Dieser Browser wird nicht mehr unterstützt. Bitte nutzen Sie einen modernen Browser (Chrome, Firefox, Edge, Safari) in aktueller Version.

Programm-Idee

Babak Rafati war Bankkaufmann in Führungsposition und 25 Jahre FIFA & Bundesliga Schiedsrichter im Profifußball bis er sich 2011 unmittelbar vor einem Bundesligaspiel in einem Kölner Hotel das Leben nehmen wollte. Nach dem tragischen Suizid von Nationaltorhüter Robert Enke in 2009 erschütterte auch sein Selbstmordversuch die Öffentlichkeit und versetzte die gesamte Fußballwelt unter Schock.
Heute ist er Business Speaker in der freien Wirtschaft, auf Führungskongressen sowie Großevents. Zu seinen Kunden gehören u.a. DAX-Konzerne sowie Globalplayer weltweit, so dass seine Expertise immer mehr auch im Ausland gefragt ist.
Zudem ist er Mental-/Motivationscoach für Profifußballer, Führungskräfte/Manager und Personen des öffentlichen Lebens. Ebenso ist er mit seinem klaren Standpunkt ein begehrter Gast bei TV-Auftritten.
Rafati zeigt im ersten Teil seiner Vorträge aus eigener Erfahrung Parallelen aus dem Spitzensport zum Berufsalltag und die Ursachen von Stress und Leistungsdruck auf. Bestechend ehrlich und authentisch. Im zweiten Teil vermittelt er den Teilnehmern praxisrelevante Strategien für das Stressmanagement und motiviert sie zugleich mit seiner Lebensgeschichte. Er zeigt sehr anschaulich auf, dass die Ursache für Stress und Leistungsdruck am Arbeitsplatz primär bei uns selbst zu finden ist und nicht andere dafür verantwortlich sind, wie wir immer glauben.
Ein Plädoyer für ein Changemanagement zu einer starken Selbstführung, das zu einer Persönlichkeitsentwicklung führt. Ein Betriebliches Gesundheitsmanagement (BGM) aus der Praxis für die Praxis, was zu einer effektiven Work-Life-Balance führt.
Dadurch, dass Rafati alles selbst erlebt hat, genießt er ein Alleistellungsmerkmal am Markt. Das Handelsblatt hat ihn zum Corporate Health Ambassador ernannt, damit er mit seiner Expertise in den Unternehmen dem Thema BGM ein Gesicht geben kann.
Wenn er die Bühne betritt wird es im Saal stumm. Ein fesselnd, ergreifend & zugleich motivierender Vortrag mit einem Happy End. Ein Infotainment als unvergessliches Event! Ein Mutmacher!
„Respekt, ein Vortrag der ein Leben verändern kann!“ – Bayerischer Rundfunk –

  • Region
    -
  • Event-Typ
    Referent
  • Teilnehmer
    -
  • Verfügbarkeit
    -
  • Dauer
    1,0 Stunde
  • mögliche Sprachen
    Deutsch, Englisch
  • Hygiene-Konzept
    Nein
  • Preis
    -

Beschreibung

Da Babak Rafati als einziger "Prominenter", der es erlebt und überlebt hat, seine Expertise weitergibt, genießt er auf dem Markt eine Kompetenz des Alleinstellungsmerkmals. Ein Vorreiter und Visionär, der bei zahlreichen Unternehmen und Führungskongressen als Krisenmanager auftritt und betriebliches Gesundheitsmanagement in praktischer Form vermittelt.

Er versteht es, punktuell seine Erfahrungen vom Leistungsdruck und die Stressfaktoren, die in seinem Fall in einem Suizidversuch gipfelten, hautnah zu beschreiben und zugleich praktische Handlungsempfehlungen zur Prävention zu vermitteln.
Eine Dramaturgie des „Von sich selbst Entfernens“ und zugleich Präventions-Strategien gegen Leistungsdruck und Burnout durch "gesunde Reaktion auf ungesunde Umstände".

Sein Buch "Ich pfeife auf den Tod" sorgte für großes Aufsehen in der Öffentlichkeit. Ein Dokumentarfilm zu seiner tragischen Geschichte wurde Ende 2015 auf dem Sender Bayerischer Rundfunk mit dem Titel "Nach dem Spiel" ausgestrahlt. Rafati arbeitet mit zahlreichen Event- und Redneragenturen in Deutschland, Österreich und der Schweiz zusammen. Eine Qualitätsauszeichnung!

Vortragszusammenfassung:
Erfolgreich! Promistatus! Millionenpublikum! Druck! Stress! Konflikte! Burnout! Suizidversuch! Danach Bestseller & Dokumentarfilm! Heute erfolgreicher Keynote Speaker, Mentalcoach und TV-Experte!

