Dieser Browser wird nicht mehr unterstützt. Bitte nutzen Sie einen modernen Browser (Chrome, Firefox, Edge, Safari) in aktueller Version.

Programm-Idee

Erleben Sie einen einmaligen Adventure-Trip in das grüne Land zwischen Alpen und Adria! Diese Incentive-Reise bietet Ihnen die unendliche Vielfalt Sloweniens: Alpen und Seen, Mittelmeerküste, einzigartige Karstlandschaft mit mehr als 8.000 unterirdischen Höhlen, mittelalterliche Städte und Schlösser, vielfältige Gastronomie, exzellente Weine und ein gastfreundliches Volk. Entdecken Sie mit uns das noch unbekannte Kleinod Slowenien im Herzen Europas!

  • Region
    -
  • Event-Typ
    Event mit Übernachtung
  • Teilnehmer (20 bis 69)
    -
  • Verfügbarkeit
    -
  • Dauer
    4,0 Tage
  • mögliche Sprachen
    Deutsch, Englisch
  • Hygiene-Konzept
    Ja
  • Preis
    -

Beschreibung

1. Tag: Willkommen auf der Sonnenseite der Alpen am Bleder See
- Welcome Lunch auf der Bleder Burg
Ihre Reise durch das wunderschöne Slowenien kann nun beginnen. Für einen würdigen Auftakt ist ein tolles Mittagessen für Sie vorbereitet. Die mittelalterliche Burg, ein malerischer See mit einer kleinen Insel und die reizvolle Bergwelt des nahen Triglav Nationalparks ergeben eine bezaubernde Atmosphäre dieser Gegend. Sie haben von Ihren Plätzen einen sensationellen Blick

- Check-in in die Holzhütten am Bleder See
Bled ist heute ein moderner Badeort mit alpinen Berghäusern, umrahmt von den Julischen Alpen. Direkt am See checken Sie in gemütliche Öko-Holzhäuschen ein. Sie erleben die Natur pur! Während der Freizeit am Nachmittag können Sie die malerische Schönheit der slowenischen Alpen und die idyllische Ruhe genießen.

- Traditionelles Abendessen
Am Abend erleben Sie die kulinarischen Traditionen Sloweniens. Nach einem kurzen Transfer erreichen Sie den alpinen Ort Radovljica. Hier befinden sich zahlreiche typische Gastwirtschaften mit Panoramablick auf die Alpen. Im mittelalterlichen Teil der Stadt empfängt Sie das Restaurant mit typisch slowenischen Speisen. Neben den köstlichen Gerichten können sich die Gäste das hauseigene Lebkuchen-Museum mit Live-Werkstatt anschauen und natürlich auch kosten.
- Rücktransfer zu Ihrer Unterkunft

2. Tag: Mit dem Panoramazug ins Rafting Abenteuer und weiter mit dem Bus an die Adria
- Frühstück in freier Natur direkt vor den Holzhütten (Indoor Möglichkeit vorhanden)
- Mit dem Panoramazug ins Gebirge
Ihre Reise führt Sie weiter mit dem Zug über den Pass Vrši (1.611 m), dem höchsten Gebirgspass in Slowenien. Es eröffnet sich ein gigantischer Blick nach Süden zu den wilden Bergkämmen. Tief unter den Felswänden schlängelt sich das Trenta-Tal. Die wilde Welt des Trenta-Tals, geheimnisvolle Schluchten, die unberührte Natur des Nationalparks Triglav und der schönste Fluss Europas beeindrucken jeden Besucher.

- Erlebnis Rafting-Tour
Hier wartet ein echtes Naturabenteuer auf Sie: Rafting auf dem Fluss Soca. Bei diesem Abenteuer wird das spezielle Gummiboot von einem erfahrenen Führer gesteuert. Ihr Team zählt 4 bis 8 Personen und hilft beim Rudern mit. Rafting ist einfach zu erlernen und es macht großen Spaß, die Stromschnellen zu überwinden! Eine Stärkung ist als Picknick in freier Natur vorbereitet.

