Programm-Idee

Ob grüne Hügel, Guiness oder Kilkenny, raue Steilklippen oder Feen... Es gibt viele schöne und faszinierende Geschichten und Sehenswürdigkeiten in Irland, die eine Reise wert sind. Dublin bietet eine gute Möglichkeit, sich mit der Kultur der freundlichen Iren auseinander zu setzen und ist zudem ein guter Ausgangspunkt für nahgelegene Outdoor-Aktivitäten. Messen Sie Ihre Kräfte und Schnelligkeit bei der irischen Olympiade oder einem „Bailey Cow“ Wettbewerb. Probieren Sie originale „Scones“, entspannen Sie bei einem gemeinsamen BBQ, fiebern Sie mit bei einem Hunderennen und feiern Sie mit uns einen fröhlichen „irischen Abend“ mit traditioneller irischer Musik und Tanz.

  • Region
    -
  • Teilnehmer
    -
  • Verfügbarkeit
    -
  • Dauer
    3,0 Tage
  • mögliche Sprachen
    deutsch
  • Preis
    -

Beschreibung

Tag 1: Anreise, Dublin, irischer Abend

In der Hauptstadt Irlands konzentriert sich ein Drittel der irischen Bevölkerung. Mit ihrem Mix aus großstädtischem Flair, grünen Parkoasen, schicken Designerboutiquen, coolen Pubs und mit Geschichte an jeder Ecke, liegt Dublin im Puls der Zeit und hat sich dennoch seine entspannte und gemütliche Atmosphäre bewahrt.

Nach Ihrer Landung empfängt Sie ein deutschsprachiger Guide am Flughafen und fährt mit Ihnen zum Lunch in Messers Maguires Pub, in der Stadtmitte bei der O`Connell Bridge gelegen. Währenddessen wir Ihr Gepäck bereits mit dem Bus ins Hotel gebracht.
Nach einer Stärkung gehen Sie auf eine spannende und lustige Entdeckungstour durch Dublin mit der Viking Splash Tour. Diese Tour führt Sie vorbei an allen wichtigen Sehenswürdigkeiten, wie z.B. der St. Patrick`s Kirche, sowohl auf der Straße, als auch auf dem Wasser.
Danach entdecken Sie die Kunst der Whiskey-Brennerei. In der Old Jameson Distillery lernen Sie den weltbekannten irischen Whiskey und seine Herstellung kennen. In der Jameson Bar können Sie den milden, dreifach destillierten Whiskey selbst probieren und die Besichtigung damit abrunden.
Nach den ersten Eindrücken ist es Zeit, sich näher mit der Kultur der Iren auseinanderzusetzen. Am Abend fahren Sie zum Johnnie Fox Pub und werden beim Abendessen in den Bann der irische Welt und Kultur gezogen.
Im Johnnie Fox stehen gute irische Küche und eine irische Band – ähnlich der „Dubliners“ mit irischem Tanz im „Riverdance-Stil“ auf dem Programm. So erleben Sie am ersten Abend eine richtige irische Party mit „Craic, Ceol agus Ol“ – Gälisch für Spaß, Musik und Trinken.


Tag 2: Irischer Bauernhof, irische Spiele und Hunderennen

Nach dem Frühstück fahren Sie in die Grafschaft Wicklow, den sogenannten Garten Irlands. Entlang von typisch und wunderschön grünen Landschaften erwartet Sie ein aktiver Tag auf der Orchard Farm. Als Willkommensgruß erhalten Sie eine Tasse Tee, danach werden Sie in Gruppen über den Hof geführt, bevor der Spaß beginnt: Ihre Gruppe wird zunächst in Mannschaften aufgeteilt und dann geht es los mit einer Kombination aus irisch-bäuerlichen Aktivitäten wie Gummistiefelwerfen, Hufeisenwerfen, Hurling und Schafrennen.
Alternativ können Sie auch einen „Bailey Cow“ Wettbewerb durchführen. Unser Bauer stellt Ihnen zunächst die Baileys Ladies vor, die jährlich 800.000 Liter für das leckere Baileys Getränk produzieren, und dann geht es los: Alle Teams bekommen schwarze und weiße Ballons, Tesafilm, Bambus und Stifte und müssen damit Ihre Lieblingskuh basteln. Doch das ist nicht Ihre einzige Aufgabe. Nach dem Zusammenkleben der Luftballons zu einer Kuh müssen Sie nun noch den richtigen Karren für die Kuh bauen. Danach kann das Rennen beginnen.
Im Anschluss werden Sie mit einem frischen Grillessen auf dem Bauernhof verwöhnt. Hausgemachte Würstchen, irische Steaks, knackige Salate, Kartoffeln, frisches Brot und köstliche Desserts werden Ihnen serviert. Dazu genießen Sie die umwerfende Sicht auf das umliegende Land.
Auf dem Rückweg nach Dublin wird eine Besichtigung des alten Herrenhauses „Powerscourt und Gärten“ unternommen. Die Anlage zählt zu einer der schönsten ihrer Art in Irland. Das inmitten der Gärten gelegene palladianische, etwa 1730 gebaute Herrenhaus brannte 1974 innen vollständig ab. Das 1997 wieder eröffnete Herrenhaus ist heute teilweise ein Museum, andere Teile werden für Veranstaltungen genutzt.
Nach dieser Besichtigung erleben Sie ein besonderen irischen Volkssport: das Hunderennen. Lassen Sie sich in den Bann des Windhunderennen ziehen. Dabei genießen Sie dieses Event vom Restaurant aus, welches einen guten Blick auf die Rennbahn bietet – die Wetten werden an den Tischen vorgenommen, während ein gutes irisches Abendessen serviert wird. Mit Wetten, Spannung und viel Spaß genießen Sie dieses Spektakel und den gmeinsamen Abend.

