Programm-Idee

SALVETE – Begleiten Sie uns bei diesem Betriebsausflug zurück in die Welt der Römer am Taunus-Limes auf eine lukullische Reise in die Vergangenheit. Entdecken Sie die römische Kochkunst des berühmten Feinschmeckers Apicius. Im Römerzimmer „Refectorium“ servieren wir Ihnen ein nach Original-Rezepten zubereitetes römisches Gastmahl.

  • Region
    -
  • Teilnehmer
    -
  • Verfügbarkeit
    -
  • Dauer
    3,0 Stunden
  • mögliche Sprachen
    deutsch
  • Preis
    -

Beschreibung

Arrangement I:
• Römische Leihgewänder für das Gastmahl
• Für den Ehrengast ein goldener Lorbeerkranz für den Abend
• Ein Becher Aperitif Mulsum (Gewürzwein)
• Vergabe römischer Namen
• Obst nach dem Essen
mit Menü:
I € 31,- pro Person
II € 41,- pro Person
III € 44,- pro Person
IV € 50,- pro Person
V € 56,- pro Person

Arrangement II:
•geführte Fackelwanderung zum Limeskastell (ca. 1,5 Stunden)
•Römische Leihgewänder für das Gastmahl
•Für den Ehrengast ein goldener Lorbeerkranz für den Abend
•Ein Becher Aperitif Mulsum (Gewürzwein)
•Vergabe römischer Namen
•Obst nach dem Essen
mit Menue
I € 45,- pro Person
II € 49,- pro Person
III € 53,- pro Person
IV € 59,- pro Person
V € 65,- pro Person

Wir bitten um eine einheitliche Menüwahl für die ganze Gesellschaft!

Für Vegetarier halten wir gerne nach Rücksprache eine Alternative bereit!

Menü I

Gustum de bulbos / Zwiebeltopf mit Schweineleber
*****
minutal de porco cum pruno Armeniaco / Frikassee vom Schwein mit Aprikosen
oder
salmo in herbarum liquamine / Salm in Kräutersauce für gebratenen Fisch
dazu jeweils
quadra – mustea / Fladenbrot; Weinbrötchen
*****
dulcia domi parata / dulcia cum pinus nucleis / hausgemachte Süßspeise mit Pinienkernen

Menü II

sorbitio de rapis rubris / Rote Rübensuppe
*****
perna cum liquamine de ficus fructibus / Gekochter Schinken in Feigensauce
oder
minutal marinum / Fischfrikassee mit Flusskrebsen
dazu jeweils
quadra – mustea / Fladenbrot; Weinbrötchen
*****
dulcia domi parata cum pinus nucleis / Hausgemachte Süßspeise mit Pinienkernen

Menü III

diversi gustationes / gemischte Vorspeisenplatte mit Lukanischen Würstchen, Moretum, Vorgemüse und Olivenpaste
*****
pullus numidicus cum palmae pomis et pinus nucleis / Numidisches Huhn mit Datteln und Pinienkernen
oder
caro vituli cum porro, malis cydoniis bulbisque / Kalbfleisch mit Lauch, Quitten und Zwiebeln
dazu jeweils
quadra – mustea / Fladenbrot; Weinbrötchen
*****
patina de piris / Birnenauflauf

Menü IV

patina de Asparagis / Spargelauflauf
*****
ptisana farrica / Gerstensuppe
*****
porcellum cum beta minuta, porro, lucanicis pulloque / Spanferkel mit Rote Beete, Lauch, Hühnerfleisch,
Lukanische Würstchen
oder
agnellus tarpeianus cum bulbis, herbis fabariis thymoque / Lamm a la Tarpeius mit Zwiebeln, Bohnenkraut und Thymian
dazu jeweils
quadra – mustea / Fladenbrot; Weinbrötchen
*****
patina dulcia cum nicibus et uvis passis / Gestürzter Auflauf mit Nüssen und Rosinen

Menü V

isicia marina / Buletten aus Seetieren
*****
boleti cum coriandro / Champignons mit Koriander
*****
aper cum liquamine de prunis / Wildschwein in heißer Sauce mit Pflaumen
oder
anas alexandria (cum liquamine de prunis) / Entenbrust mit Pflaumensauce
dazu jeweils
quadra – mustea / Fladenbrot; Weinbrötchen
*****
apothermum pulticula dulcis de tritico cum amygdalae nucleis et ficus fructibus / Süße Weizengrütze mit Mandeln
und Feigen

Gerne können Sie jedes Menue um ein Käse-Dessert erweitern.

Caseus ovillus & caseus caprinus, quadra / Schafskäse, Ziegenkäse und Fladenbrot / € 7,- pro Person

Karte

Leistungen inkl.

  1. Römische Leihgewänder für das Gastmahl
  2. Konzeption, Organisation und Durchführung
  3. Für den Ehrengast ein goldener Lorbeerkranz für den Abend
  4. Ein Becher Aperitif Mulsum (Gewürzwein)
  5. Obst nach dem Essen
  6. Vergabe römischer Namen
  7. Menü

Zusatzleistungen

Eventuell auch für Sie interessant

Durch die Nutzung unserer Angebote erklären Sie sich mit dem Setzen von Cookies einverstanden. Mehr erfahren

Seitenanfang