- Sonne tanken an der Slowenischen Adria Küste
Am Nachmittag bringen wir Sie zur herrlichen Adriaküste von Slowenien. Die etwa 40 km lange Küste grenzt im Norden an Italien und im Süden an Kroatien. Nach etwa 1,5 Stunden Fahrt erreichen Sie den Kur- und Badeort Portoroz. Lange Sandstrände, gepflegte Grünanlagen und die mit unzähligen Blumen besetzte Promenade garantieren bezaubernde Tage an der Küste Sloweniens.

- Check-in im einzigen 5-Sterne-Superior Hotel Sloweniens
- Abendlicher Spaziergang entlang der Promenade zum Restaurant
Am Abend erwartet Sie ein Dinner mit herrlichem Blick auf die ganze Bucht. Das trendige Restaurant wird Sie mit modern interpretierter slowenischer Küche überraschen.

3. Tag: Die Schönheit Istriens erleben: Adriaperle Rovinj mit dem schönsten kroatischen Fjord und Dinner auf dem Weingut
- Frühstück im Hotel
- Ausflug nach Rovinj mit schönem Stadtspaziergang
Mit dem Reisebus geht es nach Istrien. Sie besuchen den beschaulichen Ort Rovinj. Die kleine Stadt zählt sicher zu den schönsten Orten der Adria. Von besonderem Reiz ist ein Rundgang durch die Gassen der Altstadt. Wer schwindelfrei ist, kann sich auch einen herrlichen Rundblick vom Glockenturm der Pfarrkirche gönnen. Oder Sie genießen den Ausblick auf die Altstadt aus einem der vielen Cafés.

- Entspannte Bootsfahrt mit Fischgenuss frisch aus dem Fjord
Vom Hafen in Rovinj starten Sie zu einer Bootstour zum Limski Fjord und bestaunen während der Fahrt u. a. die bewaldeten Karstfelsen und die tolle Landschaft. In dem teilweise 100 m tiefen Fjord geht es an Muschel-, Austern- und Fischfarmen vorbei. Nach etwa einer Stunde Fahrt gelangt man in den Hafen am Ende des Fjords. Bei einem Mittagessen genießen Sie hier frisch gefangenen Fisch, direkt aus dem Fjord. Sicher ein besonderes kulinarisches Erlebnis!
- Rückfahrt per Boot und Bus zum Hotel

- Weinland Slowenien: Verkostung und Dinner auf einem Weingut
Das bezaubernde Weingut Santomas liegt im geschichtsträchtigen Städtchen Smarje, im slowenischen Istrien. Die Nordhänge dieses Landstrichs sind bewaldet und die sanften Südwesthänge, mit wunderschöner Aussicht bis zum Golf von Triest, sind mit Weinreben und Olivenbäumen bepflanzt. Die Santomas-Weine zählen, unter anderen den ehemaligen amerikanischen Präsidenten, Bill Clinton zu ihren größten Fans. Im romantischen Weingut angekommen, werden Sie zur Verkostung der prämierten Weine erwartet. Anschließend ist ein feines Abendessen mit korrespondierenden Weinen auf dem Hof vorbereitet. Sicher ein ganz besonderes Erlebnis zum Abschluss der Reise.

4. Tag: Abschied nehmen von Slowenien
- Frühstück im Hotel
- Check-out im Hotel

Unsere Hotelempfehlung für die 1. Nacht: Übernachtung im Öko-Baumhaus im Garden Village
Im Einklang mit der Natur am Rande des Triglav Nationalparks befinden sich die Öko-Holzhäuschen direkt am Bleder See. Die Hütten sind auf einer erhöhten natürlichen Terrasse im Grünen und in unmittelbarer Nähe des Sees gelegen. Die Holzhäuser sind isoliert und beheizt, sodass diese einen Aufenthalt zu jeder Jahreszeit zulassen und bestehen zum Großteil aus ökologisch unbehandeltem Lärchenholz. Für zusätzlichen Komfort sorgt ein Holzbadebottich im Freien. Auf der Terrasse steht eine eigene Gartensitzgruppe zur Verfügung, auf der Sie mitten in der Natur entspannen können. Gerne können Sie auch in den Luxus-Zelten übernachten.
- Hotelkategorie: 4-Sterne Luxus-Camp
- Zimmeranzahl: 6 Baumhäuser (bis 4 Pers.), 6 Glamping Zelte (bis 4 Pers.), 9 Pier Zelte (bis 2 Pers.) und 2 Appartements mit Jacuzzi (bis 4 Pers.)
- Lage: mitten in der Natur im Triglav Nationalpark
- Gastronomie: Restaurant mit begrünten Tischen
- Wellness: Swimmingpool
- Besonderheiten: Luxus mitten im Wald, natürlicher Flusslauf durch das Glamping Gelände

