Dieser Browser wird nicht mehr unterstützt. Bitte nutzen Sie einen modernen Browser (Chrome, Firefox, Edge, Safari) in aktueller Version.

Programm-Idee

Ein spektakuläres Ereignis der Geschichte, kriminelle Fantasie und einer große Portion Humor - das sind die Zutaten dieses interaktiven Dinner Theaterstücks. Dazu passt eine Location auf dem Trockenen genauso wie eine kleine Schiffsreise - je nachdem, wo Sie Ihr Firmenevent feiern möchten. Professionelle Schauspieler*innen entführen Sie in eine konspirative Versammlung zur Zeit des alten Fritz, König in Preußen. Ihre Kollegen*innen werden dabei zu Komplizen eines Mordfalls von historischen Ausmaßen und bringen sich in die Ermittlung ein.

Preußen, 1759: Es ist nicht zu fassen! Vor den entsetzten Augen des internationalen Hochadels ist etwas Abscheuliches geschehen! Hat Friedrich der Große seine Todfeindin etwa mit eigenen Händen ermordet? Auch die anderen Herrscher verwickeln sich zunehmend in Widersprüche!
Mit Witz und Charme setzt sich Küchenmeister Jacques auf die Spur der Regenten - und macht eine unglaubliche Entdeckung...

  • Region
    -
  • Event-Typ
    Event ohne Übernachtung
  • Teilnehmer (30 bis 130)
    -
  • Verfügbarkeit
    -
  • Dauer
    3,5 Stunden
  • mögliche Sprachen
    Deutsch
  • Hygiene-Konzept
    Ja
  • Preis
    -

Beschreibung

Krönen Sie Ihre Tagung, Firmen- oder Weihnachtsfeier mit einem Rahmenprogramm der theatralen Art. Mit „Mörderische Erscheinung“ feiern Sie entspannt mit Ihrer Gruppe und fördern ganz nebenbei den Teamgeist. Falls Sie noch keinen Veranstaltungsort haben, finden wir für Sie ein passendes Restaurant oder Hotel in Ihrer Nähe und übernehmen in Absprache mit Ihnen gern die Organisation.

"Mörderische Erscheinung" vermischt clever Krimi, Schauspiel und Interaktion mit den Gästen. Zu Beginn des Abends bekommen alle einen amüsanten Steckbrief mit neuer Identität. So verwandeln sich Ihre Mitarbeiter*innen z. B. in den Tausendsassa Casanova oder die Königin von Frankreich, denen der Saal zu Füßen liegt. Jeder hat die Wahl, anderen den Vortritt zu lassen, oder selbst eine der kleinen Rollen zu übernehmen - und so vielleicht ein wichtiges Puzzlestück zur Lösung des Falls beizutragen. Am Ende wird tischweise auf Mörder und Motiv getippt. Das Verlesen der (kreativen) Lösungen ist ein echtes Highlight und wird mit einem kleinen Preis belohnt.

„Mörderische Erscheinung“ ist opulent, komisch, spannend und hochgradig interaktiv. Sie erleben spannendes Schauspiel zum Greifen nah und Ihr Firmenevent wird zum Highlight.

Noch Fragen?
- Menü oder Buffet? Die Stücke sind mit einem 3- oder 4-Gang Menü oder Buffet kombinierbar.
- Große oder kleine Gruppe? Sowohl als auch. Wir sind flexibel für eine Personenanzahl von ca. 30 bis 130 Personen.
- Bühne und Technik? Nicht nötig! Wir agieren zwischen den Tischen - für und mit Ihren Gästen.
- Wenig Zeit? Die Dinner Abende dauern etwa 3-4 Stunden. Wenn Ihr Zeitfenster etwas knapp ist, können wir die Dauer der Stücke verkürzen.
- Muss man mitmachen? Mitspielen ist natürlich freiwillig. Besonders spielwütigen Mitarbeitern*innen verhelfen wir mit einer größeren Rolle zu einem eindrucksvollen Auftritt.
- Sonderwünsche? Gerne integrieren wir persönliche Ansprachen, Ehrungen oder Themen Ihrer Firma in den Ablauf des Abends.
- Wann wird gegessen? Die Gänge des Menüs finden im Wechsel mit den Akten des Stückes statt.

Leistungen inklusive

  • Dinner Theater Stück mit 6 professionellen Künstlern
  • Persönlich versiegelte Umschläge mit Identitäten für jeden Teilnehmer
  • Prächtige Kostüme
  • Auf Wunsch Spielort-Suche und Organisation

Wichtige Hinweise

Wir spielen ohne Headsets für eine limitierte Zuschauerzahl, damit der persönliche Charakter dieses Kriminal Dinners und die Interaktion mit den Gästen optimal gewährleistet ist.
Das Angebot gilt für Berlin, Brandenburg, Sachsen, Sachsen-Anhalt, Mecklenburg-Vorpommern, Thüringen, Niedersachsen, Hamburg.
Das Angebot bezieht sich nur auf den Theaterteil. Im Paketpreis nicht enthalten sind Dinner und Getränke für die Gäste, Fahrtkosten für 2 PKW (30 Cent/km), evtl. Übernachtungskosten sowie Catering der Darsteller. Übernachtungskosten fallen nur an, wenn eine Rückfahrt nicht mehr möglich ist.

Karte

Referenzen

AGON Möbelhaus | AIRBUS | Alma-Via Altersheim Berlin | ASB | E.DIS AG | EDEKA | Heraeus Holding GmbH | IKEA | Kulturhaus J. R. Becher Falkensee| Laabs GmbH | LAFIM - Dienst für Menschen | Move elevator GmbH | Ostseeklinik Usedom | SPP-Schüttauf und Persike Planungsgesellschaft GmbH | SIFIN DIAGNOSTICS GmbH | TWA Wohnungsbaugenossenschaft eg | VDK Sozialverband Berlin | Zug und Skrubel Zahnärzte