Dieser Browser wird nicht mehr unterstützt. Bitte nutzen Sie einen modernen Browser (Chrome, Firefox, Edge, Safari) in aktueller Version.

Programm-Idee

Zwei Ozeane, schroffe Berge, endlos lange und weiße Sandstrände, unberührte Natur, die artenreichste Flora und Fauna, alte Traditionen, ein bunter Kulturmix, lebhafte Städte und verträumte Dörfer, architektonische Meisterwerke, erlesene Weine und Champagner und und und – Das alles und noch viel mehr finden Sie nur am schönsten Ende der Welt. Das glauben Sie nicht? Dann kommen Sie einfach mit auf unsere Reise an das Kap der Guten Hoffnung – Südafrika empfängt Sie mit offenen Armen. Packen Sie Ihren Fotoapparat und jede Menge Abenteuerlust ein und heben Sie mit uns ab zum Juwel Südafrikas. Erkunden Sie die pulsierende Metropole Kapstadt, genießen Sie südafrikanische Spezialitäten, werden Sie zum Weinkenner und Naturliebhaber – kurz gesagt, begeben Sie sich auf eine Reise durch die Welt der Sinne. Sawubona – Willkommen in Südafrika.

  • Region
    -
  • Event-Typ
    Event mit Übernachtung
  • Teilnehmer
    -
  • Verfügbarkeit
    -
  • Dauer
    4,0 Tage
  • mögliche Sprachen
    Deutsch, Englisch
  • Hygiene-Konzept
    Nein
  • Preis
    -

Beschreibung

1. Tag
Ankunft in Kapstadt und Abenteuer auf See

Sie fliegen von beliebigen Flughäfen Deutschlands an die Spitze Südafrikas. Bei Ihrer Ankunft am Flughafen von Kapstadt werden Sie von einem erfahrenen Reiseleiter empfangen und zu Ihrem Reisebus begleitet. Auf der etwa 30-minütigen Fahrt zu Ihrem Hotel können Sie den traumhaften Blick über die einmalige Schönheit der Landschaft und das Panorama des Tafelberges genießen. Bei Ihrer Ankunft im Protea Hotel President werden Sie vom Servicepersonal herzlich in Empfang genommen und zu einem Fingerfood-Büffet und kühlen Cocktails eingeladen. Nach dem Sie Ihre Zimmer bezogen haben, können Sie die Zeit zur freien Verfügung nutzen. Entspannen Sie im Hotel oder erkunden Sie Kapstadt auf eigene Faust und sammeln Sie erste Eindrücke.

Am späten Nachmittag werden Sie vom Hotel an die Waterfront gefahren. Die Waterfront ist ein Teil des Hafens von Kapstadt, der zu einem ausgedehnten Unterhaltungs- und Einkaufsviertel mit zahlreichen Restaurants, Bars, Musikkneipen und attraktiven Geschäften umgewandelt wurde. Das Gebiet der Waterfront lädt zum endlosen Bummeln ein.

Am Abend heißt es „Leinen los“ zur Kreuzfahrt in der Tafelbucht. Genießen Sie dieses mal das phantastische Panorama des Tafelberges und den Blick auf die Lichter der Stadt vom Wasser aus. Nachdem Sie genügend frische Seeluft geschnuppert haben, erwartet Sie an der Waterfront ein exklusives Gourmet-Dinner. Das Restaurant Quay Four ist im ganzen Land für seine exklusive, südafrikanische Küche bekannt. Genießen Sie Ihren Abend in Kapstadt bei Spezialitäten des Küchenchefs und einem Panoramablick über die Waterfront. Nach den vielen Köstlichkeiten werden Sie mit dem Reisebus zurück zu Ihrem Hotel gefahren.
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

2. Tag
Vormittag: Tafelberg, Kapstadt und Camps Bay

Nach dem reichhaltigen Frühstück in Ihrem Hotel erfolgt die Abfahrt zum Tafelberg. Auf dem 3 km langen Gipfelplateau bekommt man eine bessere Vorstellung der Umrisse der Kaphalbinsel, umringt vom Indischen und Atlantischen Ozean. An einem klaren Tag, ist diese Hochebene fast 200 km weit vom Meer aus sichtbar. Genießen Sie den beeindruckenden und sicherlich einmaligen Ausblick auf Kapstadt und die Tafelbucht bei einem Glas Sekt.

Anschließend geht Ihre Fahrt weiter nach Kapstadt. Hier erwartet Sie eine Stadtrundfahrt, bei der Sie die etwa 300 Jahre alte Mutterstadt Südafrikas näher kennenlernen werden. Durch ihre herrliche Lage und durch ihre viktorianischen Gebäude gilt sie als eine der schönsten Städte der Welt. Erleben Sie die Kontraste der Metropole bei Ihrem Speziergang und besuchen Sie unter anderem den Company's Gardens oder schlendern Sie durch die quirligen Gassen des Bo Kap Distrikt, dessen buntes Bild durch seine muslimischen Einwohner geprägt wird.