Unsere Hotelempfehlung für die 2. und 3. Nacht: Kempinski Palace Portoroz
Sloweniens schönstes Hotel an der Adriaküste mit Blick auf die Bucht von Piran liegt fantastisch direkt an der Promenade. Im geschichtsträchtigen Gebäude hat sich nicht nur außen der Charme vergangener Zeiten bewahrt. Die Räume wurden mit viel Fingerspitzengefühl renoviert und stylisch gestaltet ohne das Ambiente des Hauses zu verändern. Die weitläufige Anlage ist herrlich angelegt und bietet eine hervorragende Aussicht aufs Meer. Das ist das komplette Gegenstück zur ersten Nacht in der Natur.
- Hotelkategorie: 5-Sterne Superior
- Zimmeranzahl: 181 Zimmer und Suiten
- Lage: im Zentrum von Portoroz, direkt an der Promenade
- Gastronomie: verschiedene Restaurant für jeden Geschmack, ob stylisch modern oder klassisch mit Kronleuchter
- Tagung: 6 Veranstaltungsräume und ein einzigartiger Ballsaal
- Wellness: 1.500 m² großer Wellnessbereich mit Pools, Whirlpools, Dampfbädern, Saunen und verschiedenen Anwendungen
- Besonderheiten: Wunderschönes historisches Gebäude, Renovierung mit Beibehaltung der alten Strukturen, aber trotzdem stylischem Ambiente

Leistungen inklusive

  • Idee und Konzept
  • Recherche, Prüfung und Umsetzbarkeit der einzelnen Programmbausteine
  • Gesamte Vorbereitung mit allen Leistungsträgern inklusive Optionsverwaltung
  • Überwachung der Zahlungs- und Stornierungsfristen der Leistungsträger
  • Alle Transfers vor Ort laut Programmbeschreibung
  • Deutschsprachige örtliche Reiseleitung während des Programmes
  • 1 Übernachtung im Baumhaus inkl. Frühstück
  • 2 Übernachtungen im 5-Sterne Hotel Kempinski Palace Portoroz inkl. Frühstück
  • 1. Tag: Welcome Lunch auf der Bleder Burgals 3-Gang Menü inkl. Sektempfang
  • Traditionelles Abendessen in Radovljicaals 3-Gang Menü oder Buffet
  • 2. Tag: Zugfahrt von Bled in das Trenta Tal (nicht exklusiv)
  • Rafting im Trenta Tal inkl. Equipment, Personal und Einweisung
  • Mittagessen als Picknick in freier Naturinkl. Wein, Wasser und Kaffee
  • Abendessen als 4-Gang Menü im Restaurant in Portorozinkl. Wein, Wasser und Kaffee
  • 3. Tag: Ausflug nach Istrien mit Rundgang durch die Altstadt von Rovinj
  • Exklusiver Bootstörn durch den Limski Fjordinkl. Wein, Wasser und Säfte an Bord
  • Mittagessen im Hafen des Limski Fjordals 3-Gang Menü inkl. Wein, Wasser und Kaffee
  • Weinverkostung und Dinner auf dem prämierten Weingutals 4-Gang Menü inkl. Wein, Wasser und Kaffee

Zusatzleistungen optional

Wichtige Hinweise

Sehr gerne passen wir die Hotels, das Programm und die Restaurants nach Ihren Vorstellungen individuell an. Natürlich können Sie auch die An- und Abreise über uns anfragen.

Karte