Kategorie/Anlass: Referent

Programm-Idee

Ömer Atiker ist Dipl. Wirtschaftsingenieur, Sachbuchautor und Experte für digitale Transformation. Schon in seinem Studium an der Uni Karlsruhe legte er seinen Schwerpunkt auf die Schnittstelle zwischen Mensch und Technologie.1996 gründete er in den Niederlanden eine der ersten Internetagenturen, die er nach acht erfolgreichen Jahren verkaufte. Nach einer kreativen Auszeit gründete er Click Effect, eine Digital-Marketing-Beratung, die er bis heute als Geschäftsführer leitet. Als Experte für digitale Transformation entwickelt er mit Unternehmen deren digitale Zukunft und begleitet sie bei der erfolgreichen Umsetzung. Zu seinen Kunden zählen sowohl namhafte mittelständische Unternehmen als auch internationale Konzerne von A wie Audi bis Z wie Zeppelin. In seinen Keynotes begeistert er sein Publikum mit einer einmaligen Kombination aus gelebter Kompetenz und seinem humorvollen, inspirierenden Vortragsstil. Ömer Atiker macht Lust auf Digitalisierung.

  • Region
    -
  • Verfügbarkeit
    -
  • Dauer
    1,5 Stunden
  • mögliche Sprachen
    Deutsch, Englisch
  • Preis
    -

Beschreibung

THEMEN

In Zeiten des digitalen Wandels wird es immer wichtiger, die richtigen Antworten auf die Fragen von morgen zu haben. Ömer Atiker zeigt Ihnen überraschende Beispiele und praxistaugliche Lösungen.


Innovate Now! - Jedes Unternehmen kann innovativ werden
- Das digitale Spiegelei - So entstehen innovative Ideen
- Von der Idee bis zum marktreifen Produkt
- Voraussetzungen für erfolgreiche Innovation

Digitale Transformation - Wie Sie dem Wahnsinn die Stirn bieten und Ihr Unternehmen fit für die Zukunft machen
- Worum es bei der digitalen Transformation wirklich geht
- Innovation: Gerne - aber richtig!
- Kunden verstehen und echten Mehrwert schaffen
- Geschäftsmodelle für eine erfolgreiche Zukunft

Hallo Zukunft! – Leben, lieben und arbeiten in digitalen Zeiten
- Warum die Zukunft ganz anders wird, als Sie denken
- Unsere Jobs der Zukunft
- Familie, Freunde und Freizeit im 21. Jahrhundert

Weitere Themen:
- What’s new? Digitale Trends und was morgen wirklich wichtig ist
- Die Zukunft der Arbeit - unsere Jobs gestern, heute und morgen
- Fehlerkultur - Heiter scheitern und Erfolg haben
- Digitales Marketing ist tot - Das neue Marketing der Zukunft
- Erfolgsfaktor Mensch - Sales und Vertrieb in digitalen Zeiten
- Die Digital Strategy Map - Ihr Weg zur digitalen Strategie

Wichtige Hinweise

TECHNIK

Folgende technische Unterstützung wird vom Referenten benötigt: Beamer
Es sind Ton- oder Filmaufnahmen in der Präsentation vorhanden
Der Referent wünscht folgende Art von Mikrofon ab 30 Personen: Headset
Betriebssystem: Windows
Folgendes Equipment wird benötigt: Sonstiges:
Ab 50 Personen ein Mikrofon – aber immer ein Headset, nie ein Handmikrofon, Presenter zum Durchklicken der Präsentation
Anforderungen an den Veranstaltungsraum: Wasser ohne Kohlensäure

Referenzen

Kunden:

Aareal Bank, ACP (AT), AOK, Audi, Bechtle, Bauer, Bayer, Brunata Metrona, Bynder, Cideon, Comparex, Corteva, Dräger, DTM, ecoPlus (AT), Güntner, GULP, Haufe, Hensoldt, Hermes, Homburg & Partner, Husqvarna, Ivoclar Vivadent, Kyocera, LogiMAT, Merck, MIGROS (CH), Mitsubishi, MTU, Neoperl, Pistor (CH) Sievers Group, Rolls-Royce, Sartorius, Singapore Airlines, Sto, SunExpress, SWISS Airlines (CH), TechData, TÜV Nord, VDI, Volkswagen, VR Leasing, Zeppelin.

„So frisch, mit so viel Power! Und dazu so viele neue unerwartete Beispiele und Erkenntnisse. Ein großartiger Vortrag. (Das haben mir auch unsere Teilnehmer bestätigt.)"
Dominique Stroh, Geschäftsführerin, GULP

„Niemand bringt die Zukunft so charmant auf die Bühne.“
Hermann Scherer

„Ein toller Vortrag mit ganz vielen Impulsen, die wir bei Hermes für unsere Digitalisierung brauchen.“
Frank Rausch, CEO, Hermes Germany

„Das ist, was ich erwarte – und leider viel zu selten bekomme. Neue, überraschende und sehr gut umsetzbare Ideen.“
Rolf Thomke, Manager Direct Sales & Marketing, Singapore Airlines

„Keynote hat mir sehr gut gefallen! Erfrischend und Inspirierend und LUSTIG!"
Teilnehmer-Feedback, Haufe Akademie