Programm-Idee

Ein Seelenfeuerwerk mit spannendem finnisch-skandinavisch-deutschen Programm mit dem kongenialen Tuija Komi Quartett.

Tuija Komi, "grandiose Stimme" so laut Veranstalterin, ist eine begnadete Sängerin aus Finnland. Sie hat eine wunderbare Ausstrahlung und starke Bühnenpräsenz, eine mitreissende Künstlerin! Sie singt nicht nur fantastisch sondern unterhält ihr Publikum in ihrer charmanten nordisch-witzigen Art.

  • Region
    -
  • Teilnehmer
    -
  • Verfügbarkeit
    -
  • Dauer
    2,0 Stunden
  • mögliche Sprachen
    Deutsch, Englisch
  • Preis
    -

Beschreibung

Die Band besteht aus vier studierten Profimusikern: Gesang, Piano, Kontrabass und Schlagzeug. Auch mit Saxofon möglich. Dieses Weihnachtserlebnis kann deutschlandweit und im Ausland durchgeführt werden. Stimmungsvolle, bekannte und neue Songs aus Finnland, Schweden, Norwegen, Dänemark und Deutschland als facettenreiche und groovige Pop-, Swing-, Latin-, Tango- und World-Jazz -Arrangements erwarten Sie.

Leistungen inklusive

  • atemberaubende Sänger
  • weitreichende Musikauswahl
  • Planung, Organisation, Durchführung
  • Transport und Bereitstellung des technischen Equipments

Wichtige Hinweise

zzgl. Reisekosten je nach Entfernung. Je nach Location die Tontechnik vor Ort oder nach Absprache.

Referenzen

Diverse Clubs und Konzertbühnen deutschlandweit.
Firmenevent u.a. Allianz, IKEA, Messe München, Lufthansa, o2, Philips, Siemens, Sparkasse uvm.

An ihrer Seite hat sie "ein äusserst souveränes Trio" Süddeutsche Zeitung (Piano, Kontrabass, Schlagzeug).

Nordbayern.de: "Songs mit Haken und Ösen präsentierte die Finnin Tuija Komi mit ihrem Begleittrio im Wendelsteiner Casa de la Trova.“ (Jazz und Blues Open -Festival)

Süddeutsche Zeitung: "Finnische Jazz-Diva mit klangschöner, voluminöser Stimme:"

Schweinfurter Tageblatt: „Diese Frau muss einfach singen“, denkt man als Zuhörer schon nach kurzer Zeit.“
"Dann ist es plötzlich da, das „Tanzende Rentier“. Voll komödiantischem Übermut, mit ausdrucksvoller Gestik und verschmitztem Lächeln erzählt die Power-Frau Tuija Komi von dessen Abenteuern. Langer begeisterter Applaus für die Gäste aus München."

Schwäbische Zeitung: "Schon der Beginn des Konzerts mit „Music is Magic“ verwies auf das Motto (Music is Magic) der Künstlerin und begeisterte vom ersten Ton an."