Dieser Browser wird nicht mehr unterstützt. Bitte nutzen Sie einen modernen Browser (Chrome, Firefox, Edge, Safari) in aktueller Version.

Programm-Idee

Freuen Sie sich auf das einzig(artig)e TableQuizz im Rahmen Ihres Team-Events in Lübeck! Finden Sie die Antworten auf die Fragen des Quizmasters und genießen das spaßige Rahmenprogramm in geselliger Runde, das mit einem leckeren Essen abgerundet wird, so dass auch für Gaumenfreude gesorgt ist.

  • Region
    -
  • Event-Typ
    Event ohne Übernachtung
  • Teilnehmer
    -
  • Verfügbarkeit
    -
  • Dauer
    3,5 Stunden
  • mögliche Sprachen
    deutsch, englisch
  • Preis
    -

Beschreibung

19:00-20:30 Uhr
Sie werden in einem Lübecker Restaurant erwartet. Hier steht schon ein leckeres Essen für Sie bereit. (siehe Speisekarte)

20:30-22:30 Uhr
Dann wird es spannend und lustig:
Lübecks erstes und einzig(artig)es TableQuizz für jedermann. Der Begriff Tablequiz kommt aus dem Irischen und ist der Name für ein Spiel, bei dem mehrere Parteien an verschiedenen Tischen die gestellten Fragen des Quizmasters lösen.

1) An welchem Körperteil des Huhns erkennt man, welche Farbe die Eier haben, die es legt. An der Farbe der: Federn/Schnäbel/Ohrläppchen/Krallen?

2) Wie heißen die beiden Kammern, die zusammen das britische Parlament bilden?

3) Richtig oder falsch: Der Vatikan verfügt über ein eigenes Standesamt?

Mit diesen und mindestens 3 Dutzend weiteren Fragen muss man rechnen: es wird „getablequizzed”. Die Regeln sind einfach: 4 Runden à 9 Fragen auf Deutsch und Englisch.

Trotzdem ist dies kein Quiz nur für Intelligenzbestien, denn die Fragen kommen querbeet aus allen möglichen (und manchmal unmöglichen) Sachgebieten: Könige und Kaninchen, Kunst und Klabautermänner, Kathedralen und Kochutensilien.

Die wichtigste Regel des Abends: der Quizzmaster hat immer Recht. Auch wenn er einmal nicht Recht haben sollte – was natürlich nie vorkommt.

Leistungen inklusive

  • Pastabuffet
  • Tablequiz mit Quizmaster

Wichtige Hinweise

In der Weihnachtszeit wird auch ein Quiz-Block mit weihnachtlichen Fragen eingearbeitet.

Karte

Anbieter-Bewertungen

Hier sehen Sie eine Übersicht sämtlicher Bewertungen des Anbieters unabhängig vom gebuchten Paket-Angebot. Die jeweilige Bewertung muss sich also nicht unbedingt auf das vorliegende Paket beziehen.
59 abgegebene Bewertungen
4,55 von 5 Sternen
Preis/Leistungsverhältnis:
4,17 von 5 Sternen
Vollständigkeit der Leistungen:
4,68 von 5 Sternen
Freundlichkeit des Personals:
4,73 von 5 Sternen
Zutreffen der Beschreibung:
4,54 von 5 Sternen
Erwartungen erfüllt?
4,41 von 5 Sternen
Persönliches Engagement:
4,78 von 5 Sternen
31.05.2024 (Bewertetes Paket: 0020892 - Märchentag in Schwerin)

Eine ganz tolle Organisation und immer eine freundliche Rückmeldung zu unseren Fragen. Immer wieder gerne.

19.10.2023 (Bewertetes Paket: 0020878 - Nordfriesenspaß in Friedrichstadt)

Eigentlich sollte das ein toller Betriebsausflug werden!
Aber:
wir haben das Angebot mit Stadtführung in Trachten gebucht, nicht erfolgt.
wir mussten auf ein volles Schiff steigen, viele meiner Kollegen mussten draußen sitzen (beim stinkenden Motor). Anschließend fuhr ein leeres Schiff. Schlechte Planung!
Tretbootrallye und Essen (wurde von außerhalb geliefert) war okay.
Der krönende Abschluss sollte die Friesentorte sein. Wir bekamen Apfelkuchen!
Beschwerden werden nicht angenommen und für nicht wichtig befunden.
Anschließend wurde das Programm umgeschrieben.
Wir werden hier nicht mehr buchen!

11.05.2023 (Bewertetes Paket: 0020302 - Clubwochenende zum Ritterwochenende)

Unsere Erwartungen wurden mehr als erfüllt!!!!!!!!
Die Gastgeber waren PERFEKT und jede Anfrage wurde erfüllt.
Der Service und die Freundlichkeit sind ganz besoders zu erwähnen.
Wir DANKEN dem Team für dieses tolle Wochenende und werden es sicher wiederholen.

30.05.2022 (Bewertetes Paket: 0513714 - Wikingerwochenende in Schleswig)

Es hat alles super geklappt.
Mein Team war begeistert von dem gemeinsamen Wochenende!

16.12.2019 (Bewertetes Paket: 0052474 - Hamburger Bordparty (Freitag oder Samstag))

Einziger kleiner Kritikpunkt ist, dass sich die Ablegestelle kurzfristig geändert hat und das Schiff nicht so leicht zu finden war.