Incentive Malta: Tipps vom Profi

Kristin Schlegel: Malta überrascht mit unzähligen Möglichkeiten, einer guten Hotellerie, vielen spannenden Aktivitäten, leckerem Essen und reichlich Geschichte – zu Recht war Valletta 2018 Europas Kulturhauptstadt! Auch ein Ausflug auf die kleine Schwesterinsel Gozo lohnt sich! Eine rasante Jeep-Tour über die Insel mit einem anschließenden köstlichen Lunch in einem traditionellen Restaurant – was will man mehr? 

E-Mail an Kristin oder direkt anrufen unter: 0361 55 811 96

Incentive-Check Malta

Persönlicher Eindruck

Ich war direkt bei meinem ersten Besuch auf Malta verzaubert! Die tolle Altstadt von Valletta und der einmalige Blick über den Hafen nach Birgu waren ein echtes Highlight für mich!

Anreise

Der Airport auf Malta wird regelmäßig von den verschiedensten Airlines und deutschen Flughäfen angeflogen. Bei einer kurzen Flugzeit von nur 2,5 Stunden bleibt mehr Zeit vor Ort und für ein abwechslungsreiches Programm. 

F&B

Die Maltesen schwören auf ihren Kinnie, eine herbe Limonade und ihre lecker gefüllten Blätterteigtaschen. Aber auch neben den Snack-Spezialitäten hat Malta viel mediterrane und leckere Küche zu bieten!

Hotels

Auf Malta findet jeder seine passende Unterkunft – vom kleinen und zentral gelegenen Boutique-Hotel, über das große Business-Hotel mit Tagungskapazitäten bis hin zum kleinen romantischen Haus mit Charme!

Eventlocations

Eher schick, traditionell, außergewöhnlich, indoor oder outdoor? Kein Problem auf Malta: als stylischer Beach Club eignet sich das Café del Mar, für imposante Ritter-Dinner lockt das alte Hospital, den individuellen Wünschen sind hier keine Grenzen gesetzt.

Beste Reisezeit

Malta liegt in der wärmsten Mittelmeerregion und selbst die Winter sind sehr mild. Ich empfehle den Frühling oder den Herbst auf Malta mit Temperaturen um die 20 Grad Celsius.

Incentive Malta: Impressionen

Incentive Malta: Programm Ideen

  • Mit dem Wassertaxi von Birgu nach Valletta
  • Rolling Geeks, eine einmalige Städtetour mit den Elektro-Cars
  • Segeltour mit einem turkish Gullet
  • Ausflug nach Gozo, inklusive einer spritzigen Jeep-Rallye
  • Foto-Challenge mit den Kreuzrittern
  • Maltesische Cooking-Class
  • Katamaran-Tour
  • Fahrt in einem Vintage VW Bulli

Reise-Infos für Gruppenreisen und Incentives nach Malta

EINREISE - Welche Einreisebestimmungen nach Malta sind relevant?

Für die Einreise auf die Insel Malta genügt ein Reisepass oder Personalausweis. Für einen Aufenthalt von mehr als 3 Monaten ist eine Aufenthaltserlaubnis nötig.

WETTER - Wie sind die Temperaturen?

Ihre Incentive-Teilnehmer erwartet Mittelmeerklima mit langen, heißen Sommern und milden Wintern. Die Badesaison geht von April bis November, so dass man auch noch im späten Herbst baden gehen kann. Im November ist das Wasser sogar noch 20 Grad Celsius warm. Das milde Frühjahr eignet sich für eine aktive Firmenreise am besten.

INFRASTRUKTUR / VERKEHR - Gibt es Besonderheiten?

Auf dem Commonwealth-Staat herrscht Linksverkehr auf den Straßen. Mit einem gut ausgebauten Busnetz lässt sich die Insel leicht über den Nahverkehr erkunden. Außerdem bringen Sie und Ihre Kollegen Fähren zwischen den Inseln von A nach B. Auch sizilianische und andere italienische Häfen sind per Fährschiff erreichbar.

AUTOFAHREN - Was gilt es zu beachten?

Aufpassen müssen Sie, wenn Sie und Ihre Kollegen per Auto auf Maltas Straßen unterwegs sind. Denn an den Straßenrändern fehlen oft Fahrbahnmarkierungen und Begrenzungspfähle und die Wegweiser sind nur schwer zu erkennen. Besonders im Dunkeln ist Vorsicht geboten, denn es kann schon vorkommen, dass die Malteser vergessen, abzublenden oder ganz ohne Licht fahren.

