Kategorie/Anlass: Betriebsausflug, Firmenevent, Gruppenreise, Incentivereise

Programm-Idee

Diese Incentivereise führt Sie nach St. Petersburg, das zu Ehren des Heiligen Petrus gebaut wurde. Die Geschichte der „neuen Hauptstadt“ Russlands beginnt am 27. Mai 1703 mit dem Bau der Peter-und-Paul-Festung. Niemals zuvor hatte es im Mündungsdelta der Newa eine Siedlung gegeben, geschweige denn eine Stadt. „Ein Fenster nach Europa“ wollte Peter der Große auf diesem geschichtslosen Boden öffnen. Um aus dem Nichts eine Stadt entstehen zu lassen, holten die Zaren die besten Architekten und Künstler nach St. Petersburg. Mehr als ein Dutzend Baumeister waren mit dem klassizistischen Ausbau der Stadt beschäftigt, auf die Europa nun neidvoll seinen Blick heftete. Einmalig sind Petersburger Bautenkomplexe wie die Peter-und-Paul-Festung, der Schlossplatz mit dem Winterpalais, die Isaakskathedrale und die Kasaner Kathedrale, das Smolnyj-Kloster, das Alexander-Newskij-Kloster, die Admiralität, der Newskij Prospekt, der Senatsplatz mit dem Ehernen Reiter und viele mehr.

  • Region
    -
  • Teilnehmer
    -
  • Verfügbarkeit
    -
  • Dauer
    4,0 Tage
  • mögliche Sprachen
    deutsch
  • Preis
    -

Beschreibung

1. Tag
Nach Ihrer Ankunft auf dem Flughafen Pulkova erfolgt der Transfer zum Hotel und der Check-In. Für das Abendessen geht es heute ins Restaurant RestoraN – einem ausgezeichneten russischen Restaurant, das sowohl auf der Bestenliste der New York Times als auch des Magazins Conde Nast Traveller steht. Im Anschluss können Sie den Abend an der Hotel-Bar ausklingen lassen.

2. Tag
Nach dem Frühstück lernen Sie St. Petersburg bei einer Stadtrundfahrt kennen. Sie sehen dabei auch die Peter-und-Paul Festung sowie die Isaaks-Kathedrale inkl. Foto- & Video-Genehmigung. Das Mittagessen nehmen Sie im russischen Restaurant Sadko ein.
Anschließend geht es zur Ermitage – dem bedeutendsten Kunstmuseum der Welt.
Zurück im Hotel haben Sie ein wenig Freizeit, bevor wir zum Abendessen fahren, das in der stylishen Buddha Bar für Sie reserviert ist.

3. Tag
Nach Ihrem ausgiebigen Frühstück sehen Sie heute Vormittag den Katharinenpark und -palast im heutigen Puschkin, ca. 25 km von St. Petersburg entfernt. Die einstige Zarenresidenz wurde möglichst originalgetreu wieder aufgebaut, nachdem sie im Zweiten Weltkrieg schwer zerstört wurde.
Das Restaurant Podvorje, wo Sie Ihr Mittagessen einnehmen, ist ein russisches Holzhaus mit jeder Menge Charme. Sie werden sich fühlen wie in einem russischen Märchen.
Zurück im Hotel haben Sie freie Zeit, bevor Sie zum Abendessen gefahren werden. Das heutige Gala Dinner findet im Ampir Restaurant statt. Nach dem Welcome Cocktail lassen Sie sich die leckeren Speisen schmecken.

4. Tag
Nun heißt es wieder Abschied nehmen von der schönen Stadt an der Newa. Nach dem Check-Out im Hotel erfolgt der Transfer zum Flughafen.

Hotel
Während der Reise sind Sie im 4-Sterne Novotel St. Petersburg Centre untergebracht. Das Haus befindet sich im Stadtzentrum von St. Petersburg und bietet alle Annehmlichkeiten der 4-Sterne Hotelerie.

Karte

Leistungen inkl.

  1. 3 Übernachtungen inkl. Frühstück im 4-Sterne Novotel St. Petersburg Centre
  2. Transfer Flughafen-Hotel-Flughafen
  3. 1. Tag: Stadtrundfahrt
  4. Transfer Hotel-Restaurant-Hotel
  5. Abendessen im Restaurant RestoraN
  6. 2. Tag: Stadtrundfahrt
  7. Besuch der Ermitage inkl. Foto- & Videoerlaubnis
  8. Besuch der Peter-und-Paul Festung und der Isaaks-Kathedrale inkl. Foto- & Videoerlaubnis
  9. Mittagessen im russisches Restaurant Sadko
  10. 3. Tag: Besichtigung Katharinenpark und -palast in Puschkin
  11. Abendessen in der Buddha-Bar
  12. Mittagessen im Restaurant Podvorje
  13. Alle Transfers im Rahmen des beschriebenen Programms
  14. Gala Dinner findet im Ampir Restaurant inkl. Welcome Cocktail
  15. Deutsch sprechender Guide

Durch die Nutzung unserer Angebote erklären Sie sich mit dem Setzen von Cookies einverstanden. Mehr erfahren

Seitenanfang