Programm-Idee

„Kunigund und Roderich – vom ersten Kuss zum letzten Stich!“ – eine gar erschröckliche Ritterpistole in zwei Teilen:
1. Teil (vor langer Zeit) „Die Schreckensnacht der falschen Kunigunde“ (P12)
2. Teil (etwas später) „Silberhochzeit – Ein Drama aus dem wahren Leben“ (P16)
Eine Ritterpistole voller Spaß, Erotik und deftiger Komik für drinnen und draußen und auch als Theaterdinner möglich, in spaßiger Reimform.

  • Region
    -
  • Teilnehmer (20 bis 200)
    -
  • Verfügbarkeit
    -
  • Dauer
    2,0 Stunden
  • mögliche Sprachen
    Deutsch
  • Preis
    -

Beschreibung

Wenn Sie das Mittelalter mögen, alte Rittergeschichten und Schwertkämfe, feuerspuckende Gaukler und Burgfräuleins, die noch unbeschwert dem Leben und der Liebe frönen, dann haben Sie das richtige gefunden.

Erleben Sie im ersten Teil der Geschichte: Wie Kunigunde die schöne Burgmaid, Ihre Jungfernschaft an Ihren heimlichen Geliebten Ritter Roderich verlieren möchte. Doch bevor Sie zur Frau wird, muss sie erst ihren Keuchheitsgürtel loswerden, ihre alte Amme kalt stellen, den liebestollen Knappen vertrösten und sich mit einem Quacksalber auseinander setzen. Fast am Ziel kommt Wunibold der Raubritter ins Spiel. Es kommt zum Hauen und zum Stechen. Es wird gekämpft und gelitten, es werden Köpfe abgeschnitten. Doch durch Tugend und mit Mut wird am Ende alles gut.

Im zweiten Teil der Geschichte treffen wir Kunigunde und Roderich 25 Jahre später wieder, an Ihrem Silberhochzeitstag. Es gibt Zank und Streit um faule Dämpfe. Es geht um zu kurze oder lange Schwänze. Rechthaberei, Streit und Geiz und Gier freuen Gericht und Advokaten hier. Es gibt wieder wilde Triebe und auch manche böse Hiebe, doch am Ende siegt die Liebe.

Wichtige Hinweise

Wir bieten die Geschichte sowohl als reine Theateraufführung in zwei Teilen mit einer Pause an, Spieldauer mit 20 min Pause etwa 1 Stunde und 50 min.
Sie können Kunigund und Roderich aber auch als Theaterdinner mit 3 Pausen buchen, Spieldauer mit 3x 20 min Pause etwa 2 Stunden und 30 min.

TECHNISCHE VORAUSSETZUNGEN
Wir brauchen eine Spielfläche von 3 x 4m. Idealerweise ein Podium oder eine Bühne.

AUFFÜHRUNGSORTE INNEN
Wir kommen zu Ihnen, in Ihr Theater, Ihr Hotel, Ihr Restaurant, Ihr Vereinsheim, Ihren Veranstaltungssaal.

AUFFÜHRUNGSORTE AUSSEN
Wir spielen auf Ihrem Mittelalterfest, Ihrem Stadtfest, Ihrer Kirmes, Ihrem Sommerfest, Ihrer Burganlage, Ihrem Schlosshof, Ihrem Rathausplatz, in Ihrem Biergarten und auf Ihrer Freilichtbühne.

REISEN
Wir kommen überall hin, gegen ein faire Fahrpauschale abhängig von der Entfernung.

AKKUSTIK
Bei akkustisch schwierigen Räumen bzw. Freilichtplätzen kommt noch ein finanzieller Mehraufwand für Tontechnik dazu.

WIR BEREITEN IHNEN FREUDE ABER KEIN ESSEN. WENN SIE UNS ALS THEATERDINNER BUCHEN, MÜSSEN SIE SICH SELBST UM BUFFET ODER MENÜ KÜMMERN. DAS IST IN UNSEREM LEISTUNGSANGEBOT NICHT ENTHALTEN.

WARUM UNS BUCHEN?
Weil Sie Unterhaltung (Komödie), Spannung (Schwertkampf, Feuerspucken), Erotik (Miss Tschieren) und erfahrene Schauspieler (Profis) zu sehen bekommen.

Leistungen inklusive

  • Theaterdinner in vier Teilen mit drei Pausen, Dauer mit 3x 20 min Pause 2 Stunden und 30 minoder Theaterstück in zwei Teilen mit einer Pause, Dauer mit 20 min Pause 1 Stunde und 50 min
  • Aufführung auch für Freilicht buchbar
  • Aufführung in geschlossenen Räumen