Programm-Idee

Die Costa del Sol erstreckt sich über 161 km entlang der Mittelmeerküste der Provinz Málaga und wird von mehr als 320 Sonnentagen im Jahr verwöhnt. Verwöhnt werden auch Ihre besten Mitarbeiter oder Kunden während der Incentivereise ins Zentrum des Jet Set Europas, Marbella. Im 5-Sterne Hotel wird es Ihnen an nichts fehlen. Kulinarisch genießen Sie verschiedenste Restaurants der Region und lernen diese im Detail während einer Jeep Tour und den Ausflügen nach Ronda und Mijas kennen. Herzlich Willkommen in einer der schönsten Gegenden Spaniens – BIENVENIDOS.

  • Region
    -
  • Teilnehmer (15 bis 35)
    -
  • Verfügbarkeit
    -
  • Dauer
    4,0 Tage
  • mögliche Sprachen
    Deutsch, Englisch, Spanisch
  • Hygiene-Konzept
    Nein
  • Preis
    -

Beschreibung

1. Tag Willkommen an der Sonnenküste: Malaga – Mijas – Marbella
Am Flughafen von Malaga werden Sie von Ihrer örtlichen Reiseleitung in Empfang genommen. Im komfortablen Bus erfolgt der Transfer zu Ihrem Hotel in Marbella. Unterwegs machen wir einen ersten Stopp im weißen Ort Mijas – mit den weißen Häusern und dem unglaublichen Blick über die Küste ist es eins der malerischsten Dörfer Andalusiens. Hier findet man die einzige viereckige Stierkampfarena und eine wunderschöne, in den Felsen gebaute Kapelle. Mittag essen wir im Restaurant La Alcazaba. Die Dekoration, die Musik, der Ausblick und natürlich die Küche machen das Restaurant zu einem Ort, den man erleben und genießen sollte.
Im Hotel angekommen checken Sie ein und haben erst einmal Zeit zur freien Verfügung, um die Annehmlichkeiten des Hauses zu nutzen oder sich ein wenig auszuruhen. Zu Fuß geht es dann zur Strandpromenade, zum Abendessen im BBQ Restaurant La Pesquera, dass für seine variantenreiche Küche bekannt und beliebt ist.

2. Tag Besuch der mittelalterlichen Stadt Ronda
Nachdem Sie in Ruhe im Hotel gefrühstückt haben, fährt uns der komfortable Bus in die mittelalterliche Stadt Ronda, eine der ältesten Städte Spaniens. Laut archäologischer Funde liegt Rondas Ursprung in der neolithischen Zeit. Ein Beweis dafür, dass es aber schon vor dieser zeit Menschensiedlungen in diesem Gebiet gab, sind die Lagerstätten in verschiedenen Höhlen. Die Höhle von „La Pileta“ ist eines der besten Beispiele für Höhlenmalerei aus der Paleolithischen Zeit in Andalusien.
Auch aus der Zeit der römischen Eroberung gibt es viele Spuren auf der iberischen Halbinsel, von denen einige wichtige in der Stadt Ronda zu finden sind. Die wichtigste archäologische Stätte der Region ist jedoch ohne Zweifel die römische Stadt Acinipo, da sie sehr gut erhalten ist und Elemente der wichtigsten Gebäude einer römischen Stadt aufweist, wie zum Beispiel, das Theater. Nachdem die Katholischen Könige 1485 die Stadt eroberten, fanden tiefgreifende wirtschaftliche und auch kulturelle Veränderungen statt, die noch heute im Stadtbild Rondas zu sehen sind: Plätze, die bisher nicht existierten, wurden erbaut, Straßen verbreitert und vieles mehr. Im 18. Jahrhundert und mit Beginn des modernen Zeitalters, erlangte Ronda die Stellung, die zu seiner heutigen Bedeutung in Andalusien führte. In dieser Epoche wurden die wichtigsten Denkmäler der ehemaligen und aktuellen Aristokratie der Stadt gebaut: die Neue Brücke und die Stierkampfarena.
In dieser Zeit wurde das romantische Bild der Stadt geschaffen, und die Legende der Gebirgslandschaft (Serrania) geboren. Die Welt der Banditen und der Stierkämpfer machte einen starken Eindruck auf viele wichtige Reisende. Besucht wird eine der ältesten Stierkampfarenen Spaniens mit seinem Stierkampfmuseum, die Kirche Santa Maria la Mayor und Casa del Bosco.
Das Mittagessen nehmen Sie im Restaurant Pedro Romero ein. Am Nachmittag sind Sie zurück in Marbella und haben etwas Zeit zur freien Verfügung.
Am Abend machen wir uns auf nach Puerto Banus, nur 10 Minuten von Marbella entfernt. Hier schlägt das Herz von Marbella und alles was Rang und Namen hat, gibt sich hier ein Stelldichein und genießt schöne unvergessliche Stunden. 1000 Liegeplätze für Hochseeyachten, gemütliche Terrassen, Restaurants, Bars und Boutiquen, das nahegelegene Casino Nueva Andalucia und viele Golfplätze vervollständigen diesen schönen Yacht-Hafen. Wir essen heute im Restaurant Azul Marino, bekannt für leckere Meeresfrüchte und Fischgerichte. Dieses Restaurant ist eines der ersten am Haupteingang von Puerto Banus, direkt in der Nähe der Schiffe gelegen. Lassen Sie sich das leckere Essen schmecken und genießen Sie die Atmosphäre des Abends.

