Programm-Idee

Entdecken Sie einzigartige Landschaften, mit über tausend Seen, den Müritz Nationalpark und scheinbar unendliche Wald- und Wiesengebiete. Aktiv können Sie die dünnbesiedelste Region Deutschlands mit Fahrradausflügen, Kanutouren und Wanderungen durch den Müritz-Nationalpark erobern. Hierbei steht nicht nur die sportliche Aktivität im Vordergrund sondern auch das Gruppenerlebnis, mit dem Erfahren der Teamfähigkeit. Um den Fassettenreichtum der unterschiedlichen Landschaftsgebiete in relativ kurzer Zeit kennen zu lernen bietet sich eine Rundtour an. Diese kann von Campingplatz zu Campingplatz, mit dem Fahrrad, Kanu oder zu Fuß bestritten werden. Auch Übernachtungen in Jugendherbergen oder Hotels können organisiert werden.

  • Region
    -
  • Teilnehmer
    -
  • Verfügbarkeit
    -
  • Dauer
    6,0 Tage
  • mögliche Sprachen
    deutsch
  • Preis
    -

Beschreibung

Auf einer Kanutour mit Gepäck und Zelt unterwegs (Übernachtungen auf Campingplätzen sind im Preis inbegriffen)

1. Tag:
- Ankunft in Schillersdorf am Kanuverleih
- Aufbau der Lagerstätte auf dem Campingplatz in Schillersdorf
- nachmittags Probefahrt im Canadier mit vorheriger Einweisung um sich an das Element Wasser zu gewöhnen
- durchsprechen der Route
- Festlegung der Kochgruppen
- gemütlicher Abend an der Kanustation

2. Tag:
Wir starten am Kanuverleih und fahren Richtung Fleeth, über Granzow und Mirow. Einige Großseen und weitere Campingplätze lassen wir hinter uns. Die zweite Übernachtung ist auf dem Campingplatz am Mössensee in der Nähe von Peetsch.

3. Tag:
Wir paddeln weiter von Fleeth, über Drosedow, Seewalde, Neu Canow nach Wustrow. Die Tour führt durch Motorboot freies Gebiet und wunderschöne Kanäle. In Wustrow übernachten wir vor der Umtragestelle.

4. Tag:
Nach der Umtragestelle geht die Fahrt weiter nach Wesenberg bis hin zum Campingplatz Havelberge in Groß Quassow. Aber zuvor müssen wir durch die einem Urwald ähnelnde Schwaanhavel und die Schleuse in Wesenberg.

5. Tag:
Am nächsten Tag führt die Kanutour zum Rastplatz beim Fischer in Babke. Wir paddeln wieder im Müritz-Nationalpark durch die nur wenige Meter breiten Havel. Von Babke werden wir von einem Kleinbus abgeholt und schlagen wieder unser Lager in Schillersdorf auf. Am letzen gemeinsamen Abend machen wir es uns gemütlich
bei einem Grillabend am Lagerfeuer.

6. Tag:
Von Schillersdorf treten wir die Heimreise an.

Diese Tour muss natürlich nicht ausschließlich mit dem Kanu durchgeführt werden. Denkbar wäre ein Fahrradausflug, eine Wanderung oder den Besuch von Kulturstätten in die Tourenplanung mit einzubinden.

Wenn Sie auf unser Angebot zurückkommen möchten, setzen Sie sich bitte mit uns in Verbindung. Wir können Ihnen dann die Boote fest reservieren.

Leistungen inklusive

  • Bereitstellung der Kanus
  • 5 Übernachtungen auf Campingplätzen
  • Kücheneinrichtung für Mitmach-Vollverpflegung (Essenskosten nicht inklusive!)
  • Kanu-Guide während der gesamten Kanutour
  • Zeltausleihe

Karte