Programm-Idee

Die Berliner Stadtviertel Kreuzberg und Friedrichshain standen einst für Hausbesetzungen, Straßenkämpfe mit der Polizei und dem Punk-Zentrum SO36.
Heute gehört Kreuzberg und Friedrichshain zu den beliebtesten Bezirken Berlins.

Tauchen Sie bei dieser Tour durch Kreuzberg & Friedrichshain in das bunte Kiezleben ein und lernen Sie seine Geschichte sowie seine versteckten, unbekannteren Sehenswürdigkeiten kennen.

Abholung vom Hotel / vereinbarten Treffpunkt (z.B. Potsdamer Platz)
Fahrt in einem komfortablen Kleinbus

Highlight der Tour
- Riehmers Hofgarten (mit Ausstieg)
- Schinkel-Denkmal auf dem Kreuzberg (mit Ausstieg)
- Ehemaliger Flughafen und Flugplatz Tempelhof (mit Ausstieg)
- Bergmannskiez (Zentrum von Kreuzberg 61)
- Oranienstraße (Zentrum von Kreuzberg 36)
- Kunsthaus Bethanien
- Türkisches Baumhaus an der Mauer
- Markthalle NEUN (mit Ausstieg)
- Oberbaumbrücke
- East Side Gallery - längstes Stück noch erhaltener Berliner Mauer
- Neues Stadtquartier: rund um die Mercedes Benz Arena
- Holzmarkt - Kreativdorf an der Spree

  • Region
    -
  • Teilnehmer (1 bis 16)
    -
  • Verfügbarkeit
    -
  • Dauer
    3,0 Stunden
  • mögliche Sprachen
    Deutsch, Englisch
  • Preis
    -

Beschreibung

Die Fahrt führt vorbei an der ehemaligen Stadtmauer und den Überresten eines alten Bahnhofs zu unserem ersten Haltepunkt Riehmers Hofgarten. Der Maurermeister Wilhelm Riehmer erfüllte sich hier zwischen 1891 und 1899 seinen Traum vom ruhigen, beschaulichen Wohnen inmitten der Großstadt.

Hoch hinauf geht es auf Berlins höchste natürliche Erhebung - dem Kreuzberg. Genießen Sie aus 66m Höhe einen traumhaften Blick auf Berlin.

Die Fahrt führt weiter zum ehem. Flughafen Tempelhof und auf das Flugfeld - heute Tempelhofer Freiheit.

Weitere Tour-Highlights sind die Bergmannstraße und die Oranienstraße, mit Ihren vielen Cafés und Restaurants, das Kunsthaus Bethanien und das Türkische Haus an der Mauer.

Einen längeren Aufenthalt wird es in der Markthalle NEUN - Deutschlands ersten internationalen Street Food Markt - geben. Die historische Markthalle aus dem 19. Jahrhundert wurde 2011 wiedereröffnet und beherbergt seither eine Vielzahl kleiner Händler, die vorrangig faire, ökologische und regional erzeugte Produkte anbieten.

Über die Oberbaumbrücke - Berlins schönste Brücke - führt uns die Fahrt weiter Richtung Oberbaumcity.

Entdecken Sie mit uns das neue Stadtentwicklungsprojekt rund um die Mercedes-Benz Arena, die East-Side-Gallery und das neueröffnete Kreativ-Dorf Holzmarkt.

Die Tour endet wieder am Ausgangspunkt.

Leistungen inklusive

  • Fahrt in einem komfortablen Bus
  • Qualifizierter Stadtführer

Zusatzleistungen optional

Karte

Anbieter-Bewertungen

Hier sehen Sie eine Übersicht sämtlicher Bewertungen des Anbieters unabhängig vom gebuchten Paket-Angebot. Die jeweilige Bewertung muss sich also nicht unbedingt auf das vorliegende Paket beziehen.
1 abgegebene Bewertungen
4,83 von 5 Sternen
Preis/Leistungsverhältnis:
4,00 von 5 Sternen
Vollständigkeit der Leistungen:
5,00 von 5 Sternen
Freundlichkeit des Personals:
5,00 von 5 Sternen
Zutreffen der Beschreibung:
5,00 von 5 Sternen
Erwartungen erfüllt?
5,00 von 5 Sternen
Persönliches Engagement:
5,00 von 5 Sternen
14.01.2017 (Bewertetes Paket: 0049666 - xxxTour ab Berlin: Beelitzer Heilstätten)

wir waren alle total zufrieden und begeistert
mit freundlichen grüßen S.Nasick