Programm-Idee

Die Vorteile der Teambildung sind ein positives Arbeitsklima und die Schaffung von vertrauensvoller Zusammenarbeit sowie die Beseitigung von Unzufriedenheit innerhalb des Teams. Gefördert werden Kooperationsbereitschaft und Teamgeist zur Steigerung der Arbeitseffizienz innerhalb des Teams und zwischen Mitarbeitern und Teamleiter. Zudem erfolgt eine Optimierung der Kompetenzen Einzelner und der Gruppe. Hervorzuheben ist die dadurch zu erreichende Identifikation der Mitarbeiter mit der eigenen Aufgabe sowie dem Unternehmen und dessen Zielen.

Für den Erfolg eines Unternehmens sind die Mitarbeiter der wichtigste Schlüssel. Sie müssen die Kompetenz, die Produktivität und natürlich auch den Willen zum Erfolg mitbringen. Die soziale Komponente darf hierbei aber nie vergessen werden. Natürlich müssen nicht alle Mitarbeiter Freunde sein - aber sie müssen sich als Team sehen. Daher ist das Teambuilding eine der größten Herausforderungen in modernen Unternehmen.

  • Region
    -
  • Teilnehmer
    -
  • Verfügbarkeit
    -
  • Dauer
    1,0 Tag
  • mögliche Sprachen
    Deutsch
  • Hygiene-Konzept
    Nein
  • Preis
    -

Beschreibung

Die Teilnehmer werden den ganzen Tag über in eine zusammenhängende Lage versetzt und durch einen Sozialpädagogen angeleitet und betreut.

Ablauf:
Der Bauer und seine blinden Knechte

Lage:
Über Nacht kam das Hochwasser auf dem Hof von Bauer Sepp. Er begutachtete früh am Morgen die katastrophalen Ausmaße, die das Hochwasser hinterließ. Als erstes stellte er fest, dass all seine Tiere verschwunden waren. Nach intensiver Suche sah er auf der gegenüberliegenden Uferseite des Flusses seine Tiere, die sich dort vor dem Hochwasser in Sicherheit gebracht hatten.

Aufgabe:
Die Teilnehmer bauen mit Hilfe von 6 Schlaucbhbooten, 10 Paddeln und Seilen eine schwimmende Brücke mit ca. 100 m Länge zur anderen Uferseite bauen. Nachdem der Bau der Brücke abgeschlossen ist, dürfen keine Paddel mehr verwendet werden.
Jedem zweiten Teilnehmer werden die Augen verbunden, erst dann dürfen die blinden Knechte in Begleitung der sehenden Knechte die Brücke passieren und somit den Fluss überqueren. Auf der anderen Uferseite angekommen, dürfen nur die blinden Knechte die Tiere retten und über die schwimmende Brücke unter Führung der sehenden Knechte transportiert werden und zurück in den Stall von Bauer Sepp gebracht werden.

Lage:
Alle Tiere sind nun Dank der blinden und sehenden Knechte wieder gesund und munter im Stall untergebracht worden. Nach dieser anstrengenden Tätigkeit bekommt Bauer Sepp Hunger und hat sich sein Frühstück regelrecht verdient. Dabei fällt ihm ein, dass seine Hühner über Nacht auf der anderen Uferseite des Flusses waren und vermeintlich dort seine Frühstückseier legen müssen. Doch zum Glück hat Bauer Sepp seine abenteuerlustigen Knechte und schickt sie auf die Eiersuche.

Aufgabe:
Diesmal werden den vorherigen sehenden Knechten die Augen verbunden und diese werden durch die Hilfe der neuen sehenden Knechte über die Brücke geführt. Angekommen auf der anderen Uferseite geht es ans Eiersuchen für alle Knechte, jedoch dürfen die Eier nur durch die blinden Knechte zurück ans Ufer zurück zum Bauer Sepp gebracht werden, der auf diese schon sehnsüchtig wartet.

Lage:
Die Aufgabe ist erfolgreich abgeschlossen worden. Bauer Sepp hat seine Tiere samt den kostbaren Frühstückseiern wieder, jedoch mag Sepp keine rohen Eier...

Aufgabe:
Die Teilnehmer müssen nun Feuerholz sammeln, um ein Lagerfeuer mit Hilfe eines Feuersteins zu entfachen. Die geretteten Eier, die noch am sicheren Ufer liegen, dürfen nur durch den "balance table" vom Ufer bis zum Lagerfeuer transportiert werden. Angekommen mit allen Eiern am brennenden Lagerfeuer können nun alle Eier in einer Pfanne gebraten werden.

Lage:
Nachdem sich Bauer Sepp durch die Hilfe seiner fleißigen Knechte gestärkt hatte, bekam er sehr viel Durst, da die Knechte vermutlich etwas zu viel Salz für die Eier verstreuten...