Tag 3: Fahrradtour und Abreise

Nach den schönen zwei Tagen heißt es heute leider schon Abschied nehmen von Dublin und Irland. Doch bevor es zum Flughafen geht, unternehmen Sie noch eine Fahrradtour entlang der Bucht von Dublin bis zum kleinen Fischerdorf Howth. Dort können Sie beim abschließenden Mittagessen noch einmal Erinnerungen und lustige Momente Revue passieren lassen, bevor es mit dem Bus zum Flughafen geht, an dem Sie Ihr Guide verabschiedet.

Leistungen inklusive

  • Tag 3: Gepäcktransport zum Flughafen
  • Tag 2: Orchards Farm
  • Fahrradtour entlang der Bucht von Dublin
  • Irischer Abend mit Abendessen
  • Besuch Old Jameson Whiskey Distillery und Tasting
  • Gepäcktransport zum Hotel
  • Tee und Scones bei der Ankunft
  • Lunch im Messers Maguires Pub
  • Tag 1: Transfer vom Flughafen nach Dublin
  • Alle Guides und Bustransfers
  • Lunch in der „Abbey Tavern“
  • 2 Übernachtungen im DZ im 3-Sterne Hotel Maldron Parnell inkl. Frühstück
  • Irische Olympiade oder Bailey Cow Wettbewerb
  • Im Anschluss gemeinsames BBQ inkl. Tee und Kaffee
  • Besuch der Powerscourt Gardens
  • Dublin Splash Tour
  • Hunderennen und Abendessen

Zusatzleistungen optional

Wichtige Hinweise

zzgl. Hin- und Rückflug nach Dublin
zzgl. Transfer zum deutschen Flughafen

Karte

Anbieter-Bewertungen

Hier sehen Sie eine Übersicht sämtlicher Bewertungen des Anbieters unabhängig vom gebuchten Paket-Angebot. Die jeweilige Bewertung muss sich also nicht unbedingt auf das vorliegende Paket beziehen.
78 abgegebene Bewertungen
4,75 von 5 Sternen
Preis/Leistungsverhältnis:
4,31 von 5 Sternen
Vollständigkeit der Leistungen:
4,90 von 5 Sternen
Freundlichkeit des Personals:
4,90 von 5 Sternen
Zutreffen der Beschreibung:
4,81 von 5 Sternen
Erwartungen erfüllt?
4,76 von 5 Sternen
Persönliches Engagement:
4,81 von 5 Sternen
11.02.2020 (Bewertetes Paket: 0510025 - Teamevent: Sherlock Holmes Academy)

Das Event war super. Die Darsteller waren hervorragend und jeder hatte seinen Spaß. Wir haben die englische Version gebucht, die war sehr authentisch. Ich kann die Veranstaltung auf jeden Fall weiterempfehlen!

28.01.2020 (Bewertetes Paket: 0013555 - Casinoabend: Back to the Twenties)

Tolle Shows, tolle mitgebrachte Dekoration. So konnte ich wunderbar Extraausgaben für separate Deko sparen. Ein gelungener Abend.

15.01.2020 (Bewertetes Paket: 0011435 - Criminal Dinner)

Die Darsteller waren sehr gut vorbereitet und haben ihren Job sehr gut gemacht. Sie waren lustig und die Einbeziehung von Personen ist auch reibungslos abgelaufen. Wir können dieses Event nur weiter empfehlen. Wir alle hatten sehr viel Spaß an unserer Firmenweihnachtsfeier.

08.01.2020 (Bewertetes Paket: 0035382 - Teamevent: Die James Bond Party)

Sehr engagierte Agentur, die James Bond Party war ein voller Erfolg, tolle Requisiten und Ideenpakete. Leider kamen sie wg. Stau eine Stunde zu spät, haben aber in kürzester Zeit alles aufgebaut. Das Team war sehr freundlich und motiviert und hat sich auf alle Gegebenheiten / Vorgaben toll und flexibel eingestellt, um einen reibungslosen Ablauf und einen erfolgreichen Abend zu gestalten!

07.01.2020 (Bewertetes Paket: 0035382 - Teamevent: Die James Bond Party)

Wir hatten alle eine Menge Spaß zu unserer Weihnachtsfeier, es war ein rundum gelungenes Event, welches wir nur empfehlen können. Das Personal war sehr freundlich, lustig und überpünktlich, somit war genug Zeit alles aufzubauen. Durch die Vorauswahl der Stationen waren wir sehr gespannt, was uns erwartet. Jede Station war gut organisiert und jede Gruppe hatte ihren Spaß. An jeder Station gab es Punkte und zum Abschluss die Vergabe der Preise, welche wir selber organisiert haben.