mit erfahrenen Trainerninkl. Leihlichtschwerten für jede/n Teilnehmer/in sowie Transport- und Reiskosten der Referenten