Ideen für Ihren Betriebsausflug in Ulm

Erleben Sie einen abwechslungsreichen Betriebsausflug in der Doppelstadt Ulm. Die zweite Hälfte ist Neu-Ulm. Die beiden Städte sind geographisch so nah bei einander gelegen, dass sie als Doppelzentrum gesehen werden. Verwaltet werden die beiden Städte jedoch separat. Ulm ist eine lebendige Stadt direkt an der Donau gelegen und von der Blau durchflossen. Über den kleinen Fluss führen viele Brücken auf die andere Seite. Besonders beeindruckend ist das "Schiefe Haus", welches an der Blau gebaut wurde. Aber auch weitere Sehenswürdigkeiten sind ein “must-see” in Ulm. So zum Beispiel der gotische Ulmer Münster mit dem höchsten Kirchturm der Welt. Die üppige Fassadenbemalung und die aufwendigen Verzierungen des historischen Rathauses sind anmutig und reißen Sie in ihren Bann.

Aber nicht nur zu sehen gibt es viel. Auch die Erlebnisse kommen in Ulm nicht zu kurz. Das breitgefächerte Freizeitangebot geht von Schifffahrten, Kletteraktionen, Eislaufen über Wandern und Radfahren bis hin zum Golfen. Langeweile brauchen Sie in der schönen, historischen Stadt also nicht zu fürchten. Im Altstadtviertel können Sie bei einem Spaziergang die kleinen Fachwerkhäuser begutachten und das beliebte Fischer- und Gerberviertel erkunden. Dabei werden Sie durch kleine Gassen laufen, kleine, aber dennoch pompöse Brücken überqueren und an den modernen Gebäuden im Ulmer Zentrum, welche unter dem Motto "Mittelalter trifft Moderne" erbaut wurden, entlang flanieren.

Durch die Nutzung unserer Angebote erklären Sie sich mit dem Setzen von Cookies einverstanden. Mehr erfahren

Seitenanfang