Programm-Idee

Wenn ab März die Kamelien- und Magnolienblüte beginnt, dann öffnet die oberitalienische Seenlandschaft ein bezauberndes Bilderbuch von traumhaft schönen Landschaften. Durch ihre klimatischen Vorzüge ist diese romantische Seenwelt bis in den Herbst hinein ein attraktives Reiseziel. Der Gardasee ist mehr als nur ein See, er ist eine ganze Landschaft. Lassen Sie sich von der fast subtropischen Vegetation, dem italienischen Flair und der tiefblauen Farbe des Sees begeistern. Italiens größter See, halb noch in den Alpen und halb schon im sonnigen Süden, ist eine umfassende Einheit von Natur, Geschichte und Kunst. Erleben Sie drei abwechslungsreiche Tage und genießen Sie italienische Dolce Vita.

  • Region
    -
  • Teilnehmer
    -
  • Verfügbarkeit
    -
  • Dauer
    3,0 Tage
  • mögliche Sprachen
    deutsch
  • Preis
    -

Beschreibung

1. Tag Anreise
In Verona angekommen, begrüßt Sie Ihre deutschsprachige Reiseleitung. Im Anschluss werden Sie zum wunderschön gelegenen Hotel Du Lac, inmitten von Palmen, Olivenbäumen, Weinreben, Oleander und Zypressen,gebracht. Nachdem Sie Ihre Zimmer bezogen haben, können Sie Ihre Zeit individuell gestalten.

Gegen 17.30 Uhr fahren Sie nach Valpolicellatal. Auf der Transferfahrt erwartet Sie ein wundervoller Blick auf den Gardasee und das Tal der Mühlen. Genießen Sie in einem typisch mittelalterlichen Wirtshaus anspruchsvolle Gastronomie. Ein idealer Ort, um sich der diskreten Suggestion der Natur hinzugeben, während man die Spezialitäten der Küche und exklusive Weine genießt. Die Enoteca im Ziegelstein Keller bietet mehr als 500 Weine an, die die Bandbreite der italienischen Regionen und besonders von Valpolicella und Veronese repräsentieren. Das Abendessen wird als 3-Gang Menü serviert.

2. Tag Rund um den Gardasee
Nach dem Frühstück lernen Sie bei einer exklusiven Schifffahrt mit dem schönen Segelboot „Veronica“ (gebaut im Jahr 1926 und renoviert 2001) den Gardasee kennen. Orte mit antikem Zauber und moderne Zentren von internationalem Ruf, die Verschiedenartigkeit der Ufer, der Reichtum an Vegetation, das milde Klima und die vielfältigen Zeugen einer vergangenen Kultur werden Sie begeistern. Die Schifffahrt beginnt in Riva del Garda. Gegen 12:00 Uhr kommen Sie in Malcesine/Brenzone an. Hier haben wir für Sie ein Mittagessen im Ristorante „Giuly“, einer Top-Adresse für Meeresspezialitäten in rustikalem Flair, reserviert.
Im Anschluss haben Sie bis 15:00 Uhr Zeit, Brenzone noch ein wenig zu erkunden und anschließend segeln Sie zurück zu Ihrem Hotel. Der Rest des Nachmittags steht zur freien Verfügung. Relaxen Sie am See oder im Hotel, bummeln Sie durch die engen Gassen von Garda und kosten Sie das unwiederstehliche italienische Eis. Gemeinsam essen Sie in ruhiger Atmosphäre des stilvoll renovierten Landhauses und Restaurants „Restel de Fer“ zu Abend, welches Sie bequem zu Fuß erreichen können. Lassen Sie sich die italienischen Spezialitäten so richtig munden. Die guten Trentiner Weine dürfen dabei natürlich nicht fehlen. Nach dem Essen und einem raffinierten Dessert machen ein Glas Grappa und ein echter Espresso den Genuss so richtig perfekt.

