Kategorie/Anlass: Firmenevent, Privates Event, Weihnachtsfeier

Programm-Idee

Sie wollen Ihre diesjährige Weihnachtsfeier mal als was ganz Besonderes erleben? Nur 20 km von Stuttgart, Reutlingen, Esslingen und Tübingen entfernt und leicht erreichbar haben Sie dazu die Möglichkeit!

Zur Weihnachtszeit bieten wir Ihnen spannende Unterhaltung mit Schauspiel, Tanz, Livemusik und einem vorzüglichen 4-Gang Menü. Freuen Sie sich auf eine Show, die berührt, Tiefgang hat und vor allem richtig Spaß macht: "Stille Nacht - Irgendwo im Nirgendwo!"

Sie sitzen an stilvoll schön gedeckten Tischen und da ist die Bühne als Gleis, die quer durch den Raum der Zuschauer geht. So erleben Sie alles hautnah, sind voll dabei und mittendrin! Sie erleben eine emotionale Bahnfahrt erster Klasse und voller Spannung!

  • Region
    -
  • Teilnehmer (2 bis 65)
    -
  • Verfügbarkeit
    -
  • Dauer
    4,0 Stunden
  • mögliche Sprachen
    Deutsch
  • Preis
    -

Beschreibung

Termine: 06./ 07./ 11./ 13./ 14./ 18./ 20./ 21. Dezember 2019
Einlass: 18.30 Uhr. Beginn: 19 Uhr.
Ab 50 Gäste kann man das Theater für sich buchen. Bis zu 65 Personen haben hier Platz.

Menü 1
Zucchinitaler, Rucola, Humus und Rote Bete mit frischem Minzjoghurt
***
Erbsenschaumsuppe mit Kokosmilch
***
Toskanischer Rollbraten vom Schwein mit Rosmarinkartoffeln und grünen Bohnen
***
Vanilleparfait mit Waldbeeren

Menü 2
Zucchinitaler, Rucola, Humus und Rote Bete mit frischem Minzjoghurt
***
Hauptgang für Vegetarier: Gemüselasagne mit Auberginen, Mozzarella, Tomaten und Chichoréesalat
***
Vanilleparfait mit heißen Beeren

(Änderungen vorbehalten!)

Leistungen inklusive

  • Eintritt
  • 4-Gang Menüwie beschrieben | Änderungen vorbehalten

Wichtige Hinweise

5 Tage vor Termin muss übermittelt werden, welches Menü jeder einzelne ausgesucht hat.

Karte

Referenzen

„Weihnachten! Das ist „O, du fröhliche“ und Geschenke, Zeit für Familie und Freunde, für Komödien und Dramen. Auch das Ensemble der Theatergalerie Neckartailfingen feiert sie wieder, diese ganz besondere Zeit. Wie immer auf ihre persönliche Art. Mit Humor und Augenzwinkern, aber auch mit dem Gespür für die leisen Töne und dem, was hinter Kerzenschein und Lichterglanz im Schatten liegt. "Stille Nacht – Irgendwo im Nirgendwo" ist der Titel dieses Stückes. Ein Bahnhof an Heiligabend. Menschen eilen umher, Hektik, Aufbruchstimmung. Mitten drin vier Menschen, die das Leben am Bahnsteig angespült hat.... Nicht alles ist so, wie es auf den ersten Blick scheint. Manchmal braucht es eben die Hilfe eines Fremden, um zu erkennen, was eigentlich wirklich Sache ist. Und was man getrost am Bahnsteig zurücklassen kann.
Mit leichter, sicherer Hand inszeniert das Ensemble das Wechselspiel zwischen hell und dunkel, Humor und Furor. Immer wieder lösen kleine Gags und eingestreute Seitenhiebe auf die Bahn die ernsten Sequenzen auf. Vor allem Siggi sorgt mit seinen urschwäbischen, bodenständigen Ausbrüchen für befreiende Lacher... Getragen wird alles von einer durchweg gelungene Musikauswahl und exzellentem Timing! Es ist eine emotionale Bahnfahrt erster Klasse, die man in diesem Jahr beim alljährlichen Weihnachtsevent in der Theatergalerie bekommt. Einschließlich Livemusik und einem vorzüglichen Vier-Gänge-Menü!“
NTZ, 2017

"Die Theatergalerie in Neckartailfingen zählt zweifelslos zu den hübschesten Bühnen-Locations in der Region und in dem ehemaligen denkmalgeschütztem Bauernhaus sind längst kulturelle Allrounder unterwegs."
SWP, 2018

Durch die Nutzung unserer Angebote erklären Sie sich mit dem Setzen von Cookies einverstanden. Mehr erfahren

Seitenanfang