Mitten in Berlin: Hinterhofcharme mit hippem Interieur - rau und industriell, dabei elegant und stilvoll zugleich

Paul Schötz: In unserer Agentur und bei unseren Kunden ist Berlin eine beliebte Destination für  Incentives & Events. Die Stadt gilt nicht nur als besonders innovativ, sondern ist vor allem auch pulsierende Kreativmetropole. Viele Veranstaltungsorte setzen in der Hauptstadt neue Maßstäbe für Meetings und Events. Unser Favorit und Top Partner ist die Eventlocation Fabrik 23. Von außen eher unscheinbar und versteckt in einem der unzähligen Berliner Hinterhöfe bietet die Fabrik 23 mit ihrer einzigartigen Mischung aus stilvoller Inneneinrichtung, gepaart mit authentischem Industriecharm, den idealen Ort für Ihre Workshops, Events, Partys oder auch Teamaktionen. Dank der unterschiedlich großen Lofts finden wir hier für jeden Anlass und unterschiedliche Gruppengrößen die passende Räumlichkeit. Im Zusammenspiel mit dem hauseigenen Catering bietet die Fabrik 23 alles aus einer Hand und lässt jedes Event unvergesslich werden! E-Mail an Paul

Top-Partner Check Fabrik 23

Persönlicher Eindruck

  • Schnelle und unkomplizierte Kommunikation
  • Umfassende und kompetente Beratung zu allen benötigten Leistungen
  • Auf individuelle Wünsche wird eingegangen
  • Professioneller Service vor Ort
  • Hochwertige Ausstattung
  • Urbanes, hippes Ambiente
  • Einzigartige Location mit hohem Niveau

Key Facts

  • Full Service Location: Eventlocation, Service, F&B
  • Über 100 Jahre alte Fabrik in Berlin-Mitte
  • 1000 m² Eventfläche für 5-199 Gäste
  • 6 Event-Lofts, die einzeln oder gemeinsam genutzt werden können
  • Ausstattung: upgecycelte Berliner Möbel aus der hauseigenen Manufaktur
  • Ideale Eventlocation für Firmenfeiern, Incentives, Tagungen, Seminare, Meetings, Film- und Fotoproduktionen, Workshops oder auch private Events

Lage

  • Eventlocation im Herzen von Berlin: Die über 100 Jahre alte Fabrik ist versteckt in einem typischen Berliner Hinterhof, nur 1,5 km von der Friedrichstraße entfernt!

Kulinarik

In der Fabrik 23 wird eine einzigartige italienische Kochkunst zelebriert, die die Tradition klassischer Gerichte mit der modernen Kulinarik Italiens verbindet: Mangiare and Co.

Küchenchef Guido Vinci (ja, seine Familie stammt tatsächlich von Leonardo da Vinci ab!) steht für eine neue italienische Kreativküche, die die kulinarische Tradition seiner Heimat respektiert, aber eigenständig weiter entwickelt. Wie gut ihm das gelingt, zeigt eine feine Schar von Stammgästen aus aller Welt - zu der sich selbst Hollywood-Stars wie Robert Redford, Tom Cruise oder Quentin Tarantino bekennen.

Neben Fine Dining bietet die Fabrik 23 auch Kochevents.

Unternehmensphilosophie

Die Fabrik 23 möchte durch den ikonischen Hinterhofcharme und den einzigartigen Industrieflair eine Atmosphäre schaffen, die das Sinnbild der Hauptstadt und ihrer Geschichte ist. Wo Kinosessel, Schulstühle, Werkstattutensilien und Kriegsschäden dominieren, entstand so eine nachhaltige Raumkultur und ein einmaliges Eventlocation-Konzept. Jedes Loft erzählt dabei seine ganz eigene Geschichte und ist individuell eingerichtet, vom rau-industriellen "Werkloft" bis zum nostalgischen "Mr. Hemingway". Der Mix aus dem Industrieambiente einstiger Werkräume und moderner Inneneinrichtung soll den Zeitgeist perfekt in Szene setzen und ist somit der ideale Ort für Workshops, Firmenfeiern, Film- und Fotoproduktionen und bildstarke Events.

Referenzen

Architectural Digest, die weltweit renommierteste Zeitschrift für Interior und Design, zählt die Fabrik 23 zu den 20 fulminanten Locations zum Feiern weltweit, da sie wie kaum ein anderer Ort in Berlin die Stimmung und Geschichte der Stadt einfängt.

Eine Vielzahl an Start-Ups, Firmen sowie Privatpersonen hat bereits erfolgreich Meetings und Events in der Fabrik 23 durchgeführt.

Impressionen der Eventlocation Fabrik 23

Firmenevents in Berlin