3. Tag Das authentische Andalusien bei einer Jeep Safari kennen lernen
Auch heute frühstücken wir gemütlich im Hotel. Dann geht es raus. Bei einer Jeep Tour lernen Sie das authentische Andalusien kennen. Wir werden unter anderem die Bergketten Sierra de las Nieves, Sierra de Grazalema, Los Alcornocales und das Tal Genal durchqueren. Mit den Jeeps erreichen sie Orte, die normalerweise nicht zugänglich sind. Die Landschaft ist atemberaubend. Es werden Flüsse durchquert und einer der schönsten Wallnusswälder Europas besucht. Beim Besuch der berühmten weißen Dörfer erleben Sie die Kultur und Tradition der Andalusier hautnah.
Mittag essen wir in Benahavis im Restaurant La Sarten. Benahavis, ein Bergdorf nur 7 km von der Küste entfernt, gelegen zwischen Marbella, Estepona und Ronda, ist bekannt durch seine vielen romatischen urtümlichen Restaurants und wird auch die „gastronomische Ecke der Costa del Sol“ genannt.
Zurück im Hotel haben Sie Zeit, sich ein wenig auszuruhen und frisch zu machen, bevor es am Abend ins Restaurant La Hacienda geht, dass sich nur 12 Kilometer von Marbella entfernt in Richtung Málaga auf einem Hügel befindet. Im Winter sorgen zwei Kamine für eine warme und freundliche Atmosphäre, im Frühjahr können die Gäste die gute mediterrane Küche im andalusischen Patio genießen. Das sorgfältig ausgearbeitete Menü wird 3 Mal im Jahr je nach Jahreszeit erneuert.

4. Tag Abschied von der Costa del Sol
Heute heißt es schon wieder Abschied nehmen. Je nach Rückflugzeit haben Sie am Morgen noch Zeit, die Annehmlichkeiten des Hotels zu nutzen oder sich fußläufig noch ein etwas umzusehen. Dann erfolgt der Transfer zum Flughafen von Malaga, von wo aus Sie die Heimreise antreten. Wir sagen „Hasta luego en Marbella y buen viaje.“

Ihr Hotel: 5-Sterne Gran Meliá Don Pepe Marbella

Das Gran Meliá Don Pepe liegt nur 500 m vom Stadtkern Marbellas entfernt, direkt an der Hafenpromenade und am Strand. Gut 90% der Zimmer haben einen wunderschönen Blick auf das Meer und eigene Terrassen. Das Hotel verfügt über 201 Zimmer, davon 17 Suiten verschiedenen Standards. Alle Zimmer wurden 2003 von Grund auf renoviert und sind mit Haartrockner, Schminkspiegel, Pflegeprodukten, Bademänteln, individuell einstellbarer Klimaanlage, interaktivem Sat-TV, elektronischem Zimmersafe, Minibar, Sicherheitsanlage (Sprinkleranlage und Rauchmelder) ausgestattet. Die verschieden Säle sind für Meetings und Konferenzen optimal ausgestattet. Vom exquisiten Mittagsbuffet bis hin zu verschiedenen Cocktailangeboten und Themenmenüs – der Service steht für Qualität und Kreativität.

Leistungen inklusive

  • Idee und Konzept
  • Recherche, Prüfung und Umsetzbarkeit der einzelnen Programmbausteine
  • Überwachung der Zahlungs- und Stornierungsfristen der Leistungsträger
  • Gesamte Vorbereitung mit allen Leistungsträgern inklusive Optionsverwaltung
  • Deutschsprachige örtliche Reiseleitung während des Programmes
  • Alle Transfers vor Ort laut Programmbeschreibung
  • 3 Übernachtungen inkl. Frühstück im 5-Sterne Hotel Gran Meliá Don Pepe Marbella
  • 1. Tag: Begrüßung am Flughafen Malaga durch die örtliche Reiseleitung und Transfer
  • Besuch des weißen Städtchens Mijas
  • Mittagessen im Restaurant La Alcazaba
  • Abendessen im Restaurant La Pesquera
  • 2. Tag: Tour nach Ronda
  • 3. Tag: Jeep Tour
  • Mittagessen im Restaurant Pedro Romero
  • Mittagessen im Restaurant La Sarten in Benahavis
  • Abendessen in Puerto Banus im Restaurant Azul Marino
  • 4. Tag: Transfer zum Flughafen von Malaga
  • Abendessen im Restaurant La Hacienda

Zusatzleistungen optional

Wichtige Hinweise

Sehr gerne passen wir das Hotel, das Programm und die Restaurants nach Ihren Vorstellungen individuell an. Natürlich können Sie auch die An- und Abreise über uns anfragen.

