Remscheid Teamtraining - Ideen und Programme

Würden Sie gerne einmal die "Seestadt auf dem Berge" besuchen? Dann nichts wie auf nach Remscheid. Sie ist die drittgrößte Stadt des Bergischen Landes. Dieser Name entstand, weil in Remscheid die Metall- und Werkzeugindustrie florierte, was zur Folge hatte, dass vielfältige Handelsbeziehungen nach Übersee geschlossen wurden. Heute ist Remscheid eine der letzten Industriestädte Deutschlands. Das jedoch ist kein Widerspruch zur Natürlichkeit der Stadt. Mit 23 Naturschutzgebieten auf 715 Hektar und Landschaftsschutzgebieten auf 4.500 Hektar Fläche bietet der Ort mit seiner Umgebung viel Platz für Grün. Wenn man die Stadt von weitem betrachtet, sieht man bereits das imposante Rathaus, welches aus urigem Stein besteht. Es ist das Wahrzeichen der Stadt und gibt ihr einen besonderen Charme. Doch auch weitere Gebäude sind architektonisch sehr wertvoll. Es lohnt sich Remscheid kennen zu lernen, auch wenn es auf den ersten Eindruck vielleicht nicht das typische Ziel für ein Teambuilding ist.

Aktionen kann man hier reichlich erleben. So ist es in Remscheid möglich Geocaching durchzuführen, Rad zu fahren oder auch zu wandern. Dabei können Sie die kleinen Gässchen und Fachwerkhäuser Remscheids entdecken. Natürlich können Sie auch eine Stadtführung erleben, und die Tatorte der Lenneper Altstadt zu entdecken. Das Theo-Otto-Theater verzückt Sie mit fabelhaften Aufführungen. Erleben Sie die Stadt, in der Wilhelm Conrad Röntgen geboren wurde und werden Sie ein Teil der Geschichte Remscheids. Es wird für Sie, Ihre Kollegen oder Ihre Freunde mit Sicherheit ein unvergesslicher Ausflug in eine Industriestadt, die den Mittelweg zwischen Industrie und Einklang zur Natur gefunden hat.

Durch die Nutzung unserer Angebote erklären Sie sich mit dem Setzen von Cookies einverstanden. Mehr erfahren

Seitenanfang