Kategorie/Anlass: Firmenevent, Gruppenreise, Incentivereise

NYC ist ein Garant für ein unvergessliches Incentive

Höher, weiter, schneller heißt die Devise der neuesten Ideen für ihr USA Incentive-Programm. New York, die Stadt, die niemals schläft. Atemberaubend und immer wieder neu. Eben typisch Big Apple und deshalb perfekt für Ihr nächstes Firmen-Event. Immer wieder locken neue Attraktionen Teamplayer und Action-Fans in die Metropole.

 

 

 

Spannende Erlebnisse, spektakuläre Aussichten & angesagte Selfie-Locations

Ausblick mit Nervenkitzel beim Helikopterflug FlyNYON

Zu den wohl spektakulärsten Angeboten die New York für ihr Incentive zurzeit zu bieten hat, gehört der Rundflug „FlyNYON“. Dabei sitzen Sie in einem Helikopter mit offener Tür. Aus luftiger Höhe können Sie New York fotografieren und bestaunen. Der Rundflug ist nicht nur für Hobby-Fotografen ein atemberaubendes Erlebnis. Besonders beliebt sind die Helikopterflüge zu Silvester, zum Unabhängigkeitstag oder wenn in New York die Thanksgiving-Parade stattfindet.  

New York vom Jetski aus bestaunen

Wenn Sie Schnelligkeit, Wasser und Action lieben, sollte New York einmal vom Wasser aus anschauen. Mit Ihrem eigenen Jetski fahren Sie den Hudson River entlang der Wahrzeichen von New York. Bei den Touren bis nach Harlem bestimmen Sie selbst das Tempo. Ein Guide bringt Sie an die Stellen, von denen Sie den besten Blick haben.

Ab 2020 können Sie New Yorks Skyline von der höchsten Outdoor-Plattform entdecken

Gehören Sie zu den ersten, die einen Blick von New Yorks höchster Outdoor-Plattform genießen. Die Edge-Hudson Yards Aussichtsplattform soll 2020 eröffnen. Auf dem 100. Stockwerk des 30 Hudson Yards Gebäudes bietet das Deck einen der spektakulärsten Panorama-Ausblicke auf die Stadt, die niemals schläft. Das Gebäude befindet sich an der Westseite von Manhattan.

Neue Perspektiven mit New Yorks Treppenhaus „Hudson Yards Vessel“ entdecken

Eine weitere neue Attraktion, die einen atemberaubenden Blick auf die Skyline der Stadt bietet, ist "The Vessel". Die 60 Tonnen schwere Skulptur ragt am eleganten Kulturdenkmal Hudson Yards in den Himmel. Das Aussehen ähnelt einer Wabe. Bei dem Vessel handelt es sich um einen Mix aus Gebäude, Kunstwerk und Monument, das ausschließlich aus Treppen besteht. Auf 80 Aussichtsplattformen, können Sie die Stadt immer wieder anders sehen. Doch das Treppenhaus ist nicht nur ein Aussichtspunkt. Es ist gleichzeitig ein Klettergerüst auf 15 Etagen mit 2.500 Stufen. Vessel liegt im neuesten Viertel - dem Hudson Yards.  

Das Empire State Building neu entdecken

Zu den beliebtesten Wolkenkratzern in der US-Metropole zählt das legendäre Empire State-Building. Jedes Jahr kommen mehr als vier Millionen Besucher in das weltberühmte Gebäude, das sich ebenso wie die Stadt selbst, auch wieder weiterentwickelt hat. So bietet es jetzt im 102. Stock eine neue Aussichtsplattform mit einem 360 Grad Panoramablick, die eine perfekte Kulisse für ein New York Selfie ist. In der zweiten Etage gelangen Sie zu den neuen Galerien mit interaktiven Exponaten wie King Kong oder Marvel inklusive Selfie-Stationen. King Kong wird dort beispielsweise mit Hilfe von riesigen Bildschirmen und zwei großen Händen lebendig.

SPYSCAPE- Die Welt der Spionage im Big Apple

Entdecken Sie den Spion in sich im ersten interaktiven Spionage-Museum von New York. Auf 5.600 m² können Sie sich ihren Weg durch Lichtschranken bahnen, Lügendetektor-Tests meistern, Codes knacken und andere authentische Spionage-Aufgaben lösen. Das neue Museum wurde von einem ehemaligen Schulungsleiter des britischen Geheimdienstes und Psychologen entwickelt. Es liegt im Herzen von Midtown Manhattan und ist ein ideales Incentive mit spannenden Spielen und Challenges für Spionage-Fans. 

Fliegende Äxte im Bury the Hatchet

Nervenkitzel und Spaß stehen beim Axt werfen im Mittelpunkt. Bury the Hatchet ist New Yorks einzige Location, in der die Äxte zum Spaß und im Wettbewerb fliegen. Es ähnelt ein bisschen einem Dart-Wettbewerb, nur mit Äxten. Jeder kann hier gegen jeden bis zum Knockout spielen. Zwischen den Runden können Sie von der Seitenlinie zuschauen und einen Drink mit ihren Team-Kollegen genießen.

Für Insider gibt es einen perfekten Mix aus Jazz und Architektur in Harlem

Deutlich ruhiger geht es bei einem privaten Jazzkonzert im geschichtsträchtigen Harlem zu. Harlem ist das Zentrum der Afroamerikanischen Kultur in den Vereinigten Staaten. Eine Fahrt vom Time Square ins charmante Harlem dauert nicht einmal zehn Minuten. Mittlerweile ist Harlem sogar eine interessante Abwechslung zu den typischen Touristenattraktionen. Ein besonderer Insider Tipp ist das private Jazz Konzert in Harlem. Bei der Musikperfomance haben Sie die exklusive Gelegenheit in das Lebensgefühl der berühmten Brownstones einzutauchen.