Programm-Idee

Ein Mix aus historischer Vergangenheit, kultureller Geschwindigkeit, herrlich grüner Natur und schmackhaften Gaumenfreuden erwartet Sie in den beiden bedeutendsten Städten Thüringens.

  • Region
    -
  • Teilnehmer (10 bis 60)
    -
  • Verfügbarkeit
    -
  • Dauer
    2,0 Tage
  • mögliche Sprachen
    deutsch
  • Preis
    -

Beschreibung

Sie besuchen den Dom St. Marien, den Petersberg, das Augustinerkloster und wandeln auf den Spuren von Martin Luther. Unterhalb vom Domplatz sind Sie herzlich in eine Kaffeerösterei zu einem köstlichen Kaffee eingeladen. Angenehm entspannt und angeregt zugleich, können Sie auf eigene Faust durch Erfurt bummeln und so manche eindrucksvolle Kulisse entdecken.
Am Abend verweilen Sie in einer urigen Altstadtkneipe in Erfurt oder Weimar und lassen sich mit Thüringer Köstlichkeiten verwöhnen.

Weimar begrüßt Sie dann am nächsten Morgen. Die Geschichte der Stadt ist nicht nur durch Goethe und Schiller geschrieben. Wie könnte man diese Stadt besser besichtigen als fürstlich auf einer Kutsche. Der Besuch der Anna Amalia Bibliothek steht ebenso auf Ihrem Programm.
Wenn einen die Sonnenstrahlen kitzeln, könnte man meinen, ein Hauch Italien weht durch diese Stadt.

Leistungen inklusive

  • Kaffeetrinken
  • Idee, Konzeption, Planung, Kalkulation und Umsetzung
  • Abendessen
  • Transfer Erfurt-Weimar-Erfurt
  • Führung Dom und Petersberg
  • 1 Übernachtung inkl. Frühstück
  • Komplette Betreuung der Veranstaltung
  • Kutschfahrt Weimar
  • Mittagssnack in Weimar

Zusatzleistungen optional

Wichtige Hinweise

Die Übernachtung wird für Ihren gewünschten Termin individuell angefragt, Preisschwankungen möglich.

Karte