Programm-Idee

Hinweis: Aufgrund der aktuellen Lage können Sie diesen Ausflug einmalig umbuchen oder bei Nichtantritt kostenfrei in einen Gutschein umwandeln!

Das Weltnaturerbe Schleswig-Holsteinisches Wattenmeer lädt zu herrlichen Wanderungen auf dem Meeresboden ein. Im Rahmen einer geführten Wattwanderung erfahren Sie alles rund um diesen einzigartigen Lebensraum. Auf der Hallig Südfall erwartet Sie die dort lebende Familie zur Einkehr. Nach einer kleinen Stärkung erhalten Sie im Rahmen eines Halligvortrags Informationen über dieses Eiland und das ungewöhnliche Leben auf Südfall. Nach einem erholsamen Aufenthalt geht es gut informiert zurück zum Festland.

  • Region
    -
  • Teilnehmer
    -
  • Verfügbarkeit
    -
  • Dauer
    1,0 Tag
  • mögliche Sprachen
    Deutsch
  • Hygiene-Konzept
    Ja
  • Preis
    -

Beschreibung

z.B. 07:40 Uhr von Hamburg-Altona über Husum nach Nordstrand (an 10:25 Uhr), Kurzer Spaziergang zur Wattabgangsstelle, Beginn der geführten Wattwanderung zur Hallig Südfall (s. Termine), wahlweise Mittagsimbiss oder Kaffee und Kuchen, Vortrag über das Halligleben, Wattwanderung zurück zum Festland, 18:30 Uhr oder 19:45 Uhr Linienbus nach Husum mit Zuganschluss

Leistungen inklusive

  • Bahnfahrt nach Husum und zurückFahren Sie im SH-Tarif aus Hamburg und Schleswig-Holstein mit Bus und Bahn nach Husum. Anreise von weiter entfernten Orten gegen Aufpreis möglich.
  • Linienbustransfer nach Nordstrand und zurück
  • Halligvortrag
  • Geführte Wattwanderung nach Südfall und zurück

Zusatzleistungen optional

Karte

Anbieter-Bewertungen

Hier sehen Sie eine Übersicht sämtlicher Bewertungen des Anbieters unabhängig vom gebuchten Paket-Angebot. Die jeweilige Bewertung muss sich also nicht unbedingt auf das vorliegende Paket beziehen.
1 abgegebene Bewertungen
4,83 von 5 Sternen
Preis/Leistungsverhältnis:
4,00 von 5 Sternen
Vollständigkeit der Leistungen:
5,00 von 5 Sternen
Freundlichkeit des Personals:
5,00 von 5 Sternen
Zutreffen der Beschreibung:
5,00 von 5 Sternen
Erwartungen erfüllt?
5,00 von 5 Sternen
Persönliches Engagement:
5,00 von 5 Sternen