3. Tag Verona und Heimreise
Um 10.30 Uhr treffen Sie sich mit Ihrer Reiseleitung im Hotel. Heute heißt es leider Abschied nehmen. Doch zuvor geht es mit dem Bus auf Erkundungstour nach Verona. Sie werden die Stadt auf eine neue exklusive Weise besichtigen. Statt normaler Besichtigung, lernen Sie die Stadt auf einem musikalischen Spaziergang kennen. Erklärungen des Stadtführers wechseln sich mit passender Musik ab. Die Musik steht dabei immer in Beziehung zur Epoche der Sehenswürdigkeit, welche gerade besichtigt wird. Sie suchen Orte von besonderes historischem und künstlerischem Interesse auf. Die geistigen, künstlerischen und kulturellen Erläuterungen werden mit Anekdoten und Geschichten angereichert. Ihre Gäste werden in die Atmosphäre vergangener Zeiten versetzt. Der Rundgang endet im Zentrum von Verona. Hier ist ein lebendiger Platz, an dem sich römische Überreste mit dem geschäftigen Treiben einer modernen Stadt voller Designershops und stylisher Cafés mischen. Alt und neu verbindend, öffnet sich uns hier ein Schatzkästchen. Die Antica Bottega del Vino, Restaurant und Bar, welches mindestens seit dem 16. Jahrhundert für das leibliche Wohl der Bewohner und Besucher der Stadt sorgt. Kehren Sie ein, und lassen Sie sich letztmalig von der italienischen Küche verwöhnen. Veroneser und Gäste der Stadt gleichermassen, besuchen dieses exzellente Restaurant, und erfreuen sich an herzhafter einheimischer Kost und außergewöhnlichem Wein.

Der Nachmittag bleibt für individuelle Unternehmungen. Vielleicht flanieren Sie in der berühmten Einkaufsstraße Veronas. Am Abend fliegen Sie dann mit vielen neuen Eindrücken zurück nach Hause.

Anbieter-Bewertungen

13 abgegebene Bewertungen
Note: 1,03
Preis/Leistungsverhältnis:
Note: 1,08
Vollständigkeit der Leistungen:
Note: 1,00
Freundlichkeit des Personals:
Note: 1,00
Zutreffen der Beschreibung:
Note: 1,08
Erwartungen erfüllt?
Note: 1,00
Persönliches Engagement:
Note: 1,00
29.05.2017

Wir hatten ein phantastisches Event – so viele glückliche Gesichter habe ich lange nicht gesehen!
Tolles Team vor Ort alle 100 % geklappt! Selbst wenn ich suchen würde, würde ich nichts rein gar nichts finden was man hätte verbessern können.

Ein ganz herzlichen Dank an das Hirschfeld-Team für die tolle Planung.

24.02.2011

Das gesamte Team hatte viel Spaß bei den Aktivitäten im Schnee und der Hüttengaudi am Abend!

26.09.2008

Das Programm "Making Movie" war ganz bestimmt ein Highlight in der vieljährigen Geschichte unserer Sommer-Meetings. Die Auswahl der die Teams betreuenden Regisseure und Kameraleute, die Vorbereitung der Sets und Kostüme wie auch der abschließende Zusammenschnitt der Filme haben unsere Erwartungen übertroffen.
Axel Werning - DAL Deutsche Anlagenleasing

26.09.2008

Wir waren mit dem Veranstaltungsverlauf am 24.09.2008 sehr zufrieden
und der Vortrag von Herrn Röckert hat Kunden und Mitarbeiter der Sparkasse
Gengenbach begeistert. Auch ich will mich auf diesem Weg nochmals bei Ihnen und Herrn Röckert für
die unkomplizierte und angenehme Zusammenarbeit bedanken.

Sparkasse Gengenbach
Herrn Thomas Laubenstein
Vorsitzender des Vorstandes

02.08.2007

Oberhof ist sicherlich nicht der typische Wintersport-Ort, aber das Programm mit den Sportlern reist alles raus. Und aus Oberhof kommen nun mal viele der Top-Sportler. DANKE für den spaßigen Tag.

Karte

Leistungen inkl.

  1. Hirschfeld Touristik Event Projektleiter vor Ort
  2. 2 Übernachtungen im Hotel Du Lac inkl. Frühstück
  3. 1. Tag: Bustransfer vom Flughafen Verona zum Hotel Du Lac in Riva del Garda und für die Weinprobe am Abend
  4. 2. Tag: Gardaseerundfahrt mit dem Segelboot „Veronica“ (exklusive Schiffahrt ab Riva del Garda)
  5. Weinprobe mit Abendessen
  6. Mittagessen in Malcesine/Brenzone im Ristorante „Giuly“ (ohne Getränke)
  7. Bustransfer von Riva del Garda nach Verona (der Bus steht Ihnen bis zum Abflug zur Verfügung)
  8. 3. Tag: Halbtagesführung durch Verona als musikalischer Spaziergang
  9. Deutschsprachige Reiseleitung ab/an Verona Flughafen
  10. Mittagessen im Restaurant Bottega del Vinom (ohne Getränke)
  11. Reisesicherungsschein gemäß § 651k BGBKundengeldabsicherung im Insolvenzfall
  12. Buchung und Zahlungsausgleich mit allen Leistungsträgern
  13. Programmgestaltung und Konzept

Zusatzleistungen

Durch die Nutzung unserer Angebote erklären Sie sich mit dem Setzen von Cookies einverstanden. Mehr erfahren

Seitenanfang