Nachdem Sie Eindrücke dieser Metropole sammeln konnten geht Ihre Fahrt weiter nach Camps Bay. Braungebrannte Beach-Volleyballer, Models in leuchtenden Bikinis, Inlineskater in überdimensionalen Hosen, Mountainbiker mit bunten Rädern, Cruiser mit dicken Harleys – „der“ Treff der Cape-Yuppies ist der Strand von Camps Bay. Am schönen halbmondförmigen Strand mit seiner quirligen Flaniermeile mit In-Lokalen, Cafés und Bars ist immer was los. Gegen Mittag wird Ihnen im Restaurant Blues ein leichtes 2-Gang Menü serviert.

Nachmittag und Abend: Weinland Kapstadt und Dinner

Gut gestärkt führt Sie Ihre Tour in die zahlreichen Weingebiete am Kap. Hier beginnt Ihr Spaziergang durch die Geschichte des Weinanbaus.Eine Vielzahl von privaten Weingütern befinden sich auf den Routen und laden zu Weinproben ein. Stellenbosch, Paarl, Wellington, Worcester und Franschhoek liegen im Weinland, wo bereits 1659 der erste Wein getrunken wurde. Stellenbosch ist die zweitälteste Stadt des Landes und wurde 1680 gegründet. Sie ist zugleich Universitätstadt des Landes. Der Marktplatz ist von vielen historischen kap-holländischen Gebäuden umgeben. Während des Spaziergangs werden Sie die schönen, eichengesäumten Strassen der Stadt und die historischen Gebäude kennenlernen. Ihre Tour führt Sie nach Franschhoek. Hier im Französischen Eck haben sich die Hugenotten vor mehr als 300 Jahren angesiedelt. Heute ist Franschhoek eine pulsierende, aktive und künstlerische Gemeinde mit einem großen Angebot an Gallerien, Antiquitäten- und Kunstgeschäften. Hier haben Sie Zeit zur freien Verfügung für einen Bummeln durch die kleinen Geschäfte.

Gegen Abend empfängt Sie der deutschstämmige Winzer Achim von Arnim und führt Sie persönlich durch sein exklusives Weingut Cabriere. Es ist bekantt für seine erlesenen Weine und Champagner. Eine Spezialität des Winzers ist das Öffnen von Champagnerflaschen mit dem Säbel, was er zunächst selbst vorführt und Sie anschliessend probieren lässt. Später erwartet Sie ein Dinner im preisgekrönten Restaurant Haute Cabriere. Einer der Top-Küchenchefs des Landes bekocht Sie heute mit südafrikanischen Spezialitäten. Erlesene Weine und Cap Classique Champagner werden zu den einzelnen Gängen gereicht. Lassen Sie den Tag in gemütlicher Runde ausklingen.
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

3. Tag
Vormittag: Kap der Guten Hofnung

Stärken Sie sich am reichhaltigen Frühstücksbüfett Ihres Hotels. Der heutige Tag führt Sie zur Hauptattraktion des Landes, an das Kap der Guten Hoffnung. Rund um die Kaphalbinsel führt eine der schönsten Küstenstrassen der Welt – mit herrlichen Ausblicken auf zwei Ozeane, blau schimmernden Bergen, endlos weißen Stränden und schroffen Klippen. Die Fahrt führt entlang der Riviera Südafrikas, den exklusiven Vororten Clifton, Camps Bay und Liandudno. Gegen Mittag haben Sie Ihr Ziel erreicht. Das Cape of Good Hope Nature Reserve bietet 40 km geschützte Küstenlinie mit Badebuchten und im Landesinneren ein Hochplateau mit üppiger Vegetation und großem Tierreichtum. Im Naturreservat angekommen, legen Sie die Strecke vom Eingang bis zur Kapspitze mit dem Fahrrad zurück. Am Cape Point haben Sie nun die Möglichkeit, mit der Zahnradbahn oder zu Fuß hinauf zum Aussichtspunkt zu gelangen. Am Kap werden Sie von Neptun selbst begrüßt, der Ihnen ein Zertifikat überreicht, dass den Besuch des Kaps bestätigt. Genießen Sie bei einem Cocktail das faszinierende Panorama und die atemberaubende Landschaft. Ihr Mittagessen nehmen Sie im Garten des Black Marlin Restaurants ein, dass bekannt für den fangfrischen Fisch ist. Genießen Sie Köstlichkeiten aus Neptun's Reich und die Aussicht auf die Bucht False Bay. Nachdem Sie sich an den Spezialitäten der guten Küche gelabt haben, fahren Sie weiter nach Boulders, der für seine dort ansässige Pinguin-Kolonie bekannt ist. Auf der Rückfahrt nach Kapstadt passieren Sie die Fischerorte Fischhoek und Kalk Bay, wo immer ein reges Treiben herrscht. Bis Muizenberg sorgt dann die Panoramaroute Boyes Drive für eine malerische Aussicht über die See und den endlosen Sandstrand von Muizenberg.

