Programm-Idee

Ein packendes Ereignis der Geschichte, viel kriminelle Fantasie und einer große Portion Humor - das sind die Zutaten dieses interaktiven Dinner Theaterstücks. Dazu passt eine Location auf dem Trockenen genauso wie eine kleine Schiffsreise; je nachdem, wo Sie Ihr Firmenevent feiern möchten. Professionelle Schauspieler*innen entführen Sie in die Zeit der Dampfschiffe – und machen Ihre Kollegen*innen zu Komplizen eines Mordfalls von historischen Ausmaßen.
1891, irgendwo auf dem Atlantik: Schlimmer könnte die erste Vergnügungsreise in den Orient kaum enden! Seit Tagen wird der Generaldirektor der Reederei HAPAG spurlos vermisst – hat jemand den Kreuzfahrt-Erfinder ins nasse Grab gestoßen? Mit einem exquisiten Galadinner versucht der Kapitän, die Wogen an Bord zu glätten. Doch der Abend läuft mörderisch aus dem Ruder...

  • Region
    -
  • Teilnehmer (30 bis 130)
    -
  • Verfügbarkeit
    -
  • Dauer
    4,0 Stunden
  • mögliche Sprachen
    Deutsch
  • Preis
    -

Beschreibung

Krönen Sie Ihre Tagung, Firmen- oder Weihnachtsfeier mit einem Rahmenprogramm der theatralen Art. Mit „Kreuzfahrt ins Grab“ feiern Sie entspannt mit Ihrer Gruppe und fördern ganz nebenbei den Teamgeist. Falls Sie noch keinen Veranstaltungsort haben, finden wir für Ihre Gruppe ein passendes Restaurant oder Hotel in Ihrer Nähe und übernehmen in Absprache mit Ihnen gern die Organisation.
„Kreuzfahrt ins Grab“ vermischt geschickt Krimi, Schauspiel und die Interaktion mit den Gästen. Zu Beginn des Abends bekommen alle Ihre Kollegen*innen einen amüsanten Steckbrief mit ihrer neuen Rolle. Angeführt vom deutschen Kaiser persönlich tummelt sich auf der Passagierliste die Crème de la Crème des ausgehenden 19. Jahrhunderts. Wer mitspielen möchte, erhält eine aktive Rolle und trägt ein Geheimnis, das für die Lösung des Falls wichtig ist. Am Ende bilden die Tische Wahrheitsgemeinschaften und tippen gemeinsam auf Mörder und Motiv. Das Verlesen der Ermittlungsbögen ist ein echtes Highlight und die beste Lösung wird mit einem kleinen Preis belohnt.
„Kreuzfahrt ins Grab“ ist ein Unterhaltungs-Leckerbissen; komisch, spannend, anrührend – und hochgradig interaktiv. Sie erleben packendes Schauspiel zum Greifen nah – und Ihr Firmenevent wird zum Highlight.

Noch Fragen?
• Menü oder Buffet? Unsere Stücke sind mit einem 3- oder 4-Gang Menü oder Buffet kombinierbar.
• Große oder kleine Gruppe? Sowohl als auch. Wir sind flexibel für eine Personenanzahl von ca. 30 bis 130 Personen.
• Bühne und Technik? Nicht nötig! Wir agieren zwischen den Tischen; für und mit Ihren Gästen.
• Wenig Zeit? Unsere Dinner Abende dauern etwa 3-4 Stunden. Wenn Ihr Zeitfenster etwas knapp ist, können wir die Dauer der Stücke verkürzen.
• Muss man mitmachen? Wir freuen uns auf Gäste-Stars, aber Mitspielen ist natürlich freiwillig. Besonders spielwütigen Mitarbeitern*innen verhelfen wir mit einer größeren Rolle zu einem eindrucksvollen Auftritt.
• Sonderwünsche? Gerne integrieren wir persönliche Ansprachen, Ehrungen oder Themen Ihrer Firma in den Ablauf des Abends.
• Wann wir gegessen? Die Gänge des Menüs finden im Wechsel mit den Akten des Stückes statt.

Leistungen inklusive

  • Dinner Theater Stück mit 5 professionellen Schauspielern
  • Hochwertig gestaltete individuelle Steckbriefe für jeden Teilnehmer
  • Historische Kostüme und Requisiten
  • Auf Wunsch Spielort-Suche und Organisation

Wichtige Hinweise

Wir spielen ohne Headsets für eine limitierte Zuschauerzahl, damit der persönliche Charakter dieses Kriminal Dinners und die Interaktion mit den Gästen optimal gewährleistet ist.
Das Angebot gilt für Berlin, Brandenburg, Sachsen, Sachsen-Anhalt, Mecklenburg-Vorpommern, Hamburg.
Das Angebot bezieht sich nur auf den Theaterteil. Im Paketpreis nicht enthalten sind Dinner und Getränke für die Gäste, Fahrtkosten für 2 PKW (30 Cent/km), evtl. Übernachtungskosten sowie Catering der Darsteller. Übernachtungskosten fallen nur an, wenn eine Rückfahrt nicht mehr möglich ist.

Karte

Referenzen

Folgende Firmen haben wir u. a. schon glücklich gemacht: AGON Möbelhaus, AIRBUS, Alma-Via Altersheim Berlin, ASB, E.DIS AG, EDEKA, Heraeus Holding GmbH, IKEA, Kulturhaus J. R. Becher Falkensee, Laabs GmbH, LAFIM - Dienst für Menschen, Move elevator GmbH, Ostseeklinik Usedom, SPP-Schüttauf und Persike Planungsgesellschaft mbH, SIFIN DIAGNOSTICS GmbH, TWA Wohnungsbaugenossenschaft eg, VDK Sozialverband Berlin, Zug und Skrubel Zahnärzte

Durch die Nutzung unserer Angebote erklären Sie sich mit dem Setzen von Cookies einverstanden. Mehr erfahren

Seitenanfang