Ideen für Ihren Betriebsausflug in Ravensburg

Wer kennt Sie nicht, die Stadt aus der die bekannten Spiele und Puzzle kommen – Ravensburg. Diese Stadt, unweit des Bodensees, wird das Ziel Ihrer nächsten Gruppenreise oder eines spannenden Betriebsausfluges sein. Auf Grund der vielen, gut erhaltenen Türme wurde Ravensburg als "das schwäbische Nürnberg" bezeichnet. Kultur und Sehenswürdigkeiten gibt es hier zu Hauf. So zum Beispiel Teile der alten Stadtmauer. Da die Steine der Stadtmauer im 19. Jahrhundert zur Erbauung vom Bahnhof und Fabriken verwendet wurden, kann man von Glück sprechen, dass noch Teile der Stadtmauer erhalten sind. Als Stadt der Türme und Tore gibt es diese natürlich reichlich in Ravensburg zu sehen und zu besichtigen. Die historische Altstadt ist auch einen Besuch wert. Abgesehen von einigen Bausünden ist die Altstadt sehr sehenswert. Viele Teile der Altstadt sind gut erhalten. Sie werden einen großen Unterschied zwischen der, mit großen Patrizierhäusern angelegten Oberstadt und der mit kleinen Handwerkerhäusern gesäumten Unterstadt feststellen können. Beide sind sehr sehenswert und zeigen einen wunderbaren Kontrast.

Die Veitsburg, welche früher den Namen Ravensburg trug, ragt über die Stadt. Trotz Zerstörungen im Dreißigjährigen Krieg wurde sich die Mühe gemacht, die Reste zu einem kleinen Schlösschen umzugestalten. Schon zu Keltenzeiten existierte an dieser Stelle eine Befestigungsanlage zum Schutz. Natürlich gibt es in Ravensburg noch viele weitere Highlights die eine Besichtigung Wert sind. Erleben Sie die Stadt, aus der weltbekannte Spiele kommen, die Alt und Jung erfreuen. Auf Ihrer Gruppenreise oder Ihrem Betriebsausflug nach Ravensburg werden Sie viel erleben und eine wunderbare Zeit mit Ihren Kollegen oder Freunden verbringen.

Durch die Nutzung unserer Angebote erklären Sie sich mit dem Setzen von Cookies einverstanden. Mehr erfahren

Seitenanfang