Ideen für Ihren Betriebsausflug in Krefeld

Die schöne Stadt Krefeld in Nordrhein-Westfalen war früher als "Samt- und Seidenstadt" bekannt. Die Seidenproduktion im 18. und 19. Jahrhundert hat der Stadt zum Wohlstand verholfen. Heute ist Krefeld eine sehr moderne Großstadt mit vielen Sehenswürdigkeiten und Freizeitangeboten. Das Deutsche Textilmuseum besitzt eine der wichtigsten Sammlungen von historisch kostbaren Textilien und Bekleidungsstücken aus verschiedenen Epochen der Zeit. An die Vergangenheit erinnert auch das Haus der Seidenkultur, in dem wechselnde Ausstellungen zu Handwerk, Kunst und Technik stattfinden. Eine Attraktion für Ihren Betriebsausflug ist die Schluff, Krefelds historische Dampfeisenbahn. Sie ist die älteste Privatbahn in Deutschland und fährt eine Strecke von 14 Kilometern, von Viersen nach Moers. 

Die Theatervielfalt ist in Krefeld großgeschrieben und lädt die Kulturbegeisterten unter Ihnen ein, sich mit einem spannenden Programm zu amüsieren. Der Jazzkeller und die Kulturfabrik in Krefeld sind sehr beliebt, denn Künstler treten Live auf und begeistern mit ihrem Charme und Können. Idyllisch im Krefelder Stadtwald gelegen, befindet sich die Galopprennbahn. Die Renntage bringen Spannung und ziehen nicht nur Pferdeliebhaber an.  Die Anlage wurde restauriert und ist gerade bei Besuchern beliebt, die den nostalgischen Charme lieben. Eine weitere Sehenswürdigkeit der Stadt ist die Burg Linn, die zu den ältesten Großburgen des Niederrheins zählt. Jedes Jahr zu Pfingsten verwandelt der Flachsmarkt Burg und Burghof in ein großes Fest mit Gaukler, Ritter und historischen Handwerk. Lassen Sie sich von dem mittelalterlichen Flair auf Ihrem Betriebsausflug nach Krefeld begeistern.

Durch die Nutzung unserer Angebote erklären Sie sich mit dem Setzen von Cookies einverstanden. Mehr erfahren

Seitenanfang