Rafati beschreibt im ersten Teil seiner Vorträge sehr emotional und schonungslos seinen tief abgründigen Weg sowie die Dramaturgie des "Von sich selbst Entfernens" bis in die Nacht des Suizidversuchs. Er holt den Zuhörer spürbar ab und beschreibt chronologisch die Gefühle des Leistungsdrucks, die Fehler, Schwächen, Grenzen, Männerideale u.v.a., um einen Spiegel aufzuzeigen. Es wird erschreckend deutlich, dass Burnout heutzutage jeden treffen kann – auch Führungskräfte und starke Persönlichkeiten sind betroffen. Leistungsdruck steht im Vordergrund und damit kennt er sich bestens aus, denn er stand Woche für Woche im Profi-Fußball vor einem Millionenpublikum im TV sowie in den Bundesliga-Arenen und auf internationalem Parkett im Rampenlicht.

Im zweiten Teil vermittelt Rafati sehr beeindruckend Prävention Strategien gegen Leistungsdruck und Burnout anhand von praktischen und lebendigen Beispielen. Stressmanagement und Betriebliches Gesundheitsmanagement (BGM) durch positive Psychologie.

Der Vortrag zeigt verblüffende Parallelen aus dem Spitzensport zur Berufswelt und deren gefährliche Entwicklung. Nicht nur Probleme im Spitzensport, vielmehr ein Gesellschaftsphänomen in unserem Berufsalltag. Wir dürfen dabei nicht vergessen: Gesunde Unternehmen brauchen gesunde Mitarbeiter! Rafatis Appel: Nicht die vermeintlich bösen Chefs oder Kollegen oder gar der Job machen uns krank. Niemand ist in der Lage uns zu stressen, nur wir selbst lassen es zu. Daher ist Selbstbestimmung und Eigenverantwortung der Schlüssel zum Erfolg. Steigern Sie Ihre Lebensqualität. Es liegt immer an unserer eigenen Dramaturgie und nicht an andere. Babak Rafati weiß wovon er spricht! Ein absolut gelungenes Infotainment!

Wichtige Hinweise

1) Auch eine andere Dauer wie z.B. 2 Stunden, halbtags, ganztags, Wochenende usw. auf Anfrage möglich.

2) TECHNIK:
Folgende technische Unterstützung wird vom Referenten benötigt:
Tonanlage, da Ton- & Filmaufnahmen in der Präsentation vorhanden sind

Der Referent wünscht folgende Art von Mikrofon:
Headset

Betriebssystem:
Key Note ( Mac Book)

Folgendes Equipment wird zusammenfassend benötigt:
Laptop wird mitgebracht, Tonanlage, Rednerpult (Laptop wird darauf platziert), Headset

Referenzen

Bayer, BMW, Siemens, Thyssen Krupp, Sparkassen, Volksbanken, Commerzbank, Real I.S., Führungs- & Ärztekongresse, Bundesministerium Arbeit und Soziales, AOK, BKK, Siemens Betriebskrankenkasse, Bertelsmann, ABB, Manager und Führungsakademie Schweiz, Messen, IHK, Sportakademie Zürich, u.v.m
Außerdem Politiker, Profifußballer, Manager und Führungskräfte ( Mentalcoaching)

„Es ist ein glücklicher Zustand, Sie unseren Unternehmens-Partnern u.a. den DAX Unternehmen in Zusammenarbeit mit dem Bundesarbeitsministerium und der BKK vermitteln zu dürfen. Danke für Ihren Mut!“
Raik Fröhlich, Agentur Neues Handeln

„Ein bewegender Vortrag mit viel Nachwirkung! Ich empfinde seine Arbeit für einen Segen!“
Walter Kohl, Sohn vom Altkanzler und Unternehmer

„Mit Sicherheit der attraktivste & inhaltsstärkste Vortrag des gesamten Jahres!“
Markus Braunert, Geschäftsführer ABB

„Ihr Vortrag war wirklich informativ & sehr interessant und Ihre Expertise für das Publikum sehr wertvoll. Sie haben in hohem Maße dazu beigetragen, dass das 4.Real i.S. Vorständeseminar zu einem Erfolg wurde.“
Tobias Kotz, Real I.S. Direktor institutionelle Kunden

„Mitreißend! Stille mit mehr als 500 Gästen im Saal. Authentisch, freundlich, lebendig, imposant, tiefe Offenheit & ermutigend. Wir waren alle beeindruckt & gefesselt!“
Vorstand Volksbank Kinzigtal - Bank des Jahres 2014

„Ein Vortrag, der ein Leben verändern kann, Respekt!“
Bayerischer Rundfunk

„Emotional! Erlebnisreich! Brutal offen & ehrlich! Ein außergewöhnlicher Vortrag einer außergewöhnlichen Persönlichkeit!“
Oliver Stoldt, CEO Premium Speakers

"Ganz selten habe ich einen Vortrag gehört, der mich so sanft berührt und so tief beeindruckt hat!"
Rene Borbonus, Communico GmbH

Leistungen inklusive

  • Bücher1.) Bücher: "Ich pfeife auf den Tod" ab 50 Stück zum Sonderpreis möglich 2.) Nach dem Vortrag Q & A möglich ohne Aufpreis