Karte

Anbieter-Bewertungen

Hier sehen Sie eine Übersicht sämtlicher Bewertungen des Anbieters unabhängig vom gebuchten Paket-Angebot. Die jeweilige Bewertung muss sich also nicht unbedingt auf das vorliegende Paket beziehen.
43 abgegebene Bewertungen
4,86 von 5 Sternen
Preis/Leistungsverhältnis:
4,77 von 5 Sternen
Vollständigkeit der Leistungen:
4,95 von 5 Sternen
Freundlichkeit des Personals:
4,95 von 5 Sternen
Zutreffen der Beschreibung:
4,86 von 5 Sternen
Erwartungen erfüllt?
4,63 von 5 Sternen
Persönliches Engagement:
4,98 von 5 Sternen
07.10.2019 (Bewertetes Paket: 0503793 - Göttliche Incentive-Reise nach Zypern)

DA Direkt Versicherungen, Günter-Michael Ebert: Incentive-Reise mit 13 Gästen nach Zypern: Es war alles Top durch die Agentur Hirschfeld organisiert und die Partner vor Ort waren äußerst zuverlässig, freundlich und kundenorientiert. Besser geht nicht. Frau Henschel hat vor Ort einen super Job gemacht. Wir würden jederzeit wieder mit ihr auf eine Eventreise gehen.

29.05.2019 (Bewertetes Paket: 0507897 - Riga: Incentive-Reise ins grüne Lettland)

Remmers GmbH: Incentive-Reise mit 180 Gästen nach Riga * Hirschfeld Angebot & Präsentation: SEHR GUT, Infogehalt Vielfalt und Preis-Leistung im Konzept GUT * Leistungsträgern vor Ort: Transfers, F&B, Rahmenprogramm und Guides SEHR GUT, Hotel GUT * Die Leistungsträger vor Ort waren top! Einzige kleine Kritik richtete sich an die Begleiter in den Jeeps, die zum Teil sehr mäßig englisch gesprochen haben, was die Kommunikation wohl teilweise etwas schwierig gestaltete. Planung nächstes Projekt: Wir melden uns im Spätsommer sehr gerne bei Ihnen!

15.01.2019 (Bewertetes Paket: 0503905 - Galaktisches Dinner in Jena)

M2 Personal GmbH: Weihnachtsfeier mit 150 Gästen im Planetarium in Jena: Angebotserstellung: insgesamt sehr gut, grafische Attraktivität war gut und Preis-Leistung könnte etwas besser sein; Planungs- und Vorbereitungsphase mit dem Hirschfeld Team war sehr gut; das Ambiente im Planetarium sehr schön, die Qualität der Speisen bei besonderen Wünschen ist ausbaufähig, die Hotels in Jena waren gut; mit Hirschfeld waren wir wieder sehr zufrieden! Wir empfeheln Hirschfeld gerne weiter und melden uns selbst bald wieder für unser nächstes Event.

10.10.2018 (Bewertetes Paket: 0506601 - Lissabon – Kulturerbe und Lifestyle)

Internationales Meeting in Lissabon im September 2018 für 100 Personen aus der Pharmaindustrie: "Ganz herzlichen Dank für die professionelle Organisation unseres Vertriebspartnertreffens. Sowohl die Planung im Vorfeld als auch die Betreuung vor Ort waren sehr gut. Das Team von Hirschfeld haben wir engagiert bis ins kleinste Detail erlebt, flexibel und offen für unsere kurzfristigen Änderungen und dabei die ganze Zeit freundlich und gut gelaunt. Dies hat erheblich zum Erfolg unserer Veranstaltung beigetragen."

09.07.2018 (Bewertetes Paket: 0507938 - Winter-Paradies mit Schnee-Wettkampf)

Incentive-Reise nach Reit im Winkl im Juni 2017 für 14 Gäste aus dem Bereich Banken & Versicherungen: super Veranstaltung! Alle Teilnehmer von den Mitarbeitern bis zum Vorstand des Unternehmens waren total begeistert. Nochmals herzlichen Dank an "Hirschfeld" und bis zum nächsten Mal!