Programm-Idee

Dieser Betriebsausflug nach Thüringen bietet Kultur-, Natur und Genusserlebnis in einem. Ein perfekter Tag im malerischen Eisenach, am Fuße der historischen Wartburg.
Tauchen Sie bei einer Besichtigung der ehrwürdigen Burg ein in die Zeit Martin Luthers und der Reformation. Stärken Sie sich in einer urigen Wiesenhütte bei echtem Thüringer Grillgenuss und genießen Sie die kurze Wanderung, die mit einmaligen Blicken auf die Wartburg begeistert.
Hier schlagen alle Männerherzen höher: in der Automobile Welt Eisenach, einer der Geburtsstätten deutscher Automobilbautradition und des legendären Warburgs.

  • Region
    -
  • Event-Typ
    Event ohne Übernachtung
  • Teilnehmer
    -
  • Verfügbarkeit
    -
  • Dauer
    1,0 Tag
  • mögliche Sprachen
    deutsch
  • Hygiene-Konzept
    Ja
  • Preis
    -

Beschreibung

bis 9:30 Uhr
Anreise nach Eisenach (Wartburg)

10 Uhr (2 Stunden)
Besichtigung der Wartburg | Führung mit dem Audioguide
Seit fast 1.000 Jahren thront sie ehrwürdig, hoch oben über der Stadt und erzählt von großer Geschichte: Burgenromantik, der sagenumworbene Sängerkrieg, das Leben und Wirken der heiligen Elisabeth, Luthers Aufenthalt und seine Übersetzung des Neuen Testaments, das Fest der deutschen Burschenschaften und Wagners romantische Oper „Tannhäuser“. Tauchen Sie ein – Sie werden fasziniert sein.

12 Uhr (ca. 30 Minuten)
Wanderung zur urigen Sängerwiesen Hütte mit faszinierenden Blicken auf die Wartburg
Ganz entspannt laufen Sie von der Wartburg aus ca. 1,5 km zur urigen Bergbaude, der „Sängerwiesen Hütte“. Unterwegs genießen Sie einmalige Ausblicke auf die ehrwürdige Wartburg.

13 Uhr (ca. 2 Stunden)
Mitten im schönen Thüringer Wald erwartet Sie die Sängerwiesenhütte mit einem köstlichen, deftigen Grillbuffet. Der Duft von echtem Thüringer Brätel und Bratwurst wird Sie schon von weitem begrüßen.

16 Uhr (2 Stunden)
Männerherzen werden höher schlagen: Führung durch die Automobile Welt Eisenach
Seit über 115 Jahren werden am Fuße der Wartburg Autos gebaut. Wo einst der berühmte Wartburg vom Band rollte und der BMW seine Geburtsstunde erlebte, präsentiert heute eine mit liebevollem Engagement gepflegte Ausstellung die bewegte Geschichte des Automobilbaus in Eisenach – vom DIXI bis zum Opel.
In einer historischen Fabrikhalle zeigt die Automobile Welt Eisenach eine beeindruckende Ausstellung: Historische Fahrzeuge, Karosserie-Studien, Prototypen und Konstruktionspläne gehören zu den feinen Stücken des Museums. Besonderes Highlight ist ein AWE-Rennwagen, der 1956 einen sensationellen Sieg in der deutschen Meisterschaft errang.

Am Abend bietet sich ein mittelalterlicher Lutherschmaus bei Gaukelei & Musik im historischen „Eisenacher Hof“ an. Gewandete Schankmägde und Becherknechte verwöhnen Sie mit dem originalen Festessen der Eisenacher Bürger zur Zeit Martin Luthers.
ca. 3 Stunden, Preis auf Anfrage.

Leistungen inklusive

  • Führung durch die Automobile Welt Eisenach
  • 24h Servicebereitschaft am Ausflugstag
  • Organisation & Handling
  • Besichtigung der legendären Wartburg inkl. Führung mit dem Audioguide
  • 1x deftiges Thüringer Grillbuffet in der Sängerwiesen Hütte

Zusatzleistungen optional

Wichtige Hinweise

Alle Bausteine des Angebotes sind nach Ihren individuellen Wünschen kombinierbar und austauschbar. Die angegebenen Leistungen verstehen sich ohne Transfers. Hierzu unterbreiten wir Ihnen gern ein Angebot.
Das Paket ist auch mit Übernachtung in Eisenach buchbar.

Karte

Referenzen

"Es war ein sehr schöner gelungener Ausflug am Freitag!!"