SPRACHEN - Was wird hier gesprochen?

Auf Malta wird Maltesisch und Englisch gesprochen. Dabei weist die maltesische Sprache Ähnlichkeiten zur arabischen Sprache auf. Auch Italienisch ist verbreitet. Übrigens kann man sich in vielen Hotels auch auf Deutsch verständigen.

RELIGION - Welchen Glauben haben die Maltesen?

Die Insel Malta ist römisch katholisch geprägt, diese vorherrschende Religion ist sogar in der Verfassung verankert. Muslime stellen unter den kleineren Religionsgemeinschaften die größte Gruppe dar.

STRÄNDE - Welche gibt es auf Malta?

Für ein unvergessliches Incentive bietet sich die maltesische Felsküste mit ihren Sandstränden und Badestellen hervorragend an. Feinsandige Strände können Sie mit Ihren Kollegen in Mellieha Bay, Ramla Bay, Golden Bay und auf Gozo entdecken.

Incentivereise - Ideen für Ihr Reiseziel Malta

Nichts gefunden? Wir recherchieren für Sie nach passenden Angeboten für Ihr Firmenevent.

0361 - 55 811 80

Kostenfrei Recherche-Auftrag starten

Incentive Reise Geheimtipp: Malta

316 Quadratkilometer Fläche, 136 Kilometer Küste, der höchste Berg Dingli Cliffs, kleine Flüsse oder Süßwasserquellen und die Hauptstadt Valletta – das alles und noch viel mehr ist Malta. Der kleine Archipel mit der Hauptinsel Malta liegt südlich von Sizilien, zwischen den Kontinenten Europa und Afrika und wird Ziel Ihrer Incentive- oder Gruppenreise. Lernen Sie auf Ihrem Incentive die kontrastreiche und malerische Insel Malta kennen. Ob der hügelige Südosten mit seinen teilweise steil ins Meer abfallenden Küsten oder der flache Norden – zum begehrten Urlaubsziel wurde Malta dank des beständig schönen Wetters zwischen Mai und September.

Doch nicht nur strahlender Sonnenschein und malerische Küsten erwarten Sie auf diesem sonnigen Incentive, zahlreiche Kulturschätze aus der Epoche des Malteser Ritterordens und Bauwerke von historischem Wert und machen Malta zu einer kulturell und historisch wertvollen Insel. Zahlreiche kulturelle Zentren warten darauf auf Ihrem Incentive von Ihnen erkundet zu werden. Historik-Fans sollten auf keinen Fall einen Besuch der Hauptstadt Valletta verpassen. Die im Zeitalter des Barock geschaffene Idealstadt ist heute UNESCO-Weltkulturerbe und lädt mit ihren zahlreichen Sehenswürdigkeiten zum Entdecken und Verweilen ein. Der geschützte Naturhafen und die gewaltige Festungsanlage prägen das Panorama der maltesischen Hauptstadt. Besonders sehenswert sind die St. John’s Co-Cathedrale, das Hospital der Ordensritter Sacra Infermeria und der riesige Großmeisterpalast Fort St. Elmo mit seinen beeindruckenden Prunkräumen. Bei einer gemütlichen Hafenrundfahrt bekommen Sie einen Gesamteindruck von Valletta und können Ihre Seele baumeln lassen. Andere kulturelle Zentren, wie die unterirdische Kultstätte Hypogäum, die malerische Stadt Mdina, die auf eine arabische Stadtgründung zurückzuführen ist, die Tempel von Hagar Qim und Mnajdra oder die zweitgrößte Insel des Archipels Gozo, die mit ihrem schroffen Felsküsten und fruchtbaren Tälern zu ausgiebigen Erkundungstouren einlädt erwarten Sie auf Ihrem Malta-Betriebsausflug. Bizarre Felsformationen, bezaubernde Fischerdörfer und zahlreiche Naturlandschaften und Monumente, wie die bekannte Blaue Grotte, St. Pauls Island mit seiner vielfältigen Unterwasserwelt oder das paradiesische Eiland Comino machen Malta zu einem gelungenen Reiseziel für Ihre IncentiveReise.

Durch die Nutzung unserer Angebote erklären Sie sich mit dem Setzen von Cookies einverstanden. Mehr erfahren

Seitenanfang