Abend: Kulinarische Reise durch Südafrika

Gegen Abend kehren Sie zu Ihrem Hotel zurück und haben ein wenig Zeit sich von der Tour zu erholen bevor Ihr Abschiedsabend auf dem Programm steht.

Ihr exklusives Dinner wird Ihnen im Restaurant Africa Café serviert, dass in einem historischem Kaphaus im Herzen von Kapstadt untergebracht ist. Jeder nur erdenkliche Farbton erhellt Wände, Decken, Tische und bemalte Kerzen mit kreativen afrikanischen Mustern. Menükarten, Kerzenleuchter, Bilderrahmen und vieles mehr sind aus wiederverwertetem Metall hergestellt. Eine Vielzahl an pan-afrikanischen Speisen wird in handbemalten Schüsseln serviert. Probieren Sie Gerichte aus Südafrika, Zimbabwe, Malawi, Madagascar und vielen anderen Ländern. Lassen Sie den Abend in feierlicher Atmosphäre ausklingen.
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

4. Tag
Botanischer Garten und Heimreise

Der Morgen steht Ihnen zur freien Verfügung. Nutzen Sie die zahlreichen Angebote des Protea President Hotel.

Am frühen Mittag fahren Sie zum Botanischen Garten von Kirstenbosch, einem der schönsten Parks der Welt. Dieser weltberühmte Garten liegt an den Osthängen des Tafelberges und dient der Bewahrung der Pflanzenwelt des südlichen Afrika. Etwa 6000 verschiedene Arten werden hier angepflanzt, einschließlich alter Cykaden und vieler Arten von Proteen, Erika, Pelargonien und Farnen. Das ganze Jahr über präsentiert sich ein buntes Meer von Blumen, Sträuchern und Bäumen. Hier genießen Sie Ihr Farewell-Mittagessen im Restaurant Silver Tree mit Blick auf die Gärten und Berge. Für musikalische Untermalung sorgt eine afrikanische Marimba Band.

Gegen Nachmittag heißt es leider Abschied nehmen. Nach dem Check-Out in Ihrem Hotel werden Sie mit dem Reisebus zum Flughafen nach Kapstadt gebracht. Nutzen Sie die Fahrt um letzte Eindrücke dieser faszinierenden Metropole zu sammeln und lassen Sie die letzten drei Tage Revue passieren. Mit Sicherheit war es nicht Ihr letzter Besuch am schönsten Ende der Welt.
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Protea Hotel President

Nur 30 Minuten vom Flughafen Kapstadt entfernt befindet sich Ihr Protea Hotel President. Das im Luxus-Vorort Bantry Bay gelegene Hotel verfügt über eine sehr elegante und erholsame Atmosphäre. Als ein Resort in der Stadt bietet es eine gute Gelegenheit um Kapstadt zu besichtigen. Es ist für Geschäftszwecke ebenso gut geeignet wie zum Entspannen und für Freizeitaktivitäten. Exklusive geräumige Zimmer und Suiten überblicken den Atlantik oder den Lion's Head und bieten eine moderne Einrichtung.

Leistungen inklusive

  • Idee und Konzept
  • Recherche, Prüfung und Umsetzbarkeit der einzelnen Programmbausteine
  • Gesamte Vorbereitung mit allen Leistungsträgern inklusive Optionsverwaltung
  • Überwachung der Zahlungs- und Stornierungsfristen der Leistungsträger
  • 3 Übernachtungen inkl. Frühstück im Protea President Hotel
  • Mahlzeiten in Restaurants wie im Reiseverlauf angegebeninkl. 10% Trinkgeld
  • Transfer in modernen Reisebusseninkl. eines lizensierten Reiseleiters pro Bus auf allen Ausflügen und Transfers
  • 1. Tag: Willkommens-Empfang im Hotelinkl. Cocktail und Fingerfood-Buffet
  • Sunset Cruise in der Tafelbucht
  • Waterfront Gourmet-Dinner im Restaurant Quay Four
  • Aufenthalt in Camps Bay
  • Stadtrundfahrt Kapstadt
  • Pittoreskes Weinland – ein Spaziergang durch die Geschichte
  • 2. Tag: Rundblick vom Tafelberginkl. Glas Sekt
  • Führung durch das Weingut Cabriere und Weinverkostung
  • Privatabend auf dem Weingut Cabriere
  • 3. Tag: Besichtigung des Kap der Guten Hoffnung
  • Neptun's Cocktail
  • Zertifikat von Neptun
  • Fahrt mit Fahrrad durch das Naturreservat bis zum Cape Point
  • 4. Tag: Besichtigung des Botanischen Gartens von Kirstenbosch
  • Besuch der Pinguin-Kolonie in Boulders
  • Gepäckträgergebühren
  • Entertainment wie im Reiseverlauf angegeben

Zusatzleistungen optional

Wichtige Hinweise

Sehr gerne passen wir das Hotel, das Programm und die Restaurants nach Ihren Vorstellungen individuell an. Natürlich können Sie auch die An- und Abreise über uns anfragen.

