Programm-Idee

Der Begriff Corporate Social Resposibility ist heutzutage in aller Munde. Firmen und Konzerne sind sich ihrer sozialen Verantwortung bewusst und handeln entsprechend. Hier möchten wir mit einer Spenden-Scavenger Hunt ansetzen: Wir kombinieren den klassischen Spendenlauf mit einer Teambuilding Maßnahme. Denn Ihre MitarbeiterInnen müssen in kleinen Teams zusammenarbeiten und möglichst viele Aufgaben lösen. So arbeiten sie zusammen mit den anderen Teams auf das größere Ziel hin: Möglichst viele Spenden zu sammeln.

Scavenger Hunts sind eine moderne und digitale Form der Schnitzeljagd, die mit einer eigens von uns entwickelten App gespielt werden – und das trotz Selbstisolation, Physical Distancing oder Quarantäne. Unsere „Hunts“ nutzen Gamifcation für das Vermitteln von Inhalten. Dabei können selbstverständlich auch mehrere Organisationen mit Spenden bedacht werden. Sie können die MitspielerInnen selbst entscheiden lassen, an wen die Spenden (oder zumindest ein Teil davon) fließen oder vorher eine/mehrere Empfänger festlegen. Außerdem bieten wir Ihnen an, Sachspenden zu organisieren: So können je 10 Punkte einen Baum pflanzen, je 50 Punkte eine Solarlampe für Menschen in Afrika spenden oder je 50.000 Punkte einen Brunnen bohren.

  • Region
    -
  • Teilnehmer
    -
  • Verfügbarkeit
    -
  • Dauer
    3,0 Stunden
  • mögliche Sprachen
    Deutsch, Englisch
  • Hygiene-Konzept
    Ja
  • Preis
    -

Beschreibung

Gespielt wird das Ganze mit einer App, über die die Teams auf die Aufgaben zugreifen und ihre Lösungen in Form von Fotos und Videos hochladen. So entstehen nebenbei zahlreiche tolle Erinnerungen an das Event. Selbstverständlich erhalten Sie von uns im Anschluss alle Fotos und Videos (die von den Teams freigegeben wurden).
Der Spendenlauf kann als reines Onlineevent stattfinden, bei dem die MitspielerInnen sich im Homeoffice befinden. In kleinen Teams von 5 Personen können wir Ihre MitarbeiterInnen aber auch „im echten Leben“ Corona-konform auf die Jagd nach Spenden schicken.

Indem wir dieses Teambuilding Event an Spendenziele knüpfen, wird der Anreiz des Events erhöht, da man gleichzeitig etwas Gutes tut: Die Teams haben großen Spaß beim Lösen der Aufgaben und erhalten zusätzlich ein weiteres, gemeinsames Ziel, was das Wir-Gefühl stärkt. Dies macht sich anschließend auch im Arbeitsalltag bemerkbar. Nicht nur rücken Ihre MitarbeiterInnen näher zusammen. Auch der Arbeitgeber wird auf eine ganz neue und sympathischere Art und Weise wahrgenommen, wenn er bereit ist, sich (finanziell) für einen guten Zweck einzusetzen. Wenn die MitarbeiterInnen hier noch ein Mitspracherecht eingeräumt bekommen und den Empfänger der Spenden aussuchen dürfen, fühlen sie sich außerdem gehört und ernstgenommen.

Als Abschluss findet eine Siegerehrung statt, bei der die Gesamtsumme (und die Kontributionen der einzelnen Teams) verkündet wird. Außerdem werden einige der schönsten Fotos und Videos gezeigt, was zu zahlreichen Lachern und viel Spaß führt.

Die maximale Höhe der Spende kann vorher mit uns abgesprochen und somit festgelegt werden. Der/die Empfänger der Spenden ist nicht festgelegt. Gerne beraten wir Sie zu möglichen Empfängern oder binden eine Organisation ein, mit der Sie bereits zusammenarbeiten.

Leistungen inklusive

  • DurchführungWir führen die Scavenger Hunt mit Ihnen durch und bewerten die Abgaben der Teams. Sie haben keinerlei Arbeit damit!
  • AufgabenlisteWir erstellen eine individuelle Aufgabenliste, die auf Ihr Unternehmen sowie Ihre Wünsche zugeschnitten ist.
  • Endauswertung und UrkundenNach Ende des Events lassen wir Ihnen die Endauswertung, zahlreiche Statistiken, sowie die Urkunden zukommen.
  • AnfahrtEs fallen keine extra Anfahrtskosten oder Spesen für Veranstaltungsorte innerhalb Deutschlands an.