Kategorie/Anlass: Firmenevent, Rahmenprogramm

Programm-Idee

Zu den Auftraggebern der Cranach-Werkstatt gehörte auch der Deutsche Ritterorden, der im Dörfchen Buro zwischen Wittenberg, Wörlitz und Dessau ein Ordenshaus besaß. Ein Rundgang entführt zunächst in die Zeit der Cranachfamilie, bevor im historischen Küchengarten alte Pflanzenarten vorgestellt werden, die in den Werken des 16. Jahrhunderts symbolische Bedeutung besaßen. Zum Abschluss geht es ins Nachbardorf Klieken, wo ein Altar aus den Händen Cranachs einen Angehörigen des Deutschen Ritterordens zeigt. Die Geschichte des Altars selbst ist ein spannender Kriminalfall.

  • Region
    -
  • Teilnehmer
    -
  • Verfügbarkeit
    -
  • Dauer
    3,0 Stunden
  • mögliche Sprachen
    deutsch
  • Preis
    -

Beschreibung

- geführte Rundgang durch das Ordenshaus des Deutschen Ritterordens in Buro
- Besichtigung des historischen Küchengartens mit vielen verschiedenen Pflanzen aus der Zeit Cranachs
- Besichtigung des Cranach-Altars in der Patronatskirche in Klieken

Karte

Leistungen inkl.

  1. Besichtigung des Cranach-Altars in der Patronatskirche in Klieken
  2. Geführte Rundgang durch das Ordenshaus des Deutschen Ritterordens in Buro
  3. Besichtigung des historischen Küchengartens mit vielen verschiedenen Pflanzen aus der Zeit Cranachs

Durch die Nutzung unserer Angebote erklären Sie sich mit dem Setzen von Cookies einverstanden. Mehr erfahren

Seitenanfang