Karte

Anbieter-Bewertungen

Hier sehen Sie eine Übersicht sämtlicher Bewertungen des Anbieters unabhängig vom gebuchten Paket-Angebot. Die jeweilige Bewertung muss sich also nicht unbedingt auf das vorliegende Paket beziehen.
43 abgegebene Bewertungen
4,86 von 5 Sternen
Preis/Leistungsverhältnis:
4,77 von 5 Sternen
Vollständigkeit der Leistungen:
4,95 von 5 Sternen
Freundlichkeit des Personals:
4,95 von 5 Sternen
Zutreffen der Beschreibung:
4,86 von 5 Sternen
Erwartungen erfüllt?
4,63 von 5 Sternen
Persönliches Engagement:
4,98 von 5 Sternen
07.10.2019 (Bewertetes Paket: 0503793 - Göttliche Incentive-Reise nach Zypern)

DA Direkt Versicherungen, Günter-Michael Ebert: Incentive-Reise mit 13 Gästen nach Zypern: Es war alles Top durch die Agentur Hirschfeld organisiert und die Partner vor Ort waren äußerst zuverlässig, freundlich und kundenorientiert. Besser geht nicht. Frau Henschel hat vor Ort einen super Job gemacht. Wir würden jederzeit wieder mit ihr auf eine Eventreise gehen.

29.05.2019 (Bewertetes Paket: 0507897 - Riga: Incentive-Reise ins grüne Lettland)

Remmers GmbH: Incentive-Reise mit 180 Gästen nach Riga * Hirschfeld Angebot & Präsentation: SEHR GUT, Infogehalt Vielfalt und Preis-Leistung im Konzept GUT * Leistungsträgern vor Ort: Transfers, F&B, Rahmenprogramm und Guides SEHR GUT, Hotel GUT * Die Leistungsträger vor Ort waren top! Einzige kleine Kritik richtete sich an die Begleiter in den Jeeps, die zum Teil sehr mäßig englisch gesprochen haben, was die Kommunikation wohl teilweise etwas schwierig gestaltete. Planung nächstes Projekt: Wir melden uns im Spätsommer sehr gerne bei Ihnen!

15.01.2019 (Bewertetes Paket: 0503905 - Galaktisches Dinner in Jena)

M2 Personal GmbH: Weihnachtsfeier mit 150 Gästen im Planetarium in Jena: Angebotserstellung: insgesamt sehr gut, grafische Attraktivität war gut und Preis-Leistung könnte etwas besser sein; Planungs- und Vorbereitungsphase mit dem Hirschfeld Team war sehr gut; das Ambiente im Planetarium sehr schön, die Qualität der Speisen bei besonderen Wünschen ist ausbaufähig, die Hotels in Jena waren gut; mit Hirschfeld waren wir wieder sehr zufrieden! Wir empfeheln Hirschfeld gerne weiter und melden uns selbst bald wieder für unser nächstes Event.

10.10.2018 (Bewertetes Paket: 0506601 - Lissabon – Kulturerbe und Lifestyle)

Internationales Meeting in Lissabon im September 2018 für 100 Personen aus der Pharmaindustrie: "Ganz herzlichen Dank für die professionelle Organisation unseres Vertriebspartnertreffens. Sowohl die Planung im Vorfeld als auch die Betreuung vor Ort waren sehr gut. Das Team von Hirschfeld haben wir engagiert bis ins kleinste Detail erlebt, flexibel und offen für unsere kurzfristigen Änderungen und dabei die ganze Zeit freundlich und gut gelaunt. Dies hat erheblich zum Erfolg unserer Veranstaltung beigetragen."

09.07.2018 (Bewertetes Paket: 0507938 - Winter-Paradies mit Schnee-Wettkampf)

Incentive-Reise nach Reit im Winkl im Juni 2017 für 14 Gäste aus dem Bereich Banken & Versicherungen: super Veranstaltung! Alle Teilnehmer von den Mitarbeitern bis zum Vorstand des Unternehmens waren total begeistert. Nochmals herzlichen Dank an "Hirschfeld" und bis zum nächsten Mal!