Aufgabe:
Vor den Teilnehmern befindet sich ein Moor (dargestellt durch ein abgegrenztes Feld, indem sich etwa 100 Plastikbecher gefüllt mit Wasser befinden), durch das die Knechte mit verbundenen Augen von den sehenden Knechte geführt werden müssen. Am Ende des Moors steht eine Kiste mit Getränken. Die Teilnehmer wechseln nun wieder die Augenbinden und werden wieder zurück durch das Moor zum Ausgangspunkt, wo der durstige Sepp wartet, geführt.

Lage:
Bauer Sepp, der es nicht immer so genau mit seiner Gesundheit nimmt, hat leider ein-zwei Bier zu viel getrunken. Da seine Knechte ihn so gut versorgt hatten, konnte er mal wieder nicht Nein sagen. Nun aber stand er mit wackeligen Beinen da und entschloss sich zurück ins Bett zu gehen, um ein Mittagsschläfchen zu halten.

Aufgabe:
Bauer Sepp steht auf dem "walking A" und wird durch die tatkräftige Unterstützung all seiner Knechte zu seinem Bett geführt.

Lage:
Nun liegt der Sepp glücklich und zufrieden in seinem Bett und erholt sich von dem anstrengenden Tag.

Zum Abschluss des Tages stehen den Teilnehmern im Camp die Axtwurfbahn und die Bogenschießenbahn inklusive Guides zur Verfügung. Beim gemeinsamen Essen oder am Lagerfeuer bei einem Getränk können die Teilnehmer ihre Erfahrungen austauschen und den Tag somit ausklingen lassen.

Die Dauer des Events ist ca. von 10 Uhr - 18 Uhr, kann aber auf Wunsch geändert werden.

Leistungen inklusive

  • Ein Sozialpädagoge betreut das gesamte Event
  • Bereitstellung von Materialdas gesamte Material und die Ausrüstung wie z.B Schwimmwesten
  • Beim Axtwerfen steht Ihnen ein Axtwurfguide zur Verfügung
  • Beim Bogenschießen steht Ihnen ein Bogenguide zur Verfügung
  • Sanitäre Anlageden Teilnehmern stehen sanitäre Anlagen mit Umkleidekabinen und Duschen (nur Kaltwasser) zur Verfügung
  • Zelt- und CampingplatzGerne stellen wir Ihnen den Zelt- Campingplatz direkt an der romantischen Rott für eine Übernachtung zur Verfügung (sanitäre Anlagen, nur mit Kaltwasser),
  • Escape-Room

Zusatzleistungen optional

Wichtige Hinweise

Alle Teilnehmer sollten sportliche und witterungsangepasste Kleidung tragen sowie Wechselwäsche dabei haben.

Karte

Anbieter-Bewertungen

Hier sehen Sie eine Übersicht sämtlicher Bewertungen des Anbieters unabhängig vom gebuchten Paket-Angebot. Die jeweilige Bewertung muss sich also nicht unbedingt auf das vorliegende Paket beziehen.
2 abgegebene Bewertungen
4,92 von 5 Sternen
Preis/Leistungsverhältnis:
5,00 von 5 Sternen
Vollständigkeit der Leistungen:
5,00 von 5 Sternen
Freundlichkeit des Personals:
5,00 von 5 Sternen
Zutreffen der Beschreibung:
5,00 von 5 Sternen
Erwartungen erfüllt?
5,00 von 5 Sternen
Persönliches Engagement:
4,50 von 5 Sternen
01.10.2019 (Bewertetes Paket: 0514054 - Schlauchboottour in Niederbayern)

Alle Teilnehmer des Events waren begeistert. Man konnte sich während des Schlauchbootfahrens bei bestem Wetter wunderbar entspannen. Das abschließende Essen war der reinste Genuss. Herzlichen Dank an den Veranstalter für dieses tolle Event.

10.09.2019 (Bewertetes Paket: 0514028 - Teamerlebnis Kanu- Kajaktour in Niederbayern)

Die Tour war, um es mit einem Wort zu beschreiben, weltklasse! Es war für alle Beteiligten ein Genuß sich durch den "Dschungel" zu schlagen und dabei die außergewöhnlich schöne Natur zu betrachten. Es kostet zwar an manchen Stellen etwas Kraft über die Seegrasfelder zu paddeln, allerdings wurden diese Anstrengungen mit sensationellen Eindrücken in Flora und Fauna belohnt. Der begleitende Guide beantwortete alle Fragen souverän und in einer Weise, dass jeder begeistert war. Alles in allem war es also ein pefekter Betriebsausflug für uns.