Spreewald zum greifen nah - Cottbus jetzt besuchen

Erleben Sie im Tagungshotel in Cottbus eine abwechslungsreiche Stadt. Cottbus, die zweitgrößte Stadt im Land Brandenburg, liegt zwischen Berlin und Dresden, am Rande des Spreewaldes und wird als grüne Stadt an der Spree betitelt. Cottbus steht für Natur, Kunst und Kultur, sehenswert sind vor allem der Fürst-Pückler-Park und das Schloss Branitz. Im Sommer werden am Schloss Gondelfahrten angeboten, bei denen man das Schloss vom See aus bewundern kann. Auch das Cottbuser Parkareal aus Branitzer Park, Spreeauen- und Tierpark lädt zu entspannten Spaziergängen ein und ist für Naturliebhaber ein Muss. Starten Sie Ihr Rahmenprogramm in Cottbus mit einer Stadtführung und erleben Sie die historische Altstadt, die alte Stadtmauer mit ihren Toren und Türmen und den Altmarkt mit seinen barocken Häusern. 

Durch die gute Lage der Stadt kommen Radfahrer voll auf ihre Kosten. Es sind regionale und zertifizierte Fernradwege im Umland vorhanden, die zwar flach sind, aber mit vielfältigen Eindrücken überraschen: steigende Wasserspiegel der Flutungsseen, Badeseen, Weinberge, mächtige Förderbrücken in den noch aktiven Tagebauen der Region und die traditionelle Spreewaldregion. Hier wird Ihre Tagungsreise garantiert nicht langweilig.

Cottbus steht auch für den größten Karnevalsumzug in Ostdeutschland, der jedes Jahr am Sonntag vor Rosenmontag stattfindet. Hier sorgen das große Programm und die vielen Teilnehmer für viel Spaß und Unterhaltung. Ein weiteres beeindruckendes Fest ist das Filmfestival Cottbus, welches in den Kinosälen abläuft und die Straßenlaternen der Stadt in blaues Licht verwandelt. Besuchen Sie Cottbus für Ihre Tagung oder Konferenz und erleben Sie die Vielfalt der Stadt.

Durch die Nutzung unserer Angebote erklären Sie sich mit dem Setzen von Cookies einverstanden. Mehr erfahren

Seitenanfang