Programm-Idee

Eine Berglandschaft der Kontraste erwartet Sie bei dieser Incentive-Reise und fasziniert durch die Vielfalt an Landschaftsbildern. Unser Standort am sonnigen Hochplateau am Fuß des Schlern ist ein zentraler Ausgangspunkt für Touren von den Dolomiten bis zum Mittelgebirge im Etsch- und Eisacktal und zu den Gardasee-Bergen mit Übernachtung in Berghütte. Natur erleben mit Südtiroler Lebensfreuden: Gourmetküche mit feinen autochthonen Weinen und edlem Grappa, Degustationen in stimmungsvollen Kellergewölben…
Highlights: Von den Dolomiten bis zum Gardasee; Natur, Kultur, Land und Leute; Lebensfreuden: Feines Essen, feine Weine verkosten und genießen; Stimmungsvoll: Übernachtung in Berggasthof am Gardasee

  • Region
    -
  • Teilnehmer
    -
  • Verfügbarkeit
    -
  • Dauer
    7,0 Tage
  • mögliche Sprachen
    deutsch
  • Preis
    -

Beschreibung

1. Tag: Willkomen in den Dolomiten
Begrüßungsaperitif mit dem Bergführer bzw. Trekking Guide im Hotel. Vorstellung der Teilnehmer und des Tourenprogrammes. „Trekking Gourmet Abendessen“

2. Tag: Seiser Alm
Blühende Almmatten unter bizarren Dolomitenfelsen. Schauplätze mit Sicht über die Dolomiten bis zu den Gletscherbergen. Am späten Nachmittag Aperitif – Empfang auf der Berghütte.
Abstieg und mit der Seilbahn hinunter nach Seis. „Trekking Gourmet Abendessen“.

3. Tag: Rosengarten
Ins magische Felsenreich König Laurins: bis unter die Laurinswand und die berühmten Vajolettürme. Atemberaubende Nahblicke. Auf der Rückfahrt in Völser Aicha – Prösels: Schlossbesichtigung,Weinverkostung beim Bauern (Weissburgunder, Sauvignon, Gewürztraminer). „Trekking Gourmet Abendessen“ mit den dazu passenden, verkosteten Weißweinen.

4. Tag: Kaltern – Mendel – Gardasee
Wanderung hoch über dem Etschtal zum Nonsberg und ins Nonstal. Die Brenta Dolomiten bilden eine herrliche Kulisse. In Trentiner Weinhof Degustation Trentiner Weinsorten (Teroldego, Marzemino, weißer Nosiola, Vino Santo) mit feinen kleinen Imbissen. Stimmungsvolle Übernachtung in Berggasthof am Monte Baldo.

5. Tag: Monte Baldo – Altissimo – Gardasee
Blumenpracht an den weitläufigen Hängen des Baldo. Tiefblicke zum Gardasee, Sicht zum Adamello Gletscher und zur Brentagruppe. Mit der Seilbahn hinunter zum Ufer des Gardasees. Bei der Rückfahrt in Bozen/St. Magdalena beim Ansitz Waldgries Verkostung mit Südtiroler Rotweinen (Lagrein, Cabernet Sauvignon, Vernatsch). „Trekking Gourmet Abendessen“ im Hotel mit den verkosteten Weinen.

6. Tag: Villnöß – Eisacktal
Bergwanderung unter den Geislerspitzen und dem Peitlerkofel. In Brixen Besichtigung des altehrwürdigen Kloster Neustifts, Flanieren in der Brixner Altstadt. „Trekking Gourmet Abendessen“

7. Tag: Unterm Schlern
Steige unter der Santnerspitze und dem Schlern. Wildromantische Natur, interessante Felsformationen. Abends im Hof des Hotel-Wirtes Degustation seiner Edelbrände und Balsamico. „Trekking Gourmet Abendessen“ zum Thema Balsamico.

8. Tag: Abreise
Nach dem Frühstück ist die Trekking & Gourmet Reise zu Ende.

Leistungen inklusive

  • 6 Tage Führung und Betreuung durch fachkundigen Berg- bzw. Wanderführer
  • Transfers (mit Ausnahme von nicht im Programm vorgesehenen Transfers)
  • Klettersteigausrüstung bei Klettersteigvariante
  • 7 Übernachtungen inkl. Frühstück und Abendessen
  • Garantiert kleine Teilnehmergruppen (4-8 Personen)
  • Abholservice ab/bis Bozen am An- und Abreisetag zur angegebenen Uhrzeit
  • Degustationen und Besichtigungen laut Programm

Karte