Dieser Browser wird nicht mehr unterstützt. Bitte nutzen Sie einen modernen Browser (Chrome, Firefox, Edge, Safari) in aktueller Version.

Programm-Idee

Von der Innenstadt aus startet unsere Tour zu den verschiedensten Tatorten, bekannt aus Film und Fernsehen sowie den Schauplätzen von echten Verbrechen. Auf der Tour geht es vorbei an Hamburgs schönsten Sehenswürdigkeiten wie dem Hamburger Rathaus, der Deichstraße, dem Wasserschloss und der Elbphilharmonie.

  • Region
    -
  • Event-Typ
    Event ohne Übernachtung
  • Teilnehmer (2 bis 25)
    -
  • Verfügbarkeit
    -
  • Dauer
    3,0 Stunden
  • mögliche Sprachen
    Deutsch
  • Hygiene-Konzept
    Ja
  • Preis
    -

Beschreibung

Vom Jungfernstieg aus, mit wunderbarem Blick auf die Alster, begeben wir uns auf die Spuren der Ermittler, bekannt aus „Tatort“, dem „Großstadtrevier“ und der „Pfefferkörner“ und bestaunen die Filmkulissen von „007“ und Edgar Wallace sowie einigen mehr. Unser Weg führt uns dabei vorbei am Hamburger Rathaus, durch die Deichstraße - eines der letzten Zeugnisse der Stadtarchitektur von vor 1842 - und in die historische Speicherstadt bis zur modernen HafenCity. Neben den bekannten Drehorten gibt es auch einige Schauplätze von wahren Verbrechen zu erkunden. Die Tour endet vor dem neuen Wahrzeichen der Stadt, der Elbphilharmonie.

Treffpunkt: Jungfernstieg

Ende der Tour: Elbphilharmonie

Leistungen inklusive

  • Geführte Tour

Wichtige Hinweise

Bitte wetterfeste Kleidung tragen.

Karte

Anbieter-Bewertungen

Hier sehen Sie eine Übersicht sämtlicher Bewertungen des Anbieters unabhängig vom gebuchten Paket-Angebot. Die jeweilige Bewertung muss sich also nicht unbedingt auf das vorliegende Paket beziehen.
1 abgegebene Bewertungen
5,00 von 5 Sternen
Preis/Leistungsverhältnis:
5,00 von 5 Sternen
Vollständigkeit der Leistungen:
5,00 von 5 Sternen
Freundlichkeit des Personals:
5,00 von 5 Sternen
Zutreffen der Beschreibung:
5,00 von 5 Sternen
Erwartungen erfüllt?
5,00 von 5 Sternen
Persönliches Engagement:
5,00 von 5 Sternen